Beiträge von Schlundi

    Ja, so Hunde halten einem die pösen Purchen vom Leib! :beaming_face_with_smiling_eyes:

    Da war ich auch schon öfter dankbar dafür... :upside_down_face:

    Ich kann solche aufdringlichen Leute auch nicht leiden.

    Sehr schöne Bilder! :smiling_face_with_heart_eyes:


    Ja, der schiefe Turm, schon beeindruckend.

    Ich war als Teenager mit meinen Eltern mal dort. Da konnte man auch noch hoch auf den Turm, das war total seltsam, da hoch zu laufen. Man meint, man ist betrunken, weil der Boden schief ist. :upside_down_face:

    Oder ist es wieder erlaubt, da hoch zu gehen?

    Moony hat noch nie Nestbau betrieben und sie hatte auch noch nie Milch oder dicke Zitzen.

    Da bin ich schon froh drum. Nur dieses laaangsaame Getrödel.

    Damit kann ich leben.

    Sie ist jetzt acht, also hoffe ich mal, es wird sich daran nix mehr groß ändern.


    Bei Elvea werde ich jetzt mal sehen, was sie so treibt.

    Der neueste Schabernack ist es, das Gartentörchen zu öffnen und mal bei den Nachbarn vorbei zu sehen... :see_no_evil_monkey:

    Dem haben wir jetzt aber einen Riegel vorgeschoben, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Ich hoffe, sie lernt nicht auch noch, den zu öffnen. :zany_face:

    Die Läufigkeit scheint jetzt fast vorbei zu sein.

    Jedenfalls pinkelt sie nicht mehr so oft und die Schwellung hat deutlich nachgelassen.

    Leider sind wir in den letzten Tagen keinem Rüden begegnet, so dass ich nicht weiß, wie die so reagieren würden.


    Jetzt werden wir sehen, wie es mit der Scheinträchtigkeit wird. Oder ob da überhaupt was kommt.

    Momentan ist sie etwas nervig, weil sie dauernd Hunger hat und ständig was zu kauen will.

    Und dann bettelt sie ganz schön penetrant.

    Das muss man dann aussitzen.

    Wenn sie nicht mehr nervig ist, bekommt sie auch ab und zu was. :winking_face:

    Ja, es ist jetzt schon Herbst. Die Zeit vergeht.

    Gestern waren wir im dm und da standen schon die Adventskalender... :face_screaming_in_fear:


    Heute regnet es und es ist ungemütlich kalt und windig. :sweat_droplets: :dashing_away:

    Aufs Gassi freue ich mich heute nicht.

    Bäh, bäh,bäh.

    Naja, immerhin wird uns nahezu keiner begegnen, denn bei so nem Wetter bleiben alle zuhause.

    Hihihi. :upside_down_face:

    Elvea ist jetzt die vierte Woche läufig., nach ihrer anfänglichen Pause.

    Bei Wolfhunden kann es schon mal länger dauern, habe ich gehört.


    Zumindest das Tropfen hat aufgehört, aber sie putzt sich noch ziemlich fleißig und markiert auch noch. Aber ich habe das Gefühl, es wird schon etwas weniger.

    Moony schnüffelt ab und zu an ihr. Aber das ist es dann auch.


    Naja, mal sehen, irgendwann wird es vorbei sein. :zany_face:

    Auch nicht mehr als bei Trockenfutterfütterung :winking_face:, ist ja viel Feuchtigkeit drin, die geht dann eher als Pipi wieder raus... :grinning_face_with_smiling_eyes:

    so wie beim Barfen. Verstehe. :winking_face:


    Also, meine beiden bekommen ja nur selten feuchtes Fertigfutter, also z.B. beim Zwischenstopp zum Urlaubsziel, aber da merke ich sofort, das die Outputmenge exorbitant ansteigt und auch viel mehr stinkt :nauseated_face:

    Wenn ich mir vorstelle, Moony würde 1000 g Dose fressen, oh mein Gott! :rolling_on_the_floor_laughing:

    Zu der Frage kann ich nichts sagen, weil mit Dosenfutter kenne ich mich leider überhaupt nicht aus.


    Krass, welche Mengen da verfüttert werden!

    Also, ich glaub, Moony würde glauben, sie wäre im Paradies... :grinning_face_with_sweat:

    Allerdings möchte ich nicht wissen, wieviel dann hinten wieder raus kommt... :see_no_evil_monkey:


    So vom Logischen her würde ich auch annehmen, dass je mehr man füttern muss, um alle Nährstoffe zu erhalten, desto minderwertiger ist das Futter.

    Oder ist das zu einfach gedacht? :thinking_face:

    . Und vielleicht hab ich ja irgendwann mal ne Weile keine Lust zu sieden, dann ist's auch ganz gut wenn man Vorräte hat... :grinning_squinting_face:

    Vorräte...

    Das erinnert mich an meine Oma. Die hatte so nen Tick mit Vorräten.

    Weil "wenn mal schlechte Zeiten kommen", dann hat man ja was zuhause.

    Sie hatte ein ganzes Nachtkästchen voll mit Speickseifen. Das waren bestimmt 50 Stück, wenn es reicht. Dementsprechend hat das Schlafzimmer total nach Speickseife gerochen.

    Und im Keller hatte sie auch ganz viele Persiltonnen... :smiling_face:

    Das erlebe ich auch so. Als Physiotherapeutin ist mir Übergewicht bei Hunden natürlich auch immer ein Dorn im Auge. Jedes Gramm zuviel ist schlecht für die Gelenke.

    Ich hätte es vermutlich ähnliche formuliert wie der Tierarzt, "es ist ein Anfang, Glückwunsch zu dem Gesichtsverlust, immerhin 400 g weniger" usw. usf. Die Leute reagieren tatsächlich immer recht sparsam, wenn ich das Thema anspreche. Ich formuliere das dann auch immer sehr vorsichtig "so das ein oder andere Gramm weniger würde den Heilungsprozess fördern / die Schmerzen der Arthrose lindern etc.pp."

    Hundehalter sind da echt oft extreme Mimosen bei dem Thema... :face_with_rolling_eyes:

    ich habe mich da auch schon öfter mal ins Fettnäpfchen gestellt... :smiling_face_with_halo:

    Komisch, dass man da so empfindlich reagiert, wo man doch eindeutig sieht, dass der Hund zu dick ist.

    Also, jedenfalls bei den Hunden hat man es gesehen, wo ich es gewagt habe, etwas zu sagen.

    Bei einer Beaglehündin war es eindeutig und die Besitzerin hat selbst gesagt, dass ihr TA sie schon drauf angesprochen hat, aber sie kann einfach nicht wiederstehen, wenn der Hund sie anbettelt.

    Äh, naja, da ist dann Hopfen und Malz verloren.

    Ich habe dann eben gesagt, denk mal an später, wenn der Hund Arthrose bekommt und dann Schmerzen hat, bloß weil man nicht widerstehen kann, wenn der Hund einen anbettelt.

    Meine Eltern sind auch so Kandidaten.

    Sie stopfen Moony immer die Wurst rein, wenn sie mit ihr Gassi gehen. Da haben wir auch schon so oft gestritten... Extrem nervig :angry_face:

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Mein Flummi Oskar 421

      • Sandra84
    2. Antworten
      421
      Zugriffe
      53k
      421
    3. Lesko

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,1k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,1k
      Zugriffe
      183k
      3,1k
    3. Sanshu

    1. AlcBaJaa 415

      • Sanshu
    2. Antworten
      415
      Zugriffe
      18k
      415
    3. Sanshu

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      145k
      1,7k
    3. ChristinaK.

    1. Der Wetter-Thread 1,5k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,5k
      Zugriffe
      50k
      1,5k
    3. ChristinaK.