Beiträge von LukaW

    Ein passender Kurs wird für dich und deinen Hund bestimmt eine Bereicherung sein. Er erklärt das Verhalten des Hundes und Hundekommunikation von der Pike auf. Auch Problemhunde wird man nach der *Link gelöscht, Werbung* besser verstehen und besser erziehen können. Die umfangreiche Bibliothek hat immer aktuelle Videos.



    Jetzt gehen mir deine ständigen Links und Threads nur um Links zu setzen echt auf die Nerven, @Thomas??
    Gruß Heike

    Danke danke lecker lecker

    Das ist eine sehr gute Idee, die werde ich morgen gleich mal probieren. Wird bestimmt ein heidenspaß, nicht nur für Hundi, auch für mich:-)

    Ideal ist sogar, wenn der Belag wechselhaft ist. von Teer auf Schotter, auf Wiese, auf Sand, mal ins Wasser, auf Waldweg, zurück zum Teer.... usw. osä. Das fördert die Sensibilität der Pfotenballen und fördert somit die Trittsicherheit.

    Auf jeden Fall, das würde ich dir auch raten. Der Bodenbelag ist sehr wichtig und Abwechslung vor allem

    Wahrhaftig. Testsieger unter den Online-Hundetraining-Angeboten ist lt. Link gelöscht, bissle zu oft Werbelinks von dir, Gruß Heike Besonders die leicht nachvollziehbare Struktur des Kurses mit praktisch orientierten Videotutorials macht diese Onlineschule sehr attraktiv. Das könntest du dir ja mal anschauen und dann selbst darüber entscheiden, ob es sinnvoll sein könnte oder nicht.

    Wie kann ich meinem Hund helfen, etwas schlanker zu werden? Ich hab ihm jetzt das Hundefutter weggestellt, damit er nur noch morgens und abends eine Kleinigkeit bekommt, aber er nimmt trotzdem nicht ab. Kann nur der Tierarzt helfen oder habt ihr eventuell Tipps?

    Ich denke, Getreide in irgendeiner Form muss schon sein. Das brauchen Hunde genauso wie wir. Aber es gibt ja viele verschiedene Arten an Getreide. Und da gibt’s halt welche, die für Hunde okay sind und andere, die nicht so geeignet sind. Ich hatte mir dazu mal etwas Info auf https://www.haustierisch.de/ge…-hunde-gut-oder-schlecht/ geholt. Das fand ich sehr hilfreich. Da wird genau über dieses Thema geredet. Bestimmt auch für dich interessant.

    Ich war vorige Woche mit meinem Hund beim Tierarzt, weil er ein paar Verdauungsprobleme hat. Es wurde ein Verdacht auf Pankreatitis erhoben. Was ist das genau und was passiert, wenn sich der Verdacht bestätigt? Was kommt dann auf den Hund und auf mich zu?

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welpen-Hibbel-Thread 1,2k

      • Julia
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      54k
      1,2k
    3. DogGirl

    1. Gute Reise lieber Tacco 14

      • Blake
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      199
      14
    3. Marlis

    1. Markieren fremder Hunde unterbinden 8

      • MCP0611
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      159
      8
    3. Wusan

    1. Fotowettbewerb - Hund 2,9k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,9k
      Zugriffe
      209k
      2,9k
    3. Sandra84

    1. lustige Bilder 377

      • Thomas
    2. Antworten
      377
      Zugriffe
      52k
      377
    3. Schneeflocke