Beiträge von Lupo

    Das Lied " Der Spieler" höre ich immer wieder gern von Volker Lechtenbrink :kerze2: .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich übe das frühe Aufstehen und meine Frau das späte ins Bett gehen. So können wir, wenn hoffentlich alle Welpen am Leben bleiben, durchgängig zufüttern. Eine Freundin die früher Hawaneser vermehrte, hat uns ihr gesammtes Eqipment gegeben.

    Irgendwie hört sich Hummel , nach einem Verar....an!

    Hawaneser :haumichweg: ! Aufstehen und ins Bett gehen üben :haumichweg: :haumichweg: .
    Horch zu Hummel, so wie mans spricht: : E-QUIP-MENT
    HA-VA-NE-SER.

    Sollte es überhaupt diese Hündin geben, würde ich ihr auch alles Gute wünschen.

    Stell doch mal ein Bild rein Hummel ...bin gespannt ob da was kommt.

    Ruebe , :trost: .

    Carlos96 , ich habe nur Erfahrung mit Anubis. Preis: 350,- €.

    Dort habe ich vor 3,5 Jahren Gaby und vor 6 Wochen Kenia einäschern lassen. Die Mitarbeiterin war sehr einfühlsam.

    Bei Gaby habe ich 12 Werktage auf die Einzeleinäscherung gewartet. Bei Kenia habe ich die zeitnahe Einzeleinäscherung gebucht d.h. sie wurde am Freitag aus der Tierklinik abgeholt und am Dienstag eingeäschert. Gaby haben wir ins Tierkrematorium gebracht.

    Die Asche haben wir direkt aus dem Tierkrematorium abgeholt.

    Sie wurden im Garten bestattet.

    Jetzt bin ich hier mal angekommen!

    War toll!!! Liebe Martin, lieber Martin, vielen, vielen Dank für die schönen Stunden.

    Sollte jemand "die Vier" mal besuchen, kann ich Euch nur wärmstens empfehlen nach dem super leckeren Himbeergeist zu fragen! Aber lasst bitte was übrig für mich, gelle!

    Noch ist es Fredis :smiling_face_with_heart_eyes: Sofa.

    Dezent zur Seite rutschen :face_blowing_a_kiss: .

    Wandalein :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:

    Birgit in Deiner alten Heimat sitzt noch ein ganz lustiger vertraglicher Rüde namens Berti

    Tierschutzverein Celle Stadt und Land e.V./Tierheim Celle - Berti_02

    Danke Martina, ja den Berti habe ich schon gesehen. Leider etwas zu weit von uns entfernt. Da wäre dann nix mit vorher kennenlernen, Gassigehen u.s.w.

    Hier vor Ort hätte ich einen Mitarbeiter vom Tierheim der mit dem Hund zu uns nach Hause kommt und schaut wie er/sie auf unsere Katzen reagiert.

    Und wie immer am See....

    WO IST DIE MAUS ?

    Den Fredi würde ich gern mal auf unseren abgeernteten Feldern sehen!

    Gegen Abend geht hier Mäusemäßig richtig was ab. Olga freut es und wir stehen dumm in der Gegend rum und warten auf sie :hund-lol:.

    Süsse Wanda, dieser Blick von ihr :smiling_face_with_heart_eyes: .

    Danke Mila1103 , Claudia. Bisher hatte ich allerdings nie Glück. Ich habe Immer vorher im Tierheim gesucht und dann erst nach einem Welpen geschaut.


    Heute habe ich im Tierheim wieder angerufen und sie meinten, das sie mich heute noch angerufen hätten. Gestern wurde ein "Kerlchen" dort abgegeben und sie haben sofort an mich gedacht.

    Morgen fahre ich mit Olga hin und schaue ihn mir an.

    Ist recht schwierig! Im Internet habe ich auch geschaut, entweder nicht Hunde- oder nicht Katzenverträglich, hm. Von einer Tierschutzorganisation bei denen die Hunde noch im Ursprungsland sitzen möchte ich keinen Hund weil ich ihn nur über sein Aussehen vom Foto adoptieren kann. Ich möchte vor Ort ausprobieren ob der Hund zu uns passt und wir zum Hund. Wir sind hier jetzt 5 Personen und es muss einfach passen. Da bietet sich nur das Tierheim für uns an, Gassigehen, Probebesuche bei uns u.s.w.

    Ich habe mir im Tierheim zwei Hündinnen angeschaut.

    Die eine Hündin war sofort in Olga vernarrt und Olga in sie. Sie wurde schon einmal zurückgebracht wegen Katzenunverträglichkeit.

    Die andere Hündin war nicht verträglich mit Olga. Ich werde mal weiter schauen...

    Letztes Jahr hat Olga auf die Impfung mit Ohrenjucken und starker Unruhe reagiert.

    Da war sie 2 Jahre alt. Es war so schlimm das ich zum Tierarzt gefahren bin.

    Bei den Grundimmunisierungen hatte sie übrigens nix.

    Ich traue mich nach dem Vorfall nicht mehr sie impfen zu lassen. Ob es richtig oder falsch ist, ich schiebe das so vor mich her...


    Aber es gibt sicher Zuchtlinien, die eine Empfindlichkeit auf Impfstoffe haben und die sie dann weitergeben.

    Zwergschnauzer z.B. Das habe ich dann im nach hinein erfahren.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Meine Mädels 1,9k

      • Easy
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      142k
      1,9k
    3. Wusan

    1. Die dunkle Jahreszeit 35

      • Susa
    2. Antworten
      35
      Zugriffe
      817
      35
    3. Isa

    1. Netter kleiner Hund gesucht 14

      • Minze
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      77
      14
    3. Isa

    1. Endbefund Kotabgabe 2

      • Mischling
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      66
      2
    3. Mischling

    1. Der Wetter-Thread 1,2k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      38k
      1,2k
    3. Easy