Mixkurs Agility/Obedience

  • Das erschien mir zu dicht dran an dem letzten Tag.

    Das stimmt! :thumbs_up: Die Trainingstage sind bei uns leider mittwochs und donnerstags. Zu Anfang, als Oskar auch noch alleine war und ganz am Anfang stand, haben wir nur donnerstags trainiert. Inzwischen ist er an beiden Tagen gut dabei.


    Bei Nala handhabe ich das jetzt so, dass sie entweder an beiden Tage ein bisschen macht, was jetzt ja gut klappte, oder nur an einem Tag intensiver. Ich selbst bin ja eh aufm Platz bei den Hobbyleuten (wo Nala mittrainiert), da ich ja als Trainerhelfer fungiere. Und Nala und Oskar sind immer dabei :red_heart: Dann wollen sie auch was machen, die beiden verrückten Hummeln :smiling_face_with_heart_eyes:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Hallo, Sandra,


    Ich finde es immer wieder toll, wenn Du von Nala und Oskar und dem Training berichtest!! :thumbs_up:
    Du kannst wirklich stolz, auf Deine beiden Süßen UND auf Dich sein!! :smiling_face_with_heart_eyes: :red_heart: :smiling_face_with_heart_eyes:
    Ich wünsche euch weiterhin ganz viel Freude!!


    L.G.

  • Hallo Marion!


    Ich bin da etwas zwiegespalten

    Ich gar nicht. :face_with_tongue: :winking_face: :grinning_squinting_face: Du darfst nie vergessen, dass Nala ein Angsthund ist. Die brauchen etwas länger, um Selbstvertrauen aufzubauen. Hätten wir Betty, wie von vielen HuSchus empfohlen (teilweise per Telefon, ohne Betty zu kennen) in eine Junghundestunde gesteckt - die Kleine wäre untergegangen. So aber hat sie Selbstbewusstsein aufgebaut, auch weil sie gefordert wurde und merkte, was sie alles gut kann. Bei Nala dürfte es ähnlich sein wenn ich lese, mit welchem Selbstverständnis sie über den Agi-Parcours flitzt. Und auch noch andere Hunde zum spielen auffordert. Ehrlich? Da geht mir das Herz auf! :smiling_face: Das weiß man nur zu schätzen, wenn man es schon einmal mit einem Angsthund zu tun hatte.


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Oh @Marionmithund entschuldige, ich habe Deinen Beitrag völlig übersehen :thinking_face: Unsere Welpentrainer bzw alle Trainer des Vereins sind super, da sie nicht „Schema F“ abspulen, sondern auf jeden Hund individuell eingehen. Nala ist mein erster Angsthund. Das ist wie @Wusan schon schrieb ne ganz andere Hausnummer. Zudem stecken zwei Hunde in ihr: die selbstbewusste Agi-Maus mit Dickkopf und die ängstliche kleine Pupsi mit Dickkopf :face_with_rolling_eyes: Doofe Kombination, aber sie macht immer weitere Fortschritte in beiden Bereichen. Und das auch durch die großartige Unterstützung unserer Trainer.


    Ich hab da vollstes Vertrauen :thumbs_up:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Heute war Oskars großer Tag :thumbs_up: und er war großartig :thumbs_up:


    Das Funturnier bzw die Vereinsmeisterschaft vom Nachbarverein war ein voller Erfolg! Oskar war sehr konzentriert bei der Sache, hat schön auf mich geachtet und alles andere komplett ausgeblendet :grinning_face_with_smiling_eyes: Beim ersten Lauf war er übermütig, das hat er beim ersten Lauf immer :face_with_rolling_eyes: Aber von Lauf zu Lauf wurde er immer entspannter. Wenn ich jetzt noch lerne gescheit zu führen, wird alles gut :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: Der Männe hat alle Läufe gefilmt, so dass ich im Nachhinein noch mal gucken kann. Das meiste hab ich ja direkt gemerkt, was falsch/unsauber war.


    Oskar jedenfalls hat ALLES richtig gemacht! Ich könnt platzen vor Stolz!

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Hallo Sandra!


    Herzlichen Glückwunsch! :thumbs_up: Da kannst du auch stolz auf euch beide sein! :thumbs_up:


    Wenn ich jetzt noch lerne gescheit zu führen, wird alles gut

    *lach*
    Das geht wohl jedem so. :grinning_squinting_face:


    Das meiste hab ich ja direkt gemerkt, was falsch/unsauber war.

    Tröste dich, das geht mir bei unserer Fährtenarbeit auch so. Da könnte man sich selbst spontan und auf der Stelle in den Hintern beißen. :face_with_rolling_eyes: Aber Hunde verzeihen uns unsere Fehler schnell, zum Glück. :grinning_squinting_face:


    Jedenfalls hattet ihr Spaß und nur darum geht es doch letztendlich. :thumbs_up:


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Und wieder ging ein schöner Trainingstsg zu Ende ...


    Für Nala war es heute sehr aufregend, da eine Hobbyläuferin ihre „Fans“ mitgebracht hat, die sich das Training ansehen wollten. Es waren ca 7 Personen. Zu viel für meine Nala. Sie konnte sich nicht wirklich auf den Parcours konzentrieren und rannte permanent kläffenderweise rum, um die „Bösen“ zu verscheuchen.


    Ich bin dann mit ihr immer wieder an den Leiten vorbei gelaufen, hab mit ihr gebrabbelt, sie gelobt, wenn die Anspannung sich löste usw.


    Letztlich lieg sie ihren Parcours, hatte aber ein Auge bei den Leuten :face_with_rolling_eyes:


    Oskar war richtig gut drauf :thumbs_up: Seit einigen Wochen kommt ja eine Richteranwärterin zu uns, um Parcours stellen zu üben. Heute stellte sie einen schönen Jumping :thumbs_up: Ich hab mich 23 Mal verlaufen :haumichweg:


    Oskar war wieder toll :smiling_face_with_heart_eyes: Den Slalom macht er schon so klasse :smiling_face_with_heart_eyes:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das war der letzte Lauf heute. Die Lichtverhältnisse haben einigen Hunden heute Schwierigkeiten bereitet. Der Trainer sagte schon, dass wir wohl schon ab Mitte November in die Winterpause gehen, evtl. auch früher :loudly_crying_face:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • ich bin schon beim zugucken aus der Puste :haumichweg: auf dieser Strecke hätte ich mich heulend hingesetzt ....


    Oskar macht das echt super toll....der perfekte Sport für ihn. Er ist und bleibt ein Flummi :smiling_face_with_heart_eyes:


    nala ist ja sehr aufmerksam...aber schön das du die Momente bei ihr ausgenutzt hat und sie den Parcours noch zu Ende gelaufen ist :thumbs_up:


    Ist Euer Platz nicht beleuchtet ? Unser Hupla war mit strahlern besetzt...

  • Hallo Sandra!


    Ich hab mich 23 Mal verlaufen

    Ich hätte mich 230 mal verlaufen... :haumichweg: :haumichweg: Es ist mir immer wieder ein Rätsel, wie man sich solch einen Parcours merken kann und das dann auch noch in solch einer Geschwindigkeit umsetzt. Immer wieder Respekt für alle Agi-Leute! :thumbs_up:


    Und bei Oskar bleibe ich dabei: der hat keine Füße sondern Sprungfedern. :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Hallo, Sandra,



    Ich hätte mich 230 mal verlaufen.

    Ich wäre sonstwo ausgekommen!! :winking_face_with_tongue:
    Du kannst wirklich stolz, wie Bolle, auf Deine Beiden und auf Dich sein!! :thumbs_up: :thumbs_up:
    Ihr seid ein echt tolles Team,,, :smiling_face_with_heart_eyes: :red_heart: :smiling_face_with_heart_eyes:
    L.G.

  • Oskar dankt - ich auch :smiling_face_with_heart_eyes:


    @Steffie unser HuPla ist auch beleuchtet, gut sogar. Kommt auf dem Video jetzt nicht so durch.


    Dennoch tun sich einige Hunde schwer. Viele sehen bspw den Reifen nicht mehr. Da könnte es zu bösen Verletzungen kommen :thinking_face: Oskar hatte letztes Jahr Schwierigkeiten mit unserem schwarzen Tunnel. Der ist jetzt eh verboten worden.


    Bis jetzt hat Oskar noch keine Schwierigkeiten, er läuft im Dunkeln wie im Hellen ohne erkennbaren Unterschied. Bei seinen Kameraden sieht das zum Teil ganz anders aus

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • unser HuPla ist auch beleuchtet, gut sogar. Kommt auf dem Video jetzt nicht so durch

    Stimmt, das Video ist sehr dunkel...hätte wirklich gedacht, da ist keine Beleuchtung. Oskar macht das ganz toll! :thumbs_up:

    William Shakespeare: „Der Basset - Traum einer Halbsommernacht mit Ohren, die den Morgentau wegkehren und einer Wamme, breit wie Thessaliens Stiere.“

  • Wow :thumbs_up: !
    Das sieht ja richtig "profimässig" aus, besonders wie er durch den Tunnel fliegt :grinning_squinting_face: . Dana hat der Ton besonders gefallen. Sie ist aufgesprungen und zum Lautsprecher geflitzt, beide Ohren Kerzengerade :Hund-smile:

    "Der Hund ist ein Ehrenmann; ich hoffe, einst in seinen Himmel zu kommen, nicht in den der Menschen." (Mark Twain) :Hund-smile:

  • Eine schöne Trainingssaison geht zu Ende :smiling_face: Jetzt geht es in die Winterpause...


    Oskar und Nala hatten Mittwoch und Donnerstag noch sehr schöne Trainingstage, gerade Nala war richtig gut drauf :smiling_face_with_heart_eyes: Sie hat sowohl Mittwoch, als auch Donnerstag alles gegeben :thumbs_up: Es ist so schön zu sehen, wie sie beim Agi ihre Angst und Unsicherheit komplett ablegt und einfach nur Spaß hat :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:
    Von Mittwoch habe ich auch ein Video von Nala :red_heart: Wenn ich nachher dran denke, stell ich es ein :smiling_face_with_halo: :kissing_face:


    Wobei sie ihre Leistung von Mittwoch am Donnerstag noch getoppt hat: Sie war aufmerksam, konzentriert, ist nicht abgehauen - nix! Richtig super!


    Oskar war wie immer auch gut drauf. Leider gabs in Oskars Truppe eine Beißerei :thumbs_down: zum Glück jedoch ohne Folgen. Trotzdem doof für alle Beteiligten. Tat mir sehr leid, insbesondere für die Führerin des "Angreifers", da sie gerad erst 15 Jahre ist. Das war die zweite Attacke beim Training ....


    Am 18.11.2018 startet Oskar beim Funturnier, wir freuen uns schon drauf. Und für Februar habe ich ihn für sein erstes "richtiges" Turnier gemeldet :winking_face_with_tongue: Geht über zwei Tage, wird bestimmt toll. Da startet fast unsere ganze Truppe :thumbs_up:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • yeah Oskar geht auf Turnier...bin ja jetzt schob voller Vorfreude....wichtig ist der FUN und den werdet ihr haben....ich hoffe es kann jemand ein Video von eurem Lauf machen.


    2 Attacken in einer trainingseinheit? Was war denn passiert.?


    Super das nala so fleissig mitgemacht hat :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: sie hat ja auch nen tollen Bruder als Vorbild

  • Eine schöne Trainingssaison geht zu Ende :smiling_face: Jetzt geht es in die Winterpause...

    Das ist schade. Das Wetter ist doch noch gut, warum jetzt schon Pause?
    Nach einer Pause wieder neu einzusteigen finde ich immer schwierig. Wir hatten immer nur von Mitte Dez. bis Mitte Jan. Pause. Im Jan. wieder anzufangen ist mir nie leicht gefallen, vor allem, wenn Schnee und Eis vorhanden war. :winking_face:
    LG

  • 2 Attacken in einer trainingseinheit? Was war denn passiert

    Nee war nicht in einer Trainingseinheit, die erste Attacke war im Sommer ... Wir wissen nicht, was war. Für uns ganz plötzlich und unvermittelt ist er auf einen anderen Hund los :upside_down_face:



    Das Wetter ist doch noch gut, warum jetzt schon Pause?

    Viele unserer Hunde haben in der Dunkelheit Probleme, Oskar und Nala zwar nicht, aber andere eben schon. Leider fällt unsere Trainingszeit in die Dunkelheit. Ein paar andere Faktoren spielen auch noch mit ein. Letztes Jahr haben wir etwas länger gemacht, aber gut. Das ist Entscheidung des Trainers :smiling_face:


    Nach einer Pause wieder neu einzusteigen finde ich immer schwierig


    Finde ich nicht :winking_face: Die Hunde verlernen nichts in der Zeit. Als Oskar im vergangenen Frühjahr wieder startete, war alles gut - bis auf seine Pöbelei :winking_face_with_tongue: Er ist dann öfter stiften gegangen. Aber auch das hatte ich schnell wieder im Griff. Vom Parcours und den Geräten her war alles wie immer. Da hat man die Pause nicht gemerkt. Und unser Trainer (der Beste!!) ist der Meinung, dass eine Pause den Hunden ganz gut tut :smiling_face:


    Wir fangen erst im März wieder an ... Lange Durststrecke, aber zumindest das eine Turnier ist da :grinning_squinting_face:



    vor allem, wenn Schnee und Eis vorhanden war.

    Dann wird bei uns gar nicht trainiert, da Rutschgefahr und damit Verletzungsgefahr für Hund und Mensch zu groß :winking_face:



    ich hoffe es kann jemand ein Video von eurem Lauf machen

    Das hoffe ich auch :thumbs_up:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Krallenbettentzündung 13

      • Ruebe
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      136
      13
    3. StarskySmilla

    1. Was hat euch heute gefreut? 1,4k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      78k
      1,4k
    3. Marlis

    1. Rassen zum drüber nachdenken 22

      • Crime
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      359
      22
    3. Terri_Lis_07

    1. Fotowettbewerb - Hund 2,6k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,6k
      Zugriffe
      181k
      2,6k
    3. Schattenfell

    1. Hallo ich bin Sandra 27

      • kolbi_94
    2. Antworten
      27
      Zugriffe
      568
      27
    3. kolbi_94