Leckerlie Rezept

  • Niemals würde ich meinem Hund davon was abgeben. :haumichweg:

    Ja, aber der bekommt ja Hühnerteilchen.
    Und die haben wir ja heute schon nicht teilen wollen. Ich wollte halt nicht ganz so gemein rüberkommen. Wo Andy erst schon so verhungert aussieht... :smiling_face_with_halo:

    LG Petra mit Andy


    Mein Hund ist ein Dacia. Das Statussymbol für alle die kein Statussymbol brauchen... :grinning_squinting_face:

  • Ich bin bei Selbstgebackenem immer der Vorkoster für meine Hunde. Das ist wichtig und ein netter, selbstloser Service von mir, oder? :smiling_face_with_halo:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Und? Lecker?

    Superlecker! :Hund-smile:

    Ja, aber der bekommt ja Hühnerteilchen.Und die haben wir ja heute schon nicht teilen wollen. Ich wollte halt nicht ganz so gemein rüberkommen. Wo Andy erst schon so verhungert aussieht... :smiling_face_with_halo:

    Andy, komm nächstes Mal zu mir :grinning_face_with_smiling_eyes: Hier hättest du gestern Hühnerschenkel UND Käsecracker bekommen :thumbs_up:

  • Oh die sehen gut aus! Und ausstechen kann man die wohl auch? Dann könnte ich endlich mal die ausstechen testen. Vielleicht muss ich auch mal ein Blech machen.

  • Ja, aber der bekommt ja Hühnerteilchen.
    Und die haben wir ja heute schon nicht teilen wollen.


    Die waren aber auch nix für Hunde, weil sie nicht genügend abgelagert waren. Die sahen ja noch ganz frisch aus. :haumichweg:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Oh die sehen gut aus! Und ausstechen kann man die wohl auch? Dann könnte ich endlich mal die ausstechen testen. Vielleicht muss ich auch mal ein Blech machen.

    Ja, der Teig war super zum ausstechen :smiling_face:


    Vor diesen habe ich noch ein anderes Rezept für Ausstechplätzchen gehabt. Von diesen Keksen habe ich aber leider kein Foto gemacht und sie sind natürlich auch schon aufgegessen.
    Der Teig war der angenehmste, den ich je geknetet habe :grinning_face_with_smiling_eyes:
    Man nehme:
    350g Dinkelmehl
    50g zarte Haferflocken
    50g gemahlene Haselnüsse
    100ml Buttermilch
    1EL Honig
    2 Eier

  • Ich sehe schon, die Steffi wird unsere "Queen of Dog-Cookies"
    Tolle Rezepte hast du immer! :thumbs_up:


    Und du hast ja auch sehr motivierte Vertilger.
    :grinning_squinting_face:


    Elvea kennt noch gar keine selbst gebackenen Kekse... :fearful_face:
    Da ist ja ein echter Frevel! :shocked:

    LG Schlundi :red_heart:

  • Gut, dass demnächst meine Knochenausstecherform kommt, dann kann ich auch sowas backen.
    Bis dahin überlege ich, was ich evtl statt Dinkelmehl nehmen kann, damit ich auch was davon habe :grinning_squinting_face:

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Naja, ich hab hier Bamusfasern, Flohsahmenschalen(pulver), Leinmehl, Mandelmehl, Kokosmehl... irgendwas davon geht bestimmt auch. Vielleicht auch Kartoffelmehl/-fasern? Gibt ja einiges heutzutage.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Wenn Buchweizenmehl für dich nicht geht, würde ich von den aufgezählten wohl Kartoffelmehl nehmen. Das ist übrigens mein bevorzugtes Mehl für Backmattenleckerlies :smiling_face:
    Möglicherweise gehen auch die anderen Mehlsorten, aber ich kenne sie nicht bzw. habe damit noch nicht gebacken.

    Danke :grinning_face_with_smiling_eyes:
    Ja, ich backe wirklich gerne und es ist so süß, dass die Hundemädchen genau wissen, wann ich für sie die Rührschüssel auspacke :grinning_face_with_smiling_eyes:
    Elvea muss definitiv auch noch in den Genuss von selbstgebackenen Keksen kommen :grinning_squinting_face:

  • Mit den anderen ist das eher auch ne Geschmacksfrage - Mandelmehl eignet sich meiner Meinung nach eher für Süßes oder mal muss doch recht kräftig würzen, sonst hat es schnell einen Marzipangeschmack. Kokosmehl ist etwas neutraler, aber da sollte der Rest auch gut Geschmack haben, damit es nicht so raussticht - außer eben bei Süßem. Der Bambusfasern machen das Gebackene Fluffiger, schmeckt aber nach nix, Flohsamenschalen binden gut Wasser, schmecken aber sonst auch nach nix, Leinmehl schmeckt... nach Lein halt, ist eher was für Herzhaftes.


    Muss wohl mal gucken, wie man das dann ins Verhältnis setzt, weil die Wasser eben alle unterschiedlich binden. Kokosmehl z.B. doppelt so super wie Mandelmehl, da darf man dann im Rezept nur die Hälfte nehmen, wenn man es tauscht.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • @Ruebe die Kekse sehen wirklich sehr lecker aus :thumbs_up:
    Ich hab heute auch wieder gebacken :thumbs_up: nächste Woche werde ich noch eine 2. Matte bestellen, ich kann mich nur nicht entscheiden welche Form ich haben will :kissing_face:

    Liebe Grüße von Christina mit Baki


    All you need is Love and a Collie :red_heart:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welpen-Hibbel-Thread 764

      • Julia
    2. Antworten
      764
      Zugriffe
      35k
      764
    3. ChristinaK.

    1. Fotowettbewerb - Allgemein 1,1k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,1k
      Zugriffe
      82k
      1,1k
    3. Yoyo

    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 3,6k

      • Thomas
    2. Antworten
      3,6k
      Zugriffe
      289k
      3,6k
    3. Hanca

    1. Becky - die Hunde davor - und ihre jetzigen vierbeinigen Mitbewohner 709

      • Hope
    2. Antworten
      709
      Zugriffe
      51k
      709
    3. Hanca

    1. Der Wetter-Thread 1,3k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,3k
      Zugriffe
      40k
      1,3k
    3. Yoyo