Beiträge von actaion

    Der Pfarrer auf Urlaub in Afrika sieht sich plötzlich von einem Rudel
    Löwen umzingelt. Die Flucht ist ausgeschlossen. Da fällt er auf die
    Knie, schließt die Augen und betet: "Oh Herr, verschone mich und gib mir
    ein Zeichen deiner Gnade! Befiehl diesen Löwen, sich wie echte Christen
    zu verhalten!"


    Als er wieder aufblickt, sitzen die Löwen im Kreis um ihn herum, haben
    die Pfoten gefaltet und beten: "Komm Herr Jesus, sei unser Gast und
    segne, was du uns bescheret hast."

    so, die Wochmitte wäre schon mal wieder erreicht , und "Es wächst der Mut bei jedem Blick auf die Größe des Unternehmens." (Lucius Annaeus Seneca, ca. 4 v. Chr. - 65 n. Chr., römischer Philosoph



    das Äffchen hier ist auch ähnlich mutig...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In beiden Fällen aber wohl keine ausgewachsenen Tiger. Bei dem mit dem Hund vermute ich auch eher dass es eine Fotomontage ist.

    Warum heißt es der Magnet und nicht die Magnet?



    Na wenn Magneten weiblich wären, wüßten sie ja nicht was sie anziehen sollen...;-)

    Auf dem sinkenden Schiff, ein Passagier fragt einen Matrosen: "wie weit ist es denn bis zum nächsten festen Boden?"
    Matrose: "etwa 300 Meter"
    Passagier (guckt sich um): "wo denn? Ich seh nichts? In welche Richtung?"
    Matrose: "Nach unten!"

    "Hallo, ist da die Polizei?"
    "Ja, was wollen Sie?"
    "Ich rufe an, um meinen Nachbarn Hans Schulz zu melden. Ich habe gesehen, wie er Juwelen in seinem Garten vergraben hat, vermutlich Diebesbeute"
    "Vielen Dank für Ihren Anruf, mein Herr. Wir gehen der Sache nach."
    Am nächsten Tag rücken 10 Polizeibeamte bei Hans ein. Sie durchsuchen den Garten, hacken den Boden auf, graben überall, finden aber nichts.
    Sie beschimpfen Hans Schulz und gehen wieder.



    Das Telefon klingelt bei Hans: "Hey Hans! War die Polizei da?"
    "Ja!"
    "Haben sie deinen Garten umgegraben?"
    "Ja."
    "Alles Gute zum Geburtstag, mein Freund."

    Nachdem in letzter Zeit vermehrt Missstände und Verstöße gegen das Tierschutzgesetz in Mastgroßbetrieben zum Vorschein kamen, wird das Thema nun auch im GroKo-Koalitionsvertrag verhandelt.
    Was will die neue Regierung gegen die Misstände tun? Konsequenteres und schnelleres Eingreifen bei Verstößen? Schließung von Gesetzeslücken, härtere Strafen? Bessere Kontrollen, mehr Personal für unterbesetzte Veterinärämter? Aktive Unterstützung engagierter Amtstierärzte?


    Nichts von alledem, stattdessen nur: härtere Strafen für Tierschützer, die in Ställe eindringen und Aufnahmen machen.
    Also: statt Maßnahmen, die Missstände zu beseitigen, Maßnahmen, um den Übeltätern die Vertuschung der Missstände in Zukunft zu erleichtern. :smiling_face_with_halo:


    zum Weiterlesen:
    https://kommunalwirtschaft.eu/recht/detail/i25270.html
    https://www.topagrar.com/news/…ag-verankern-9057304.html


    Naja, angesichts der jünsten Ereignisse in den USA finde ich diese nSpruch etwas grenzwertig. Auch wenn das nicht ernst gemeint ist, leider gibt es grade in letzter Zeit ja immer wieder Leute, die mit sowas ernstmachen.

    Im Grunde ist es nur konsequent, dass die AfD jetzt im Bundestag sitzt. Inklusion ist in den Schulen längst Alltag ist, warum also nicht auch im Bundestag? Jetzt müssen die eben auch mit einem Anteil Menschen mit Förderschwerpunkt Lernen (...aus Geschichte) klarkommen :winking_face:

    Mal abgesehen von den völkischen Tendenzen bei der AfD fällt auch auf,
    dass die beiden Spitzenkandidaten Gauland und Weidel sich ständig
    widersprechen und eine Doppelmoral an den Tag legen. Zwei Beispiele aus
    den letzten Wochen:



    A. Gauland innerhalb von wenigen Sejunden in einer Rede:
    "Man muss uns diese zwölf Jahre (Anmerk.: 1933-45) nicht mehr vorhalten. Sie betreffen unsere Identität heute nicht mehr."
    "haben wir das Recht, stolz zu sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen"
    Wie kann man Stolz sein auf Dinge, die unsere Identität doch gar nicht
    mehr betreffen? Mal davon abgesehen das es äußerst fraglich ist, darauf
    stolz zu sein, dass Soldaten für ein Verbrecherisches Regime gekämpft
    haben, ist das auch ein klarer logischer Widerspruch zwischen beiden
    Aussagen.



    Alice Weidel hatte in einer Rede gesagt, dass die politische Korrektheit
    "auf den Müllhaufen der Geschichte" gehöre, somit forderte sie also,
    das unpassende, weil abwertende oder beleidigende Ausdrücke nicht mehr
    länger als inakzeptabel gelten sollen.
    In der Satire-Sendung Extra 3 war diese Aussage eingespielt worden; und
    anschließend vom Moderator C. Ehring wie folgt kommentiert: "Ich finde,
    da hat die Nazi-Schlampe recht.....War das unkorrekt genug?". Daraufhin
    reichte Weidel Klage vor Gericht ein (und verlor). Obwohl sie ja selbst
    gefordert hatte, dass abwertende, nicht politisch korrekte Bezeichnungen
    wieder erlaubt sein sollten. Vor allem aber war die Klage schon deshalb
    unsinnig, da Ehring ja in seiner Aussage schon zugleich klar gemacht
    hatte, dass die Bezeichnung "Nazi-Schlampe" für Weidel eben besonders
    unkorrekt sei. Somit war seine Aussage ja gar nicht, dass sie
    tatsächlich eine Nazi-Schlampe sei, sondern dass dieser Ausdruck sehr
    unkorrekt sei, wobei er zugleich kritisiert, dass Weidels Forderung
    solche unpassenden Bezeichnungen wieder hoffähig machen würde.



    In einem Interview beschwerte Weidel sich nun kürzlich, dass man sie als
    Nazi-Schlampe "übelst unter der Gürtellinie beleidigen" dürfe, dass sie
    sogar vor Gericht verloren habe. Dann sagt sie:"Man kann ja noch froh
    sein, dass ich so'n humoriger Typ bin, dass mir dass eigentlich völlig
    egal ist, was irgendein C- oder D-Promi über mich sagt". Angeblich hat
    sie die Aussagen Ehrings also mit Humor genommen und es war ihr egal.
    Anscheinend ist sie mit dem Wahlkampf nicht ausgelastet, wenn sie sogar
    wegen Dingen, die ihr "völlig egal" sind, vor Gericht zieht.

    Hallo @actaion!
    Ich seh das auch so, Wahlkampf ist rausgeschmissenes Geld und völlig sinnfrei!
    Auch ich bin immer noch unschlüssig, was oder wem ich meine Stimme am Sonntag geben werde :confused_face: . Und ich war mal eine ganz politisch engagierte Person!

    Du meinst, es beeinflusst Dich nicht, was die Parteien im Wahlkampf machen, sagen, Pakatieren etc.?
    Andere Leute aber wohl schon, sonst würden sie es ja nicht machen.


    Ich bin auch politisch interessiert, und dennoch noch unentschlossen, weil mich von den Parteien im Bundestag keine zu 100% überzeugt und von den kleinen gibt es mehrere interessante, die es aber nicht rein schaffen werden.

    Die Politiker könnten sich den Wahlkampf sparen, wenn sie mal aufs Volk hören würden, es ist doch eine ganz eindeutige Tendenz vorhanden - mit sehr kleinen Abwandlungen.


    Unschlüssig zu sein, was man wählen sollte. :grinning_squinting_face: :winking_face:


    Und deswegen können sie sich den Wahlkampf sparen? Würde doch eher auf das Gegenteil hinauslaufen...
    Ich glaube, Du willst uns veräppeln.

    Ich überlege auch noch. Vielleicht wähle ich diesmal tatsächlich eine der kleinen Parteien. Humanisten-Partei, ÖDP, Piraten oder Demokratie in Bewegung, finde ich alle nicht schlecht.
    Natürlich wird es keien von denen über 5% schaffen, aber es gibt ja auch Gelder an die Parteien für Stimmen.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welpen-Hibbel-Thread 922

      • Julia
    2. Antworten
      922
      Zugriffe
      41k
      922
    3. Hanca

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. Hanca

    1. Der Wetter-Thread 1,5k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,5k
      Zugriffe
      46k
      1,5k
    3. Hanca

    1. Kleine Tierchen 325

      • Hanca
    2. Antworten
      325
      Zugriffe
      32k
      325
    3. Hanca

    1. Staubsauger Thomas Pet and Familiy Aqua+ 3

      • Susa
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      100
      3
    3. Easy