Beiträge von Schattenfell

    USA 28658 Newton NC - Ilona mit Chica, Nikki, Sophie, Ezio, Sonic und Ebony

    CH 8260 Stein am Rhein - brown sugar

    07548 Gera - Elvira B.

    08371 Glauchau - FriedasHerrchen (Andreas)

    13509 Berlin - Andrea Vetter

    21493 Schwarzenbek - JaNu (Jane)

    21629 Neu Wulmstorf - Blutsi (Saskia)

    22529 Hamburg - Dackel Cordt (Ilona)

    23564 Lübeck - snab (Marcel)

    23564 Lübeck - DevilsAngel (Diana)

    23738 Lensahn - Dieter

    23923 Wahrsow - Steffie

    26389 Wilhelmshaven - Marionmithund

    26899 Rhede (Ems) - Lichterflug (Britt)

    27419 Sittensen - Tanja

    28844 Weyhe-Tebasia (Fabienne)

    29345 Unterlüß - Susa

    31246 Ilsede - CrazyDogs123

    35410 Hungen - Kay&domino (Kathrin)

    36381 Schlüchtern - Yuri ( Susanne )

    37079 Göttingen - Pinselohr (Lotta mit Emil)

    37181 Hardegsen - Perra (Tina)

    38312 Börßum - HushPuppy (Stefanie)

    39326 Wolmirstedt - Marlis

    42579 Heiligenhaus - Luryka

    42719 Solingen - Franci

    47443 Moers - Biggi (Brigitte)

    48249 Dülmen - Sandra84 (Sandra )

    49545 Tecklenburg - tomstep (Thomas & Dana) - ich habe es korrigiert, da ich ne neue Adresse habe tongue.png

    53332 Bornheim/ Rhld-- Hennesks (Susanne mit Bruno)

    55299 Nackenheim - Wusan (Wulf)

    55299 Nackenheim - Wildfarben (Astrid)

    57614 Neuwied - Chinita (Petra)

    58769 Wiblingwerde - Michaels (Michael mit Bekki + Cleo)

    59379 Selm - Nikki & Damia

    59494 Soest - zuri.denia (Erika)

    60431 Frankfurt - Cleothecat (Christine)

    65510 Idstein - Maria (Corina)

    65589 Hadamar - LueLa (Nicole)

    65599 Dornburg - Enzo

    70806 Pattonville - KuNiRider

    73092 Heiningen - Schattenfell (Zarie, Cairi, Delphi)

    73491 Neuler-Gaishardt - Ameise

    74821 Mosbach - (Caro & Theo)

    85247 Arnbach - 19Kenia98 (Sabrina mit Nanouk)

    80686 München - Mieps (Anna)

    88178 Heimenkirch - Easy (Heike mit Easy und Pepper)

    90574 Roßtal - Jeannyfoxy ( Jessi mit den Katzen)

    91486 Uehlfeld - Monstie (Ramona mit den Flats)

    94360 Mitterfels - Hanca (Doris mit Hans und Paul)

    95632 Wunsiedel - Lupo (Birgit mit Kenia, Olga, Lupo und Silvia)

    98596 Brotterode-Trusetal - Lesko (Petra mit Andy)

    Dauernd Hunger - das kann schon ein erstes Zeichen einer leichten Scheinträchtigkeit sein.


    Um den 20. Tag nach dem "Decktag" kann es einige Tage zu mäkeligem Fressen kommen.

    So war es gerade bei Cairi und nun ist sie wieder am Verhungern :grinning_face_with_smiling_eyes: .

    Ich will von unserer ersten Entenjagd in diesem Jahr erzählen.


    Die Hundeführer mit ihren Hunden sind nur für die Hundearbeit eingeladen, schießen selber nicht. Es waren ca. 15-20 Hunde (habe vergessen zu zählen) und für alle ein toller Erfolg.


    Es wird an großen Weihern gejagd. Die Retriever stehen an der Seite der Schützen, die Vorstehhunde an der gegenüberliegenden Seite. Diese Hunde haben die Aufgabe, das Schilf zu durchstöbern und die Enten hoch zu machen.

    Nach dem Abpfeifen suchen sie dann noch das Schilf in Richtung der Schützen ab und bringen die Enten aus dem Schilf.


    Zarie und Cairi haben in vergangenen Jahren schon viel Erfahrung gezeigt und haben 27 Enten apportiert.

    Delphi war fleißig dabei, hatte aber die Zusammenhänge noch nicht richtig begriffen. Bei der Nachsuche nach der Jagd hatte es dann in ihrem Köpfchen "klick" gemacht. Sie hat 3 verletzte, noch lebende (geflügelte) Enten gebracht.


    Das machte ihr Spaß, sie sah das noch ein wenig als Spiel und da ließ sie sich bei der letzten Ente etwas einfallen.

    Sie legte die Ente 3m vor mir am Uferrand ab, gab ihr einen Schubs und die Ente fiel ins Wasser und flatterte weg. Delphi mit einem Sprung hinterher und fing sie wieder. Dann hat sie sie mir gebracht.








    Eine Gefriertruhe, in der alles gesammelt ist, was ich geschenkt bekommen habe. Manches ist schon "uralt". Die Truhe, immerhin schon mind. 40 Jahre alt, wird wegen dem hohen Stromverbrauch für Delphis Ausbildung so nach und nach geleert und dann wird eine kleinere angeschafft.

    Üben mit Pausen und immer abwägen, wieviel Pausen richtig sind.


    Beim Apport mit Wild fängt man ja wieder ziemlich von vorne an.

    Zuerst die einfachen Übungen mit Aufnehmen, Bringen und Halten.

    Dann wollte ich sehen, was Delphi am Wasser macht. Eigentlich etwas zu früh, aber die Zeit drängt.

    Bringt sie die Ente zu mir oder will sie sie behalten?

    Sie sah das erst mal als Spiel, rausholen, fallenlassen und warten, dass ich wieder werfe. Das habe ich dann schnell beendet. Wenigstens wußte ich nun, dass sie nicht damit abhaut.


    44328742ps.jpg


    Apportiersack 10 Min. durch den Wald tragen und auch bei Begnungen mit anderen Hunden nicht fallen lassen. Am nächsten Tag dann auf einem Feldweg sitz - bleib - auslegen - Apport - zurück zu mir - sitz - aus. Das ging jetzt ganz freudig.


    Dann heute die gleiche Übung mit einer Ente. 2x hat sie sie fallen gelassen (sie war recht dick und das ist sie noch nicht gewöhnt), mit etwas scharfem Ton "was ist das?" und sofort wieder aufgenommen.

    Danach zum 1. Mal ca. 40 m entfernt ausgelegt und geschickt. Ganz freudig aufgenommen, "hierher" zu mir gebracht - sitz - halten - aus. Alles mit leuchtenden Augen und heftigem freudigem Schwanzwedeln noch mit schleifender Leine.

    Noch 2x wiederholt und aufgehört. Sie soll ja nicht übermütig werden.


    44328753yl.jpg


    Jetzt hat sie es begriffen und in einer Woche darf sie mit zur Entenjagd.

    Es gibt Hündinnen, bei denen die Läufigkeit nicht gleich so richtig in Gang kommt oder die sogar abbrechen, aus welchem Grund auch immer, und dann wieder beginnen.

    Nach dem Tropfen kannst Du Dich nicht richten. Meine tropfen kaum und die Läufigkeit entwickelt sich doch ganz normal.

    Beobachte, ob die Schnalle anschwillt. Wenn sie richtig prall gespannt ist, eventl. auch richtig rot färbt, und dann wieder etwas kleiner wird, die Oberfläche kleine Furchen aufweist und die Farbe fleischwasserfarben wird, das ist dann der Beginn der Stehtage.

    Manche Hündinnen zeigen durch Beiseitelegen der Rute ihre Deckbereitschaft.


    Das Verhalten kann bei jeder Hündin etwas anders sein, aber irgendwie spinnen sie alle während dieser Zeit.

    Ein kleines Stückchen sind wir wieder weiter.


    Eigentlich hätte Delphi die Krähe gern für sich gehabt. Mit etwas Ermahnung (halten) ging es aber ganz gut.

    Sitz - Apport - einige Schritte zu mir bringen - sitz - halten -aus.


    Nach der 4. Übung haben wir dann aufgehört und es gab ein gutes Leckerli.


    Als Deine Beine nicht mehr wollten

    und Dein Köpfchen wurde schwer,

    kam von oben aus dem Himmel

    ein kleiner Engel zu Dir her.


    Er nahm Dich fest in seine Arme,

    denn er hat Dein Leid erkannt,

    flog mit leichten Flügelschlägen

    mit Dir ins Regenbogenland.


    Dort tobst Du nun mit Spielgefährten

    im grünen Gras im Sonnenschein

    und wünschst Dir, ich soll hier auf Erden

    dankbar und nicht traurig sein.



    Gute Reise, kleine Sophie!

    Cairi ist läufig.

    Ich denke, heute und morgen würde sich Cairi decken lassen.

    Wir haben niemand getroffen, ich passe gut auf und lasse sie nicht so weit weg.


    Gestern hatten wir eine Begegnung mit einem frei laufenden Rüden. Cairi an der Leine, die beiden anderen frei. Delphi hat Cairi bewacht und den Rüden nicht in die Nähe gelassen, hat sich quer davor gestellt. Guter Beschützerinstinkt!


Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fotowettbewerb - Hund 2,7k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,7k
      Zugriffe
      187k
      2,7k
    3. Sandra84

    1. GEORGIE 126

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      126
      Zugriffe
      3,5k
      126
    3. Sandra84

    1. Mein Sorgenkind 338

      • Stef&Hannibal
    2. Antworten
      338
      Zugriffe
      16k
      338
    3. Isa

    1. Mein Flummi Oskar 425

      • Sandra84
    2. Antworten
      425
      Zugriffe
      54k
      425
    3. Isa

    1. Bärtige in Salz und Pfeffer 370

      • Terri_Lis_07
    2. Antworten
      370
      Zugriffe
      19k
      370
    3. Isa