Beiträge von Sandra84

    Wir sind noch immer voll begeistert :thumbs_up: kann es nur empfehlen


    Nächstes Jahr werden wir wieder los, wohin wissen wir noch nicht, planen aber Holland ein. Mal schauen wo es uns hintreibt :grinning_squinting_face:

    Wir waren dieses Jahr auch das erste Mal campen, und zwar auf Rügen. Der Campingplatz ist direkt an der Ostsee.


    Campingplatz "Dat Stranddörp "


    Der Hundestrand ist direkt am Platz. Und auch sonst sind viele Wanderwege in der Nähe. Wir waren übrigens mit dem Wohnwagen da.


    Die sanitären Anlagen sind sehr gepflegt, die Parzellen sind ca. 100 qm groß, so dass man genug Platz bzw. Abstand zum Nachbarn hat. Und ne Hundedusche gibt's da auch :thumbs_up:


    Uns hat es sehr gut gefallen ... und dem Oskar auch :smiling_face_with_heart_eyes:

    Ich könnt dermaßen ausrasten wie herzlos und einfach saudämlich manche Leute sind:


    Vorhin in der Mittagspause bin ich an einem kleinen Parkplatz vorbei und hab ein Auto dort ankommen sehen. 2 Weiber und 2 Hunde. Die Weiber stiegen aus und liefen Richtung Stadt. Ich hab sie angesprochen, ob sie vorhätten, die Hunde im Auto zu lassen, was diese zu meinem Entsetzen bejahten. Ich fragte, ob sie nicht wüsste wie gefährlich das ist und forderte sie auf, umgehend die Hunde aus dem Auto zu lassen. Sie meinte nur, ich hätte ihr gar nichts zu sagen und sie würde eh nur 5 Min brauchen. Ich entgegnete, dass 5 Min bei dem Wetter ausreichend sind und dass das jedes Kind wüsste. Da ich gegenüber dem Parkplatz arbeite, sagte ich ihr, dass ich jetzt mein Handy holen, ihr Auto fotografieren, die Polizei rufen und ggf. die Karre einschlagen würde. Sie zeterte dann noch rum, ich habs ignoriert und beeilte mich, um meinen Plan in die Tat umzusetzen. Aus meinem Bürofenster sah ich sie dann wegfahren .... Diese dämliche Planschkuh! Es gibt immer und immer wieder diese Tierquäler! Denen sollte man die Tiere wirklich wegnehmen! Ich wette die hat sich einfach auf nen anderen Parkplatz gestellt! Es ist unfassbar, dass Hunde immer noch elendig verrecken müssen, weil ihre Besitzer so verantwortungslos sind. Selbst bei den eigenen Kindern kriegen die das nicht hin!

    Als ich Oskar im Februar bekam, konnte er immerhin schon sitz. Inzwischen kann er schon:


    Platz
    Bleib
    Fuß
    "Hand" (rechts laufen statt wie bei Fuß links)
    Apport
    Pfote rechts, links
    Voraus (ich werfe einen Gegenstand, er muss im Platz bleiben bis ich ihm das Kommando voraus gebe, dann holt und bringt er den Gegenstand)


    Er ist einigermaßen abrufbar. .. alles in allem läuft es ganz gut. Einige Sachen sitzen natürlich noch nicht perfekt, aber wir üben und üben und üben und bleiben dran.

    Moin Ihr Lieben!


    Wollte jetzt kein neues Thema aufmachen und denke, dass das ganz gut hier rein passt.


    Oskar hat gestern ein neues Futter bekommen, was er nicht vertragen hat. Er hat ein paar Mal erbrochen. Hab ihn dann erst mal auf Diät gesetzt und heute Morgen hab ich ihm Hühnchen mit Reis gekocht. Ihm geht's schon wieder super.


    Was habt Ihr für Hausmittelchen?

    Täusch dich da mal nicht :grinning_squinting_face:

    Das wollte ich auch gerad schreiben :grinning_squinting_face:


    Unser Anton hatte auch kurzes Fell, aber gehaart wie S... Da konnte man nicht nur Kissen mit befüllen. Hatte damals überlegt mit dem Stricken anzufangen :face_with_rolling_eyes: :grinning_squinting_face:

    Wir waren gestern an den Kreidefelsen - Königsstuhl Sassnitz (auf Rügen).


    Für wanderfreudige Naturliebhaber sehr empfehlenswert. Wir waren mit Oskar ca. 3 Std unterwegs. Hauptsächlich ging es durch Wald über Stock, Stein und Wurzeln.


    Ich habe auch einige Eindrücke für Euch:


    Und zu guter Letzt ein platter Oskar auf der Rückfahrt :hahaha:


    Wir sind jetzt auf dem Weg nach Rügen :thumbs_up: das letzte Mal waren wir vor vier Jahren weg.


    Hanca: Schon toll an so einem Ort zu wohnen :grinning_squinting_face: geht uns im Münsterland auch so, aber wir müssen mal raus und ich alte Wasserratte muss ans Meer :face_with_rolling_eyes:


    Oskar macht das ganz toll, inzwischen legt er sich auch hin und entspannt :thumbs_up:


    Mal schauen was er zur Ostsee sagt.


    Thomas: wünsche Dir ganz viel Erholung und eine schöne Zeit mit Deinen Lieben! Freu mich schon auf die Fotos, werde auch welche machen ... Vielleicht komme ich mit nem Seehund nach Hause :hahaha:

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Krallenbettentzündung 12

      • Ruebe
    2. Antworten
      12
      Zugriffe
      135
      12
    3. Ruebe

    1. Was hat euch heute gefreut? 1,4k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      78k
      1,4k
    3. Marlis

    1. Rassen zum drüber nachdenken 22

      • Crime
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      357
      22
    3. Terri_Lis_07

    1. Fotowettbewerb - Hund 2,6k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,6k
      Zugriffe
      181k
      2,6k
    3. Schattenfell

    1. Hallo ich bin Sandra 27

      • kolbi_94
    2. Antworten
      27
      Zugriffe
      568
      27
    3. kolbi_94