Beiträge von CC Enzo

    Was ich gerne noch anmerken möchte:


    Ich bin mit vielen Tieren und auch immer Hunden groß geworden. Mit dem Wissen, dass Tiere einfach nicht so lang leben wie Menschen... Natürlich war jeder Abschied immer schrecklich, aber wenn man es Kindern passend erkläret, dann stecken die das normal gut weg. So war es bei mir als Kind und auch bei allen anderen Kindern in der Familie.
    Bei mir war es ab 20 Jahren richtig schlimm, ohne das vorherige „Wissen“ wäre es noch viel schlimmer gewesen.

    Da scheiden sich die Meinung. Die einen sagen Gurt, die anderen sagen Box.

    ...und am ende entscheidet es manchmal der Hund! :face_with_rolling_eyes:


    Enzo fährt ohne weitere Sicherungen im Kofferraum mit, anders steigt er nicht ein. Ich hab über 6 Monate Himmel und Hölle versucht, bis wir diesen Durchbruch haben (und ich mache mich noch immer halb "zum Affen")

    Drück dir mal die Daumen, ich hab dafür ca. 6 Jahre gebraucht.

    Danke!
    Ich hab in den 1,5 Jahren jetzt aber gefühlt alles vertretbare durch... :kissing_face: :kissing_face: :kissing_face: Neue Sachen "teste" ich schon immer erst heimlich, wenn der Chef das nicht mitbekommt - der hüpft im Dreieck! Vor allem, weil ich ja erst aus Klettereil 3 Sets gemacht habe... :kissing_face: :kissing_face: :kissing_face:

    Hallo!

    Den Running Gag mit den "Flüchtlingen" müsst ihr mir übrigens bitte erklären, den check ich nicht

    In einem anderen Hundeforum war das Klima etwas heißer als das Wetter im Moment und so kam es, dass viele vor der Hitze in den netten Schatten hier geflüchtet sind :smiling_face_with_heart_eyes:



    Hier gelandet bin ich nun, damit ich mich bestmöglich vorbereiten kann.

    Das ist echt schön zu lesen, denn es kommt leider oft anders! Wir beantworten auch ganz brav alle Fragen bis der Welpe irgendwann da ist. Danach musst du mit Bildern vom Welpen bezahlen :thumbs_up:

    Ich empfinde es ein bisschen wie der erste Tag im Ferienlager. Alle schnattern durcheinander und sortieren sich neu.

    Das beschreibt es echt gut :smiling_face_with_heart_eyes:


    Übrigens, ich habe keine Ahnung wer mir im Vorstellungsthread geantwortet hat oder nicht... ist aber auch egal, denn keiner von "uns" wird die aktiven Mitglieder suchen und dann mit nackigem Finger sagen "du hast aber nicht..." :face_with_rolling_eyes:


    Ich habe mich dem Strom angeschlossen, weil ich hier bei querlesen ein wirklich nettes und freundliches Miteinander gesehen habe. Das ist das, was uns wichtig ist und deshalb sind wir alle froh hier Unterschlupf zu finden :smiling_face_with_heart_eyes:

    Oh jee... theoretisch bin ich auf vieles vorbereitet, wenn man es mit ein bisschen Humor sieht, aber wir haben tatsächlich noch ein bisschen in ernsthafter Plaung...


    Also Lebensmittel habe ich für 3 Wochen im Haus (Mensch & Hund). Kochen geht mit einem kleinen Gasgrill. Wasser haben wir immer für so 3-4 Wochen zu Hause. Selbst jetzt bei der Hitze könnte ich den alten Ställe die Sachen aus dem Kühlschrank lagern, ohne dass sie schnell verderben.


    Geplant ist bei uns tatsächlich den Strom einerseits so anzupassen dass wir den Strom der Alage direkt nutzen können, aber auch ein Notstromaggregat einschalten und einen Teil betreiben können.


    Bezin und Diesel haben wir in erlaubter Menge gelagert. Mit Strom läuft der Ofen auch wieder (der ist wasserführend und benötigt daher eine Pumpe), der Ofen in der Ferienwohnung geht immer. Holz ist für min. 2 Jahre fertig auf dem Grundstück gelagert. Motorsägen etc. haben wir eh alles da.


    Das hat bei uns aber nicht den Grund, dass wir vor irgendwas Panik schieben...


    Ich hatte einen Bandscheibenvorfall und der erste Kleinst-Eingriff war in der Zeit, in der mein Partner für eine Weiterbildung unter der Woche nicht zu Hause war. Ich durfte kein Auto fahren und nur leichtes heben (max. 5kg). Ende des Jahres hatte ich dann die große OP. Von jetzt auf gleich ins KH, eine Woche da, eine Woche zu Hause (wieder kein Auto fahren etc.) und dann drei Wochen Reha...


    Sowas möchte ich "stressfrei" einfach machen können. Deshalb habe ich immer alles für so einen Zeitraum da.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Krallenbettentzündung 13

      • Ruebe
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      136
      13
    3. StarskySmilla

    1. Was hat euch heute gefreut? 1,4k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      78k
      1,4k
    3. Marlis

    1. Rassen zum drüber nachdenken 22

      • Crime
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      359
      22
    3. Terri_Lis_07

    1. Fotowettbewerb - Hund 2,6k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,6k
      Zugriffe
      181k
      2,6k
    3. Schattenfell

    1. Hallo ich bin Sandra 27

      • kolbi_94
    2. Antworten
      27
      Zugriffe
      568
      27
    3. kolbi_94