Beiträge von Lockenwolf

    ich habe meine beiden an ihrem lieblingssee beedigt (auch wenn es offiziell verboten ist) Ich bin damit sehr zufrieden. Wir kommen oft vorbei und grüßen sie.


    Meine Grosseltern haben ihren Arco einäschern lassen und nun steht er daheim in der Schrankwand- Opa hat ihn immer noch nicht losgelassen, dabei wollte er ihn am See verstreuen und freilassen.


    Von Arco hab ich ein tolles Bild malen lassen dass über dem Sofa bei ihnen hängt.

    genau das meine ich doch. Ich hab zum Beispiel einen 120ziger Käfig. Riesig aber diie Jungs lieben ihn und ich muss da ab und an auch mal zu machen können, weil es Schüler gibt die Angst vor Hunden haben. Da wöre schon toll wenn das zu einem Tisch mit Regalaufsatz werden würde. Kleinere Käfige kann man zu Beistelltischen umfunktionieren.


    Meine Mama hatte früher im Flur in den Wandschrank einfach eine Hundehöle gebaut, da unser Familienhund da sonst ständig im Weg lag.

    na dann mal rann an den Speck. Erst nur ohne Ablenkung und dann bei dem was sie schon kann langsam die Orte wechseln bzw die Ablenkung steigern. Wenn man spaß am Detail hat und Lust an der Friemelei dann ist Obe genau das Richtige!

    was ich in Deutschland ziemlich blöd finde ist die Regelmentierung der Impfungen durch den VDH bzw seine angeschlossenen RZVs. Welpen mit 8 Wochen vollballern weil es die Zuchtordnung so besagt ist echt daneben. Wurfabnahme findet ja meist genau mit 8 Wochen statt, da müssen die Kleinen geimpft sein. möchte man keine total schlappen Welpen geht man also mit 7 1/2 Wochen meist bereits zum impfen. Das ist so was von sinnlos, da die maternalen Antikörper in den Welpen bis dahin auf keinen Fall abgebaut sind und die Impfungen so auch nicht greifen können. Wir hatten bei uns dann durchgesetzt dass nur noch SHP sofort rein muss. Richtig sinnvoll wäre es erst mit 12 Wochen zu impfen und dann noch mal mit 16 Wochen. Bzw so in der 13 Woche mal durch eine Blutabnahme zu schauen ob es schon sinnvoll ist zu impfen und wenn ja dann muss nämlich nur einmal geimpft werden um einen Schutz herzustellen. Alles was vor der 12 Woche geimpft wird ist einfach mal unnötig verschossene Chemie in winzig kleine Organismen die gerade in dieser Zeit genug mit dem Leben zu tun haben. Wenn jeder rumlaufende erwachsene Hund geimpft sein würde, wäre es auch kein Problem Welpen bis zur 16. Woche pauschal ohne Impfung rumlaufen zu lassen.


    Nur mal zu Info. Das Wort boostern im Zusammenhang mit Impfungen ist totaler Blödsinn. Klar, man boostert den Titerwert aber ein hoher Titerwert ist nicht mehr wert als ein geringer (aber vorhandener) Wert. Der Impfschutz im Falle von einer Infektion bleibt der Gleiche. Es wird also nicht der Schutz erhöht sondern nur der nachweisebare Wert der Antikörper.

    Ich impfe auch nicht jährlich. Die Jungs wurden als Welpen SHP grundimmunisiert. Mit 15 Monaten hab ich nicht mehr impfen lassen da eine Titerbestimmung dies nicht notwendig machte. Seit dem bekommen sie alle 3 Jahre Tollwut. Bei Andiamo werde ich im nächsten Frühjahr (wird dann 7 Jahre) eine Titerbestimmung durchführen lassen und dann gegebenenfalls noch einmal impfen. Bei Farinelli wird es genauso laufen.


    Gegen Zwingerhusten und Leptospirose lasse ich nicht impfen. Selbst der neue L-Impfstoff der gegen 4 Erreger wirkt ist ein Witz, von den 4 Erregern (von über 200) kommen hier nur 2 vor, einen hat man mal irgendwie nachgewiesen aber den 4. hierzulande noch nie angetroffen. Und Zwingerhusten, ja da kann man streiten, meine Hunde haben sehr wenig Fremdhundkontakte von daher verzichte ich da drauf.


    Sollte sich Leishmaniose hier jetzt weiter ausbreiten werde ich aber die Möglichkeit der Impfung nutzen.


    Wir hatten neulich Interessenten bei uns auf dem Hundeplatz deren 2jährige Hündin noch nie geimpft wurde, zum Glück ist es immer das erste was ich da neben der Haftpflicht kontrolliere. Hab sie wieder weggeschickt, sie dürfen gerne wiederkommen wenn der Hund geimpft ist. allerdings hatte ich bei denen das Gefühl dass es neben einer gewissen Naivität und Unbekümmertheit auch ums Geld ging. Gedanken warum man eventuell nicht oder nicht immerzu impft hatten die sich keine gemacht. Und DAS find ich wirklich bedenklich.

    Andiamoliegt zuhause gerne unter dem Stuhl der hier neben meinem PC-Stuhl steht. dasi it so ein alter Küchenstuhl mit Streben zwischen den Beinen. Da rollt sich der Grosspudel gerne drunter ein, am besten den Kopf noch unter den Notenständer stecken. Aufstehen artet dann regelmäßig aus: erst kracht der Notenständer um und dann sieht er mit dem Stuhl auf dem Rücken aus wie eine Schildkröte auf der Flucht...


    Naja auch sonst ist Andiamo anders, er darf auf dem Hundeplatz nicht nur ins Vereinsheim (Hundeverbot) sondern irgendwer hat ihm auch noch einen Stuhl hingestellt weil er so gerne einfach mit dabei sitzt. Ist doch nur nen Pudel, kein Hund... Aber für die anderen Beiden gibt es sowas seltsamer Weise nicht.


    andiamo kratzt sich mit größter Hingabe das Gesicht wenn er denkt er könnte jetzt bitte sofort mal beachtet werden. Zuhause tut er das nie...


    Andiamo schnurrt beim kuscheln wie eine Katze, man kann es auch tiefenentspanntes Scharchen mit offenen Augen nennen.Er kann sich in jeder Lebenslage bei mir auf dem Schoss auf den Rücken legen und tief und fest einschlafen.


    Andiamo putzt mir jeden Abend die Ohren auch die Seite auf der ich liege, da wird einfach so lange geschubst bis er ran kommt.


    Wie gesagt Andiamo ist etwas anders, er wickelt einfach alle um seine Locken, wildfremde Menschen mögen aufeinmal Pudel und sie suchen sich von den Dreien immer ihn aus dabei ist er eigentlich eher herablassend zu Feremden, er läßt sein Volk vorbei defilieren und hält Hof.


    Farinelli zwickt fremde Hunde zur spielaufforderung gerne mal in den Hintern, er hats bei mir auch schon getan, das zwickt echt! Aber wenn sich der Fremde nur kurz umdreht und ihm mit einem Augenaufschlag etwas wie "ich zieh dir gleich deinen Plüsch über den Knackarsch" kann er sich auf einmal benehmen.


    Farinelli stupst in allen Lebenslagen. Kraul mich - stups. Hast du mich noch lieb?-Stups, Mach mir Essen-stups, ich seh dich nur an- stups! ich grusel mich-stups! Hilf mir bitte - stups! Das geht von sehr sanft bis zu deutlichen Püffen. Er nimmt dazu einfach du Nase und stupst einen Frontal an. Süß ist er tut gibt so auch Küsschen, da drückt er so lange bis er mit seinen Scheidezähnchen an meine Lippen kommt.


    Farinelli würde am liebsten immer in mich rein kriechen, Wange an Wange geschiegt könnte er sein halbes Leben verbringen. Und er hat obwohl inzwischen 2 1/2 Jahre alt immer noch ganz süße pralle warme Babyfüße wenn er müde wird. (und die riechen sooo gut)


    Baccio ja Baccio ist der am besten erzogene der Buben, ist ja auch eigentlich der meiner Grosseltern. Man merkt ihn eigentlich nie, er ist super unauffällig und immer bemüht alles richtig zu machen. Er wird schnell unsicher wenn er nicht genau weiß was er tun soll aber dafür hat er ja uns Zweibeiner und eben Andiamo und Farinelli. Er ist einfach nur süß. seine einzige Macke ist die Jagerei, autos kann er mittlerweile ohne austicken ertragen (sehr gut in einer Grossstadt) aber im Wald muss er immer an der Schleppleine bleiben. Mein Horroszenario ist dass er beim Rehjagen auf ein Auto trifft und dann lieber das verfolgt und dabei ... lassen wir das er bleibt an der Leine.


    Nerven tut mich mit ihren Eigenarten keiner der Jungs. ich liebe sie wie den Rest von ihnen.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Sleddogs of the Horde 772

      • Julia
    2. Antworten
      772
      Zugriffe
      47k
      772
    3. Hanca

    1. Weihnachtsbäckerei 309

      • Mieps
    2. Antworten
      309
      Zugriffe
      19k
      309
    3. Wusan

    1. Mundtumor 122

      • Murmel
    2. Antworten
      122
      Zugriffe
      7,5k
      122
    3. Wusan

    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      310k
      4k
    3. Schneeflocke

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,6k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,6k
      Zugriffe
      194k
      3,6k
    3. Sanshu