Beiträge von Terri_Lis_07

    Eine Groom Professional Experience Box :grinning_squinting_face:

    ( wens interessiert - bei Christie's direct, 75 % auf 246 Euro Wert ^^)


    Naja, und nen neuen Kamm, und ne 450 ml Flasche Nature's Specialties Almond Crisp.

    Dann hab ich jetzt mal Hundeshampoo fürs restliche Hundeleben :grinning_face_with_smiling_eyes:



    Futter hat das Tier noch - nen ganzen TK voll, und so 13 Kilo Trockenfutter + ein Regal voller Leckerli und Kaukrams.

    Wir hatten vor ein paar Tagen eine sehr nahe Rehbegegnung. Es kam bis zu 3-4 Metern an uns ran und blieb trotz Hund relativ entspannt. Es blieb wirklich nur ein paar Meter entfernt, und Lilo musste sich wirklich zusammen reißen. Sie konnte auf mich achten und ist nicht eskaliert, obwohl sie liebend gern das Rehlein gejagd hätte.
    Ich finde dass das eine sehr gute Leistung ist, andere Hunde wären da sicherlich komplett out of Order. :winking_face_with_tongue:
    Da hab ich kein Problem damit dass sie nur nen paar Frustkläffer von sich gegeben hat und die Leinenführigkeit bissl gelitten hat.



    Aber ein Hase? Der auch noch Weg rennt/Haken schlägt? DAS is echt schwer! Würden wir nicht so gut meistern können :smiling_face:

    Hier isses aktuell wieder unentspannt.
    Aber Lilo hat sich vorgestern erst weh getan, da wundert mich das nicht.
    Bulldoggen gehen definitiv auch dann nicht wenn es Rüden sind und die sie nicht beachten.
    Sie kann diese bulligen Knautschis nicht ab, aber Möpse sind natürlich okay, wenn es Rüden sind. :kissing_face:

    Dünne Haare machen selbst der Aesculap Probleme.
    Da kommts vor dass die Maschine irgendwann streikt weil der Scherkopf voller Haare ist. Den muss man dann raus nehmen, auseinander Schrauben, reinigen, zusammen basteln und wieder aufstecken.


    Kann sein dass sich die Moser da einfach blöd reinigen lässt. Bzw sag ich s mal so : Kannst du den Scherkopf auseinander Schrauben und die Haare entfernen?
    Und zum Anderen ist natürlich auch das genannte Ice-Spray super. Damit zielst du bei laufender Maschine seitlich in den Scherkopf rein, und das Zeug hat so viel Power dass es auch gut Haare raus pustet.


    Mit der Saphir gab's da nie Probleme. Lag daran dass die meisten Haare sich unter den Aufsteckkamm gesetzt haben. Den bekommt man fix abgezogen, pustet kurz durch/zieht alles kurz raus, steckt ihn wieder drauf und gut ist.
    Das ist eine der Gründe warum ich die mehr mochte als die Aesculap.
    Neben den Haaren, setzt sich auch sämtlicher Dreck in den Scherkopf ab. Neben Sand und Ähnliches, vor allem Talg.

    Je nachdem wie lang sein Hals ist, evtl so ein Softes, breites Lederhalsband für Windspiele? ( gibts doch bestimmt auch als Martingale)
    Oder ein breites Zugstopphalsband aus Fettleder? ( wobei ich vermute dass es mit Durchzugskette weniger massiv wäre, bzw besser passen könnte)


    Ich bevorzuge ja eindeutig Halsbänder. Ich finds vom Handling angenehmer, den Hund störts deutlich weniger als ein Geschirr, und es ist mAn auch Ausbruchssicherer.
    Aber wenn die Leinenführigkeit nicht so toll ist, oder die Leine zu lang, dann natürlich lieber ans Geschirr.

    Ich finde bei der Leinenführigkeit hilft es immer gut sich vorzustellen, der Hund wäre größer.
    Bei kleinen Hunden ist man schnell nachlässiger, weil da einiges einfach nicht so stört.
    Hat man dann wieder einen größeren Hund an der Leine, fällt einem auf dass man viel weniger durchgehen lässt.

    Ich hab mir bei der Leinenführigkeit ja angewohnt, bei Zug stehen zu bleiben. Und in Lilo steckt dadurch fast automatisch drin,, Zug auf Leine - zurück gehen bis die Leine wieder locker ist. ". ( okay, meistens springt sie rückwärts xD)



    Gestern Abend sind wir beinahe in einen kleinen weißen Mix rein gelaufen. Ich hab sie zu mir gerufen und bin umgedreht. Das Herrchen ist uns dann mit Hund hinterher gelaufen.
    Lilo hat kein Stück weit gemeckert, nur ab und an nach hinten geguckt und mit mir mit gelaufen, im Fuß an durchängender Leine.
    Ich vermute mal, dass das ein Rüde war.


    Vor ein paar Tagen hatten wir auf der anderen Straßenseiten jemanden mit zwei Rüden - einem Staffi und einem Mops. Lilo hat freudig gewedelt als sie die mir bekommen hat. Passiert auch nicht oft.


    Allgemein läuft es aktuell ziemlich entspannt mit anderen Hunden.

    Einige Hunde wachsen im ersten Lebensjahr in die Höhe, und im zweiten Lebensjahr in die Breite ( Rasse- und Größenabhängig).
    Wachsstumsschmerzen wäre innerhalb des 1. Lebensjahres wahrscheinlicher.


    Da ihr das Problem nun schon seit Wochen habt, geht bitte zum Tierarzt :smiling_face:

    Susi hat etwa 9,5 Kilo.
    Sie kriegt am Tag 400 g Nassfutter, manchmal auch mehr.


    Lilo zum Vergleich etwa 390 g Barf am Tag. Trockenfutter wären 200 bis 250 g.
    Wobei wegen TroFu und Knabberkram ist es immer deutlich weniger als 390 g.




    Das funktioniert zuverlässig leider nur in der Theorie. Pepper wiegt 14 kg, Easy wiegt 17,5 kg. Trotzdem bekommt Pepper fast das 1,5 fache zum Futtern... :winking_face:

    Oder die Rechnung geht insofern nicht auf, dass ich immer die größeren Rasse Vertreter erwische :kissing_face:

    Das Schnauz verbraucht im Monat nur 7,5 Kilo Fleisch.
    Bzw eigentlich sogar noch bissl weniger, weil sie ja noch viel TroFu und paar Kauartikel dazu bekommt, und ich ihr ihr das immer großzügig anrechnen muss weil sie sonst schnell zunimmt. *hust*


    Würde sie Trockenfutter bekommen, müsste sie pro Monat etwa 6 Kilo verbrauchen.



    Würde Susi gebarft, bekäme sie monatlich nurnoch knapp 4 Kilo Fleisch, bzw etwa 4,2 Kilo Trockenfutter.
    Und das ist immernoch mehr als das was Vicco bekommen müsste, weil sie doch noch nen Ticken mehr Gewicht hat.


    Ich glaube mein nächster Hund wird ein Irish Terrier oder so. Selbe Größe wie Lilo, aber halb so schwer, ergo halber Futterverbrauch xD

    @sockenfrau


    Ich meinte diese Schermaschine ( Heiniger Saphir) :


    https://www.ehaso.de/de/heinig…s-mQzeL9iA2hoCIrUQAvD_BwE


    Gibt's in verschiedenen Designs, ist aber im Grunde immer die selbe ( Mit Ausnahme von der Style Mini und Midi - die sind eher was für Teilarbeiten, also wenn du einen Hund hättest bei dem du bspw das Gesicht oder die Pfötchen ausscheren musst, oder wenn du bspw Öhrchen auf 2-3 mm runter Scheren müsstest. Aber selbst dann wäre die für den Privatgebrauch in der Regel zu viel des Guten)
    Es gibt da regelmäßig Aktionen ( zB als Bundle mit anderen Dingen wie bspw Aufsteckkämme) oder Sales, und natürlich machts Preislich nochmal nen deutlichen Unterschied ob Akku oder Cord ( mit Kabel).
    Grundsätzlich ist das aber eine sehr gute, hochwertige Schermaschine die ihr Geld definitiv Wert ist ( hab sie damals im Salon gehabt und fand sie von der Handhabe angenehmer als die Aesculap Favorita).


    Du kannst aber theoretisch auch wieder ne Moser Max kaufen. Für den Privatgebrauch reicht die völlig aus. :smiling_face:


    Wichtig ist nur wie gesagt - beim Scheren als auch schneiden, dass der Hund vorher gründlich gebadet, getrocknet und gebürstet wurde, weil Dreck und Knötchen schneller Verschleiß produzieren ( also Scherköpfe bzw Klinge wird dann schneller Stumpf).
    Das Selbe gilt, wenn Scherköpfe und Scheren auf den Boden fallen.
    Man kann beides nachschärfen lassen, das macht allerdings auch nur Sinn, wenn es günstiger ist als es gleich ganz auszuwechseln.


    Zum Ölen is übrigens das Ice-Spray toll :
    https://www.ehaso.de/de/wahl-m…Kw2w6dOF5YGhoC6HEQAvD_BwE
    Das Ölt, kühlt und reinigt gleichzeitig den Scherkopf.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Netter kleiner Hund gesucht 13

      • Minze
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      69
      13
    3. Kraeutergeist

    1. Der Wetter-Thread 1,2k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      38k
      1,2k
    3. Easy

    1. Meine Mädels 1,9k

      • Easy
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      142k
      1,9k
    3. Hope

    1. Endbefund Kotabgabe 1

      • Mischling
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      60
      1
    3. ATuin

    1. Was habt ihr euch zuletzt gekauft? 1,3k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,3k
      Zugriffe
      71k
      1,3k
    3. Wiedu