Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nerviges 'Verhalten

    Elisabeth - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Der Hundetrainer war da. Der Welpe wird jetzt immer zurückgenommen vom Hundebesitzer muss sich hinsetzen und entspannen. Dann darf er wieder zu meiner Hündin, wenn meine Schwägerin das Kommando gibt. Springt er unserer Hündin ins Gesicht, nimmt meine Schwägerin den Welpen wieder zur Seite, er muss sich hinsetzen und warten, bis er wieder darf. Das haben wir 5 mal wiederholt und siehe da, der kleine Welpe ist ruhiger geworden, schnüffelt an meiner Hündin herum. Fordert sie zum spielen auf. Zwisch…

  • Nerviges 'Verhalten

    Elisabeth - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Nein, da liegt ihr leider falsch, sind einige gute Vorschläge gekommen, aber auch unnötige Kommentare...... Manche schreiben eben um zu schreiben.... Grüße Elisabeth

  • Nerviges 'Verhalten

    Elisabeth - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Da wir uns nicht ständig sehen und wir darauf achten, dass es der älteren Hündin nicht zu viel wird und dem Welpen nicht schaden soll, bleibt es abzuwarten, wie sich die Situation entwickelt. Unsere Hündin ist nicht aggressiv und der Welpe muss lernen sich zurückzunehmen. Da wird wohl auch die Hundeschule helfen. Es ist eine anstrengende Zeit, die vorbeigeht. Liebe Grüße Elisabeth

  • Nerviges 'Verhalten

    Elisabeth - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Hallo Isa, ja du hast recht. Der Welpe kommt dann an die Leine und gut ist. Ist nur schade, dass wir das nicht hinbekommen. Grüße Elisabeth

  • Nerviges 'Verhalten

    Elisabeth - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Erst einmal vielen Dank für die vielen Hinweise. Wir sehen uns wöchentlich bei den Eltern. Es ist eine schwierige Situation für beide. Leider lässt sich meine Hündin von dem Welpen so einiges gefallen. Sie geht dem Welpen aus dem Weg. Manchmal reagiert sich auch genervt auf den Welpen. Zeigt die Zähne und schnappt, nicht zu, aber versucht deutlich zu machen, lass es. Naja, es funktioniert nicht.... Haben noch einen Junghund in der Familie, der aber sehr selten kommt. Davor hat der Welpe angst. D…

  • Nerviges 'Verhalten

    Elisabeth - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Hallo, der Hund meiner Schwägerin ist ein aufgewecktes Mädchen (ca. 4 Monate alt) und lässt meine Hündin 7 Jahre nicht in ruhe. Sie springt meiner Hündin mit den Pfoten ins Gesicht, auf den Rücken. Sie lässt es knurrend zu und geht weg, aber die kleine läuft hinterher und lässt ihr keine Ruhe. Was nun, abwarten, bis der Welpe sein Verhalten ändert. Nehme ich den Welpe weg, knurrt er mich an. Habe sie schon auf den Rücken gedreht und Nein gesagt. Aber das hat sie nicht beeindruckt. Da zur Zeit ke…

  • Hepatozoonose/Vitaminmangel B12

    Elisabeth - - Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Dieter, danke für deinen Hinweis. Habe nochmals bei Parasitus nachgelesen, habe vor 6 Jahren auch persönlich mit Dr. Naucke gesprochen. Zur Behandlung Hepatozoonose Eine den Erreger eliminierende Therapie ist nicht bekannt. Die meisten Hunde sind asymptomatisch und benötigen keine Behandlung. Unsere Hündin mag kein Barfen, nach 14 Tagen wollte sie es nicht mehr. Bekommt nun ein gutes Nassfutter und wir geben ihr Grünlippenmuschelpulver, geriebene Hagebutten, Cucuma dazu. Regelmässig ein ro…

  • Hepatozoonose/Vitaminmangel B12

    Elisabeth - - Gesundheit

    Beitrag

    Hallo Dieter, unser Hund wird gar nicht behandelt wegen seine Hepatozoonose. Laut Institut gibt es nicht dagegen. Rinderleber kann ich ihr gerne mal geben. Verfütterst du sie roh? Habe gestern noch Mals mit der Ärztin gesprochen, sie sieht das Blutbild nicht so kritisch. Wir werden nochmal eins machen und speziell die Vitaminabdeckung bestimmen lassen. Danke für deinen Beitrag. Liebe Grüße Elisabeth

  • Hepatozoonose/Vitaminmangel B12

    Elisabeth - - Gesundheit

    Beitrag

    Hallo, beim letzten Blutbild unserer Hündin ist aufgefallen, dass sie ein Vitaminmangel hat. Diese Werte hatte Sie auch beim Mittelmeerscheck. Da wir sie mit einem guten Nassfutter versorgen, Fleisch und Fisch, bekommt sie regelmäßig ein rohes Ei, Hüttenkäse.... Vielleicht kann sie auch keine Vitamine im Körper resorbieren? Gerne würde ich ihr Vitamin B12 spritzen. Der Doc will nochmal ein Blutbild erstellen, um den Vitamingehalt festzustellen. Hat jemand Erfahrung darin gesammelt? Grüße Elisabe…

  • Vorstellung

    Elisabeth - - Vorstellung

    Beitrag

    Guten Morgen, habe gestern im ersten Labor nachgefragt, ob es sein kann, das Hepatozoonse aus dem Blutbild verschwinden kann. Es kann nicht verschwinden und auch nicht geheilt werden. Es ist in den kalten Monaten nicht so einfach nachzuweisen, da sich der Parasit in die Muskeln zurückzieht. Solange unser Mädchen keine gesundheitliche Probleme hat, soll ich mir keine Sorgen machen. Kontrolle der weissen Blutkörperchen könnte man sporadisch erstellen lassen. Liebe Grüße Elisabeth

  • Vorstellung

    Elisabeth - - Vorstellung

    Beitrag

    Guten Morgen, möchte mich, Elisabeth, und meinen Hund Maja vorstellen. Maja kommt aus dem Tierschutz. Wir haben sie mit 9 Monaten übernommen. Wir müssen dann nochmals mit 1 Jahr den Mittelmeerscheck durchführen lassen. Dabei stellte sich heraus, dass Maja Hepatozoon canis positiv ist. Jetzt nach 6 Jahren, wurde dieser Test wiederholt, es konnte kein Hepatozoon mehr festgestellt werden. Eigentlich super, aber wie kann das sein? Seit ein paar Tage humpelt unser Mädchen, Röntgenbilder wurden angefe…

  • Vorstellung

    Elisabeth - - Fragen und Antworten zum Forum

    Beitrag

    Guten Morgen, würde mich gerne Vorstellen, aber wie mache ich das? Liebe Grüße Elisabeth