Beiträge von PodiFan

    Alle Jahre wieder... melde ich mich auch mal zu Wort :ergeben:


    Ich und meine Bande wünschen euch allen ein ganz, ganz schönes Weihnachtsfest und schöne Feiertage :red_heart:

    Ich hatte mir eigentlich fest vorgenommen dieses Jahr wieder ein Weihnachtswichteln zu organisieren, finde es total schade das das dieses Jahr nichts geworden ist... ich freue mich immer so sehr mit allen mit wenn es Fotos vom Auspacken gibt :freu: aber leider hab ich es so mitten in der Klausurenphase absolut nicht geschafft :motz:

    Hallo ihr Lieben :hello:


    Ich gebe mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir :smiling_face_with_halo:
    Ich muss mich ganz, ganz, ganz, ganz doll bei euch allen entschuldigen das ich hier so inaktiv bin. Ich bemühe mich zwar immer überall mitzulesen aber zum Schreiben komme ich leider fast gar nicht mehr. Zeit zum Fotografieren habe ich leider auch viel zu wenig und daher kann ich euch auch kaum neue Bilder zeigen :heul:


    Neues gibt es fast nichts aber uns geht es allen gut. Vor Zwei Tagen habe ich angefangen Phönix Ballspielen beizubringen und ich bin sooo stolz auf ihn wie toll er das jetzt schon macht... schaut mal mein kleiner talentierter Straßenköter :smiling_face_with_heart_eyes:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ich versuche demnächst wieder aktiver zu sein und ein paar aktuellere Fotos hochzuladen :smiling_face: :pfote:

    Ich hab mir deshalb überlegt, dass ich ihn erstmal 'ne Stunde später zurück bringe und etwas früher hole. Dann werde ich fragen, ob ich ihn sonst noch länger zu mir nehmen darf.


    Zu erstmal, auch ich finde es schlimm was mit dem Hund gemacht wird aber das geht wirklich gar nicht!
    Wenn ein Mensch dir seinen Hund anvertraut solltest du auch machen was er sagt! Hinter dem Rücken der Besitzer einfach die Tür auf lassen oder einfach den Hund länger behalten geht gar nicht. Und glaub mir die Besi wird das irgendwie raus bekommen und dann hast du wieder niemandem geholfen. Sie sucht sich dann einfach jemand zuverlässigeren der macht wofür er den Hausschlüssel bekommen hat.


    Sowas ist der Grund warum ich meine Hunde niemals aus der Hand gebe.


    Klar, für den Hund wäre es besser aber: es ist nicht dein Hund!
    Such lieber das Gespräch, wie hier ja viele schon sagten, und frag sie!
    Vielleicht fühlt sie sich ja genau so schlecht den Hund so lange alleine lassen zu müssen und ist froh über deine Hilfe? Schlag ihr doch einfach vor einen größeren Kennel zu kaufen, damit der Hund sich etwas bewegen kann und die Wohnung dabei trotzdem noch ganz bleibt. Oder frag sie was dagegen Spricht dem Hund Wasser in die Box zu stellen?

    Mal ein schlechtes Foto vom Skaterplatz Agility heute morgen :grinning_squinting_face:
    1.png



    Unnndd wir machen Fortschritte als Schirmständer :lach: ich bin so stolz, er hatte soo lange Angst vor dem Schirm :smiling_face_with_heart_eyes:
    5.png

    Wir vermuten das es Flöhe oder Milben sind.

    Da hilft wirklich nur der Gang zum Tierarzt. Der kann dir sagen was Sache ist und dem Hund wirklich Helfen.
    Flöhe z.B gehen durch Waschen nicht weg, da sie nicht dauerhaft auf dem Hund sind.


    Abgesehen davon finde ich einmal die Woche waschen auch viel zu oft, auch wenn du das mildeste Shampoo der Welt verwenden würdest. Da kommst du mit der Zeit in einen Teufelskreis weil Fell und Haut so auf dauern nur noch empfindlicher werden.
    Staub und Sand bekommt man auch durch Bürsten oder einen Nassen Waschlappen gut weg.

    Schön, noch etwas windiges hier im Forum. Herzlich Willkommen!


    Dumbledore ist auf meiner Liste der besten Hundenamen grade auf Platz eins gerutscht :lach: Ich habe erst neulich ein Windspiel gesehen das Dobby hieß :lach: Wie kam es den zu dem Namen?


    Und vor allem, wo sind die Fotos? :grinning_squinting_face:

    Mit Gimp also ein normales (kostenloses) Bearbeitungsprogramm. Wenn du möchtest könnte ich auch mal versuchen dir ein ähnliches mit deinen dreien zu machen :face_with_rolling_eyes:

    Weil das klickern soll doch als Bestätigung sein, dass sie es richtig gemacht haben, aber statt immer ein Leckerchen sein, oder?

    Nein, nach einem Klick bekommen die Hunde immer auch ein Leckerli.
    Das Klick dient nur als genaue Bestätigung damit der Hund weiß: Für genau das was ich gemacht habe als der Klick kam bekomme ich die Belohnung.

    Also ich bin ja großer Fan vom Clickern. Wenn wir mal ohne üben erwische ich meine linke Hand gerne mal dabei wie sie im richtigem Moment zuckt um einen imaginären Klicker zu drücken :lach:


    Ob es von Vorteil ist zu Klickern kommt ganz darauf an. Möchten man schwere/schnelle Tricks wie Spanischen Schritt oder andere Tricks die man sehr kleinschrittig aufbauen muss beibringen ist er schon sehr von vorteil.
    Solche Sachen wie Sitz, Platz, Pfote, dreh dich,... kann man aber auch mit einem Markerwort problemlos beibringen


    Zum Aufbau kann ich gerne später noch was schreiben wenn ihr wollt. Aber da geht meine Meinung ein bisschen mit der "allgemeinen" Methode auseinander :face_with_rolling_eyes:


    @Susa Das "Click" ist im endeffekt nicht anderes als ein "Suuper" oder "Feiiin". Also das der Hund wenn das gesagt wird weiß JETZT habe ich was richtig gemacht und es gibt eine Belohnung. Also wie ein Klick nur als Wort.

    du wohnst bestimmt ewig weit weg.
    Ich hätte gerne ein paar wirklich schöne Bilder von meinem Bub.

    Etwa eine Stunde westlich von München :winking_face:


    Hast du Foto Kurse belegt, oder bist du einfach ein Naturtalent ?

    Kurse habe ich keine belegt und wirkliches Naturtalent bin ich leider auch nicht.
    Ich hab mich halt etwas über die Zusammenhänge von Blende/Belichtungszeit/Iso-Wert und so weiter Informiert und dann vieel ausprobiert.
    Gut sind die Fotos aber bei weitem nicht, mir fehlt einfach besseres Equipment. Richtige Objektive und co sind leider echt unverschämt teuer und als Schüler, naja.


    traumhaft schöne bilder..
    Voll neidisch bin ich.


    Hätte von moka auch gerne ein perfektes Bild...

    Freut mich das dir die Fotos gefallen :thumbs_up: Schau halt mal im Internet, vielleicht findest du ja jemanden der Hunde Fotografiert in deiner Nähe. :smiling_face:

    Das ist doch das mindeste wenn man beim Einkaufen schon mitgehen muss und dann die Sachen auch noch in Nasenhöhe platziert sind :face_with_tongue:
    Wie glücklich sie guckt :smiling_face_with_heart_eyes:


    Hach ja, die Kaufsucht kennen wir hier nur zu gut :kissing_face:

    Kann ich dir Yuri mal für ein Shooting schicken ?

    Sehr gerne! Auf dauer ist es fast schon langweilig immer nur die eigenen Hunde abzulichten :face_with_tongue:


    Schön das dir die Fotos gefallen :smiling_face:

    Ich habe noch ein paar Fotos vom "Shooting" gestern für euch :thumbs_up:


    "Ich bin ein Prinz, holt mich hier raus!"


    "Wer bist den duuuu?"


    "Hat die Verrückte die da am Boden liegt grade Miaut damit ich zu ihr schaue?!"


    "laaaangweilig *gähn*"


    "Ja, super langweilig!"



    Ich habe mich heute das erste mal an solche Fotos gewagt. Morgen kommen noch ein paar mehr, für heute habe ich keine Lust mehr die anderen zu bearbeiten :smiling_face:


    Vorher-Nachher schreibe ich jetzt mal nicht mehr dazu... :grinning_squinting_face:






    Du hast meinen vollen Respekt!


    Man kennt das ja alles von Fotos und Videos aber live dabei sein und die ganzen Kettenhunde nicht mitnehmen zu können... Es muss wirklich ein tolles Gefühl sein zu wissen das man zumindest einigen Tieren geholfen hat :smiling_face_with_heart_eyes:


    Danke für den Link! Ich habe ihn mir gleich mal abgespeichert, wirklich toll sowas anzubieten!

    Kann einer von euren Hunden "Schäm dich"?


    Das ist ein Trick, den ich so gerne beibringen möchte, aber ich krieg das nicht hin. :grinning_squinting_face: Anpusten funktioniert nicht, Post-it-Zettel auch nicht, genauso wenig lockere Gummis um die Schnauze (damit sie die abstreifen und man es so ausbauen kann).

    Das hatten wir hier auch. Post-its haben nicht gehalten bei Haargummis habe ich nur fragende Blicke geerntet :grinning_squinting_face:
    Der Durchbruch kam bei uns mit einem... o.b.! :face_with_tongue:
    Hört sich dumm an und sieht noch dümmer aus aber es hat damit bei uns nach einem Monat Training tatsächlich endlich geklappt.


    Schau dir mal das Video an:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Seifensiederei 30

      • Easy
    2. Antworten
      30
      Zugriffe
      501
      30
    3. Wusan

    1. Kurioses aus der Hundeabteilung 91

      • Terri_Lis_07
    2. Antworten
      91
      Zugriffe
      6,7k
      91
    3. CrazyDogs

    1. Tau, Paracord und Co 304

      • Julia
    2. Antworten
      304
      Zugriffe
      21k
      304
    3. Terri_Lis_07

    1. Hund geht ohne Besitzer Gassi 15

      • Ela79
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      354
      15
    3. Kraeutergeist

    1. AlcBaJaa 370

      • Sanshu
    2. Antworten
      370
      Zugriffe
      16k
      370
    3. Sanshu