Beiträge von CR92

    Hallo, ja das kann natürlich gut sein. Ich kann nicht genau sagen wer sonst noch wirbt und wie die es tun.
    Ich arbeite im Online-Marketing, dann ist klar dass ich natürlich Interessenten vertrete im Internet. Man muss auch bedenken dass es viele junge Anbieter nicht einfach haben. Ob die Seite nötig hat, ich denke ja. Schliesslich bieten sie ja guten Support an für Leute ihrer Zielgruppe. Denke eine CHance hat jeder verdient.


    Ich kann mich natürlich bekannt machen:
    Bin 26 Jahre alt, verheiratet, kleine Tochter, einen Husky im Umfeld und lebe in zwei Ländern (viel gereist und ein Land gefunden wo ich mich auch noch wohl fühle).
    Arbeite in einem Job der Leute manchmal nervt aber doch oft dazu führt dass zwei Seiten an das kommen was sie benötigen :smiling_face:
    Ich setze mich noch für Hundehilfe (Tierhilfe) in der Ukraine ein (wo ich lebe neben der Schweiz) weil es dort extrem viele streunende, herrenlose Hunde gibt.
    Ansonsten wandere ich viel, was dem Husky zu gute kommt, auch wenn er schon etwas gealtert ist.

    Guten Tag liebe Hundehalter :knochen:



    Vorweg: Ich bin Besitzer eines sibirischen Husky den wir aus den Reisen in Russland erworben haben :smiling_face: Ich bin gelernter Verkäufer, stark im Online-Bereich. Ich helfe jungen Unternehmen oder Personen ihre Produkte zu verschiedensten Themen zu promoten. Gerade jetzt helfe ich einer jungen Frau dabei ihre Hundeangebote bekannter zu machen, was ich natürlich gerne tuhe.
    Wie das ankommt weiss ich noch nicht, es gibt Seiten wo sowas nicht gerne gesehen ist. Aber ich dachte ich versuch es mal, schliesslich geht es ja um Hunde und nicht um Häuser in Atlantis... :smiling_face:


    Kurz:
    Es geht um ein Online Hundetraining / Hundeschule für zuhause Angebot. Es gibt viele Hundehalter die keine Hundeschule in der Nähe haben, evt nicht das nötige Transportmittel oder die Zeit fehlt (viele müssen sich extrem abackern und wollen dann gerne in ihrem Umfeld bleiben).
    Somit ist für solche Leute natürlich ein Online Angebot vielleicht eine bessere Alternative.
    Ich bin auch so ein Kandidat der kein Auto hat und eine Hundeschule 10km weit weg ist...


    Link erst mal gelöscht. Gruß, Wulf


    Üben kann man mit einfachen Methoden ganz easy und von zuhause aus mit dem Hund.
    Spart sich lange fahrten in eine Hundeschule, arbeitet bequem mit dem Liebling in einem Umfeld der eigenen Wahl ohne jeglichen Stress.
    Der Online Kurs ist einfach anwendbar, man kann in einem angenehmen Tempo 12 Module durcharbeiten und immer wiederholen wann man möchte. Zusätzlich kann der Online Kurs im Gegensatz zu einer DVD erweitert werden, was ein grosser Mehrwert generiert.


    (Anbietertext)
    Das erleben Sie als Kursteilnehmer...

    • 12 Wochen Hundeerziehung (und darüber hinaus, die Module bleiben unbegrenzt zugänglich!)
    • Inzwischen umfangreiche 15 Module zur Hundeerziehung (weitere sind in Planung!)
    • Mehr als 50 hochwertige Videos - Schritt für Schritt erklärt, zum mitmachen bestens geeignet!
    • ALLE Erweiterungen kostenlos INKLUSIVE!

    Der Kurs eignet sich bestens für Menschen die...

    • ...Spaß an und mit ihrem Hund haben!
    • ...ihren Hund zu einem wundervollen Begleiter erziehen möchten!
    • ...mit Geduld und klarer Struktur mit ihren Hunden kommunizieren möchten!
    • ...lernbereit sind und in der Lage sein wollen, "kleinere Problemchen" selber zu lösen!
    • ...offen sind, "neue Wege" in der Hundeerziehung kennen zu lernen!
    • ...Ihren Hund "artgerecht" erziehen wollen!
    • ...ihren Hund dauerhaft von der Leine befreien wollen!
    • ...das Jagdverhalten ihres Hundes kontrollieren wollen!
    • (Anbietertext Ende)

    Link erst mal gelöscht. Gruß, Wulf

    Ich persönlich kenne hier (Schweiz) einige die Onlineangebote zum Thema Haustier verwendet haben. Natürlich ist immer die Frage wie man dazu steht. Wer gerne Kontakt zu anderen Hundehalter hat und persönlich sich beraten und trainieren lässt, für diese Person ist dies natürlich nicht geeignet oder weniger.
    Wer aber gerne für sich in seinem Tempo, wo man möchte und wann man Zeit hat trainieren möchte ist dies natürlich perfekt.
    Vorteil an Videos ist auch: Man kann sie immer wieder ansehen und Schritte wiederholen wo in einer Schule natürlich ein zeitlicher Rahmen eigehalten werden muss.


    Wir würden uns sehr auf ein Feedback freuen. Junge Leute mit neuen Angeboten haben es nicht immer einfach und sind froh um Feedbacks und Bewertungen. Falls ich eine interessierte Person ansprechen konnte bin ich natürlich auch froh :smiling_face: Bei Fragen kontaktiert mich doch, ich bin immer erreichbar.


    Wünsche viel Spass & Freude
    lg


    Claudio

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. HushPuppy hat Geburtstag! 3

      • Hanca
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      25
      3
    3. Wusan

    1. Nachhaltiges hundezubehör

      • Minze
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      17
    1. Rally Obedience 285

      • ATuin
    2. Antworten
      285
      Zugriffe
      28k
      285
    3. CrazyDogs

    1. Neueste Errungenschaften für eure Tiere 1,4k

      • MonaundNelke
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      104k
      1,4k
    3. Sandra84

    1. Seifensiederei 32

      • Easy
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      566
      32
    3. Easy