Beiträge von Skippy

    In den letzten Wochen bekommt Skip nur noch Schonkost. Z.B Reis, Hüttenkäse, Geflügelbrust und darüber Flohsamen(gemahlen). Mag er sehr gerne, er ist kein Fan von Nassfutter und Trockenfutter nur wenn es nichts anderes gibt. Ich weiß.......verwöhnt.

    Ich habe auch den befüllbaren Kong. Alles andere lebt nicht lange. Den Kong fülle ich auch mit Fleischwurst (gewürfelt) und Käse (flüssig). Kurz in die Microwelle und dann in den Kong. Abkühlen lassen. Gute Beschäftigung, dauert bis alles herausgepult wurde.

    Hallo,führe nun schon einige Tage Protokoll und musste feststellen, dass es wohl wirklich am Wetter lag. Sobald Gewitter in der Luft liegt oder es sehr schwül ist, tritt der Durchfall auf. Ansonsten alles okay. Mein Hund ist wetterfühlig.

    Hallo,ich habe auch noch was. Bin abends spät noch mal mit Skippy raus. Als ich die Tür geöffnet habe sah ich im Garten eine Gestalt stehen. Habe mich sehr erschrocken, Skip ist sofort knurrend auf die Gestalt losgestürmt. Da habe ich gesehen, das es ein großer Luftballon ist mit Gesicht. Durch den Wind ging er immer wieder hoch und runter. War sehr froh, dass ich so einen tollen Hund habe,auf den ich mich bei Gefahr verlassen kann.

    Hallo Fellknaeul99,wenn Lucy gerne Nasenarbeit macht, kann ich Fährtensuche nur empfehlen. Kannst du aber auch gut im Garten oder auf Feld und Wiese machen.

    Hallo,
    Skip hat die Angewohnheit beim Schellen vom Telefon oder Handy wie ein Wolf zu heulen. Habe es schon mit verschiedenen Klingeltönen versucht, hilft alles nichts. Der Anrufer muss dann erst einmal warten, bis das Gejaule vorbei ist.
    Vorteil: Kann keinen Anruf verpassen, wenn ich am Saugen bin und das Telefon nicht höre, mein Hund macht sich bemerkbar.

    Hallo,
    da mein Skip Suchspielchen liebt, habe ich mit ihm ein Fährtenkurs gemacht.-unter Anleitung in der Hundeschule - Die Nasenarbeit fand er toll. Wir haben die Fährte gelegt und auf der Fährte Leckerchen verteilt. Hat er toll gemacht, genau meine Fährte gefunden. :thumbs_up:
    Verstecke jetzt im Garten oder bei schlechtem Wetter im Haus Käsehäppchen oder Frolic und er muss dann suchen. Ist immer wieder super mit anzusehen. Doch auch sehr anstrengend, sollte man nicht übertreiben.

    Hi Lockenwolf,
    sorry das ich jetzt erst antworte. Habe Kotprobe abgeliefert und testen lassen, soweit alles okay. Keine Besonderheiten.
    Führe jetzt Protokoll, wann der Durchfall auftritt.Am Fressen kann es eigentlich nicht liegen, hängt vielleicht mit dem schwülen Wetter zusammen. Mal sehen, was beim Protokollieren herauskommt. Danke für den Tipp.

    Hallo,


    Skip hat seit einiger Zeit immer wieder Durchfall. Habe es schon mit Schonkost ( Reis, Kartoffelbrei, Hüttenkäse usw.) versucht, kommt aber immer wieder. :loudly_crying_face: Die Tierärztin hat mir jetzt Flohsamenschalen - gemahlen - empfohlen. Hat jemand damit Erfahrung? Ich kannte es gar nicht und hab mich erst mal im Internet schlau gemacht. :confused_face:
    Liebe Grüße Daggi und Skip

    Hi,
    also unser Skip wird 2-3 mal täglich gebürstet. Baden...... nur wenn er sehr dreckig ist oder sich in etwas gewälzt hat.
    Also sehr sehr selten.
    Aber Bürsten muss sein, sonst verfilzt sein Fell. Die kleinen Verfilzungen schneide ich vorsichtig heraus.

    Hallo,
    wir haben unseren vorherigen Hund im Garten begraben und werden dies mit Skippy wohl auch machen.
    Außerdem habe ich einige Monate vor dem Tod des "Großen" eine Fotografin beauftragt Fotos zu machen. Unser "Großer " war da schon 10 Jahre und Skippy 4. Da große Hunde nicht so alt werden, unsere sind ca. 11 Jahre geworden, dachte ich, es ist später eine schöne Erinnerung. Von den Bildern habe ich ein Fotobuch gemacht, das ich mir immer wieder ansehen kann. Trotz tränender Augen eine wunderschöne Erinnerung.

    Also ich muss sagen, ich kannte die Rasse auch nicht und habe mich bevor ich Skip bekam erst mal umgehört.
    Unser Cousin lebt auf La Palma und konnte mir daher so einiges erzählen.
    Garafianos sind Hüte - und Herdenschutzhunde und werden in Spanien als Arbeitshunde gehalten. Sie bewachen/beschützen die Schafe und Ziegen gegen Eindringlinge. Sie sind dabei auf sich selbst gestellt, kaum Unterstützung vom Menschen.
    Sie sind daher sehr willensstark und eigensinnig, hinterfragen jede Anweisung. Skip war unser 4. Hund, wäre er der erste gewesen, wäre ich verzweifelt. Ich bin mehrere Jahre mit ihm zur Hundeschule und übe heute noch immer wieder Unterordnung. Leider kann ich ihn bei Spaziergängen nicht von der Schleppleine lassen, da er dann weg ist. Die Garafianos haben sich in Deutschland zu Jägern entwickelt, da sie keine Hütefunktion mehr haben. Wir haben einen grossen Garten und haben den ausbruchsicher gemacht, so daß er dort frei laufen kann. Mit den Jahren ist Skip sehr zutraulich geworden und mit zunehmenden Alter wird er ruhiger. Man kann ihn aber immer noch nicht mit Leckerchen oder gute Worte bestechen, er macht was er will und wenn wir zufällig das gleiche wollen, dann haben wir Glück. Garafianos sind super Hunde, aber für Anfänger nicht geeignet.

    Hallo,
    wir haben auch schon fast alles ausprobiert, aber leider bringt nur die CHEMIEKEULE was.
    Skippy hat auch immer jede Menge Zecken, viele laufen noch auf dem Fell herum, aber manchmal sehe ich sie auch nicht und sie setzen sich fest.
    Bin für Tipps zur Bekämpfung der Plagegeister immer dankbar.
    Liebe Grüße

    Danke für den Tipp. Hilft bei meinem Hund leider nicht. Wenn er spürt das ein Gewitter kommt, wird er immer schneller und will nur noch nach Hause. Zuhause verkriecht er sich und hat auch keine Bedürfnisse mehr. Er will keine Leckerchen und muss auch nicht mehr Gassi.

    Hallo Janett,
    eine tolle Rasselbande.
    Mit den vieren, hast du sicherlich viel Spaß, aber natürlich auch Arbeit.
    Viele liebe Grüße
    Daggi und Skip

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Sleddogs of the Horde 772

      • Julia
    2. Antworten
      772
      Zugriffe
      47k
      772
    3. Hanca

    1. Weihnachtsbäckerei 309

      • Mieps
    2. Antworten
      309
      Zugriffe
      19k
      309
    3. Wusan

    1. Mundtumor 122

      • Murmel
    2. Antworten
      122
      Zugriffe
      7,5k
      122
    3. Wusan

    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      310k
      4k
    3. Schneeflocke

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,6k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,6k
      Zugriffe
      194k
      3,6k
    3. Sanshu