Beiträge von Susa

    Ich habe die Twilight Saga verschlungen. 20 mal! :grinning_squinting_face: Ein Buch das ich auch empfehlen kann ist "Tote Mädchen lügen nicht". Hat wirkliche eine tolle Botschaft wie ich finde! :smiling_face:


    muss ich mal Herrn Google befragen...

    Grusel? Fast alle von Dean Koontz! Ich liebe ihn, habe über 50 von ihm!


    naja und Twilight...hallo?! diese Bücher habe ich über Wochen nicht aus der Hand gelegt!
    Team Edward sag ich nur :smiling_face_with_heart_eyes:

    man hat sich ja für die Hunde entschieden, nicht war @Begga?! Und mir war damals bewusst, dass man den Urlaub und auch die Freizeitgestaltung dem anpassen muss.
    Ich habe eine liebe Arbeitskollegin die meine manchmal nimmt. Nun hat sie aber selber einen Hund und die kennen sich noch nicht. Also keine Ahnung ob das in Zukunft noch so klappt.
    Am liebsten hab ich eh meine Hunde bei mir.
    Wenn ich mal den ganzen Tag weg sein sollte, bin ich froh, wenn sie wieder bei mir sind, bzw ich bei ihnen. Vermisse sie dann schon sehr.

    Ich muss gestehen, dass meine Hunde wichtiger als Freunde sind. Hört sich hart an. Ich hab meine Freunde lieb, aber meine Hunde liebe ich.
    Am liebsten bin ich daheim mit meinem Kerli und den Fellnasen...klar geh ich auch mal zu Freunden oder was trinken. Aber wenn halt meist im Ort,
    so das ich nur ein paar Stunden weg bin.
    Am liebsten würde ich die Fellnasen immer mitnehmen. Leider habe ich keine Freunde die auch Tiere haben und nur zu einer Freundin darf ich die beiden mitbringen.


    Zu Schwiegereltern dürfen die beiden auch nicht. Da muss ich dann halt manchmal zu hause bleiben und mein Kerli fährt alleine. Zu meienr Familie dürfen die beiden mit!

    Eine meiner anderen Leidenschaften sind die Bücher.
    Seit Twilight - Ich war (bin noch ein wenig) total dieser Twilight Saga verfallen. Eine ganze Weile konnte mich kein Buch, keine Story mehr fesseln. Alles landetet nach ein paar Kapiteln in der Ecke. Nun lese ich nur noch seichte Teenie-Love-Storys....sind einfach und schnell zu lesen...Fast Foot fürs Hirn :thumbs_up:


    Zur Zeit lese ich auf meinem E-Book Reader Bookless! Ich kann es einfach nur empfehlen!




    Klapptext:
    "Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt."



    Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Texte verschwunden sind und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Texte vergessen haben. Niemand erinnert sich an sie - nur Lucy.
    Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf.
    Sie ist verzweifelt.
    Doch dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …

    Ich habe ne ganze Zeitlang immer Frontline gegeben bis dann mein schlechtes Gewissen mich dazu gebracht hat etwas pflanzliches zu geben. Von da an waren meine Hunde mit Zecken übersäht.
    Fand ich nicht angenehm und gut ist es für den Hund nicht wirklich.
    Wir wohnen auf dem Land in einer seeeeehr Waldreichen Gegend und sind für jeden Spaziergang im Wald und im Grünen.
    Nun habe ich wieder auf die Chemiekeule zugegriffen und meine beiden sind wieder Zeckenfrei.
    Ich weiß das es auch nicht die optimale Lösung ist, weil es die Leber angreift....


    Was macht ihr gegen Zecken und hilft es?

    Es ist zu 100% markieren. Das erkennt man sehr gut.
    Habe zwar ein Kateznklo, aber die beiden gehen nur draußen.


    TA noch nicht gefragt, da er eh nur draußen ist.
    Er hatte in seinem ersten Lebensjahr mal einen schweren Autounfall und wäre fast gestorben. Man weiß auch nicht, welche Folgeschäden das vllt hatte (hat seit dem immer Probleme mit der Blase gehabt).

    Wir haben es auf gut Glück gekauft. Und Bella hat es gut angenommen. Wir haben uns gesagt, wenn nicht, haben wir halt einmalig 15€ in den Sand gesetzt...shit happens....

    Wir haben im Juni den zweiten Hund bekommen @Stadtkind. Das markieren passierte aber schon vorher. Und seit letzen Herbst dann so vermehrt, dass wir ihn nicht alleine, unbeobachtet im Haus lassen können.
    Zum Glück haben wir ne Katzenklappe zur Waschküche, wo er hin könnte. Aber die Gelegenheit selten nutzt.

    @Stadtkind
    manchmal ist es leichter gesagt als getan. Leider habe ich nur Freunde ohne Tiere. So dürfen die Hunde leider nie mit. Ja muss auch nicht immer sein.
    Leider ist das auch bei "Schwiegereltern" der Fall.
    Bleibe dann halt einfach zu Hause. Mag die Hunde auch nicht immer weg geben. Bei meiner Familie ist das zum Glück kein Problem :red_heart:

    Nein, er beißt nicht, schnappt nicht und ist nicht aggressiv. Er knurrt und sucht das weite. Wenn das mal nicht geht, knurrt er weiter bis Bella ihn in Ruhe lässt.
    Ist wahrscheinlich einfach nur mein menschlicher Wunsch, dass die beiden kuschelnd im Körbchen liegen...
    Das mit den Leckerchen haben wir schon mal gemacht...aber wohl zu kurz, hatte nämlich keinen Erfolg. Wir loben ihn immer mündlich, wenn er sie beschnuppert oder sich beschnuppern lässt.
    Manchmal liegt er auf der Seit und Bella will ihm dann sein bestes Stück putzen...dann knurrt er, hebt aber das Bein. :grinning_squinting_face:
    Dann will sie ihm die Lefzen lecken und das ist dann zu viel...dann haut er ab.


    Aber bis auf das Knurren immer friedlich.
    Draußen klappt es wie gesagt etwas besser. Da spielen sie dann auch mal.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. KuNiRider

    1. GEORGIE 7

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      111
      7
    3. Monstie

    1. Welpen-Hibbel-Thread 952

      • Julia
    2. Antworten
      952
      Zugriffe
      41k
      952
    3. Terri_Lis_07

    1. "Mein Hund ist alt." 316

      • Isa
    2. Antworten
      316
      Zugriffe
      33k
      316
    3. Monstie

    1. Rettungshunde-arbeit/-sport 20

      • Julia
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      2,5k
      20
    3. CrazyDogs