Beiträge von Andrea Vetter

    Hallo Ihr Lieben!
    Bis letzten Sommer hatten wir 2 Hunde und als Lukcy gestorben ist hatten wir richtig Angst, dass Baby nicht damit fertig wird.
    Weit gefehlt! Baby ist richtig aufgeblüht.
    Für mich persönlich kommt ein 2. Hund nicht mehr in Frage.
    Sollte meine Dicke mal über die Regenbrücke gehen werde ich mir wieder einen großen Hund anschaffen und damit bin ich voll ausgelastet. Ich bin ja auch nicht mehr so gesund, leider!

    Hallöchen!
    Danke an Alle für die nette Begrüßung!! :smiling_face:
    @ Martha: Ehrlich gesagt ist mir das wurscht! Meine Beiträge "unterschreibe" ich eh mit meinem Vornamen und wer mich finden will, findet mich auch unter meinem Nickname. :smiling_face_with_halo:

    Hi Susa!
    Sicher wäre das das Richte für Baby und mich! Das Problem dabei ist; in Berlin ist es nicht bekannt und! es will keiner hören, dass ein Hund in Baby´s Größe eben ängstlich ist und/oder durch ihr Verhalten zeigt, ey komm lass mal toben :upside_down_face: .
    Leider haben die wenigsten Leute Ahnung von Hunden, die welche haben.

    Hallo Ihr Lieben!
    Ist ja gruselig, was hier so steht :loudly_crying_face: !
    Bei uns gibt es glücklicherweise keine Probleme. Baby ist immer dabei!
    Allerdings nehmen wir sie nicht mit, wenn viele Menschen zu vermuten sind, aber das ist seeeeeehr selten weil, wir auch lieber extrem Couching betreiben.
    Einkaufen und Arztbesuche sin natürlich auch ohne Hund.


    In Berlin müssen alle Hunde einen Maulkorb tragen sofern sie nicht in einer Tragetasche sind und zahlen müssen sie auch den Kinderfahrpreis.
    Allerdings vermeide ich öffentlich Verkehrsmittel mit Baby, in Berlin sind große Hunde generell verpöhnt :smiling_face_with_horns: :pouting_face: .

    Hallo!
    Ich habe mir den Artikel gründlich durchgelesen und finde, dass das eine tolle Idee ist!
    Hier in Berlich habe ich noch nix gelbes an einem Hund gesehen und werde auch keine gelbe Schleife an Baby befestigen.
    Ich bin wegen ihrer Art eh immer in Erklärungsnot :loudly_crying_face: . Vorne zeigt sie die Zähne und hinten freut sie sich (Kangal), ausserdem hat sie vor großen Hunden Angst und ist in solchen Situationen sehr unsicher. Kleine Hunde liebt sie!

    Hallo Ihr Lieben!
    Zur Zeit muss ich Baby täglich bürsten, weil sie bereits angefangen hat ihr Winterfell "auszuziehen" :thumbs_down: und sie hat sehr flauschiges Unterfell (die Vögelchen freut es).
    Ich habe mir so eine Metallbürste mit zwei versetzten Reihen gekauft. Klappt prima und Baby gefällt es.
    Baden mag sie nicht, da hab ich sie auf dem Schoß (wenn´s geht :grinning_squinting_face: ) abtrocknen miss schnell gehen, den Rest erledigt sie auf dem Sofa :upside_down_face: . Zum Baden nehme ich Welpenshampoo.
    Ansonsten bekommt sie im Fellwechsel Bierhefeflocken.

    Hallo Ihr Lieben!
    Meine Erwartungen an ein (dieses) Forum sind:
    Ein NETTER Austausch (hab schon miese Sachen in anderen Foren erlebt)
    konstruktive Ratschläge bei Problemen ohne Rechthaberei
    die Meinungen von anderen Mitgliedern gelten lassen auch wenn es nicht die eigene ist.


    Ich hab mich hier angemeldet gerade weil das Forum noch so klein ist. :thumbs_up:

    Hallo und guten Abend aus der Hauptstadt!
    Ich bin unter meinem richtigen Namen hier angemeldet, weil ich mich über Facebook angemeldet habe.
    Kurz zu mir:
    Ich bin zu Hause, weil Frührente. Verheiratet, 2 Kinder (beide schon ausser Haus :loudly_crying_face: )
    Zu unserer Familie gehören
    Hund "Baby" Kangal/Bernhadiner - Mix wird 10 Jahre im März
    Katzenlady "Paula - Lass das!" ca. 11 Jahre alt
    Kater "Murphy" 5.5 Jahre alt
    Kater "Rascal" 4 Jahre alt (Rascal = Frechdachs, der Name ist Programm und eigentliches Herrchen von Baby :grinning_squinting_face: )
    Bartagamenmann "Emma" Alter unbekannt, weil Gebrauchttier von Privat.
    Ansonsten tummeln sich in 2 Aquarien und einem Teich noch diverse Fische, Scnecken und Axolotl.


    Über Euch gestolpert bin ich bei Ebay Kleinanzeigen.


    Baby und Murphy könnt Ihr in meinem Avatar betrachten. Fotos vom Restzoo folgen so nach und nach.


    Liebe Grüße


    Andrea

    Hallo Manuela!
    Leider habe ich Erfahrungen mit einem herzkranken Hund.
    Unser "Lucky", ein Jack Russelmix. Wir wussten von Anfang an, dass er ein Herzgeräusch hat und letztes Jahr mussten wir ihn im Frühsommer erlösen. Die große Hitze war zuviel für sein Herzchen.
    Er ist 13 Jahre alt geworden.
    3 Jahre lang musste er Tabletten nehmen und damit ging es ihm prima bis eben vergangenes Jahr. Durch den Herzfehler ist dann irgendwann auch die Lunge in Mitleidenschaft gezogen worden.
    Genieße die Zeit mit deiner kleinen Maus, beobachte sie gut und agiere dann.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. "Mein Hund ist alt." 318

      • Isa
    2. Antworten
      318
      Zugriffe
      33k
      318
    3. Hope

    1. GEORGIE 9

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      114
      9
    3. Hope

    1. Welpen-Hibbel-Thread 953

      • Julia
    2. Antworten
      953
      Zugriffe
      41k
      953
    3. Isa

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. KuNiRider

    1. Rettungshunde-arbeit/-sport 20

      • Julia
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      2,5k
      20
    3. CrazyDogs