Was nutzt ihr zur Zahnreinigung bzw Zahnpflege?

  • Die hatte ich auch als sie raus kam und direkt wieder zurückgeschickt.. Ich finde egal ob die oder die Emmipet sind die einfach unhandlich/sperrig.


    Baxter hat übrigens am 02.11. Zahnsteinentfernung und evtl. eine kleine Zahn-OP.

    Ich finde die super handlich, wir kommen extrem gut damit zu Recht

    LG Martina :grinning_face_with_smiling_eyes: und die Schmetterlinge :pfote:

  • Nochmal jemand einen Tipp für uns?

    Vicco bekommt leider auch langsam Zahnstein... er wird gebarft, wobei ich überlege das evtl wieder umzustellen, sein Output ist so lala, aber da werde ich erstmal ne Kotuntersuchung veranlassen. Er mag leider auch nicht täglich was zum kauen und ganz harte Sachen eh nicht so gern. Zähne angucken ohne Maul aufsperren geht, mit aufmachen legt er sofort den Rückwärtsgang ein, Trainingsfortschritt leider auch nur minimal - entsprechend kein Zähneputzen, was aber vermutlich wirklich gut wäre.


    Jemand nen Tipp? Er ist ja erst ca 5 und ich würde ihm natürlich Zahnbehandlung mit Narkose, was ja langfristig der Fall wäre wenn man es nicht im Griff hat, ersparen.


    Bei Emmipet habe ich jetzt gelesen, die haben ne neue Zahnpasta mit Titanoxid was Krebserregend sein soll?


    Ja, ich nehm gern Tipps zu Sachen die ich ihm geben/füttern kann, was ich üben kann etc. über die Emmipet Zahnbürste habe ich auch nachgedacht, es aber erstmal wieder verworfen aus o.g. Gründen.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Leider -nein-, ich probiere schon seit Jahren.

    Habe bisher noch nichts Wirkendes gefunden und mache also erstmal so weiter.

    Barfen mit Knochen, Zähne putzen mit einfacher Bürste, Pullver, Spray, Dentalleckerli .........

    Beide haben schon eine Zahnbehandlung mit Narkose hinter sich. :frowning_face:

  • Ich glaube, dass Zahnstein Veranlagung ist. Balou ist der älteste Hund bei mir, er hat aber trotzdem die besten Zähne. Und zumindest Mogli und Balou bekommen seitdem sie 12 Wochen alt sind das gleiche Futter.


    Ich wechsle zwischen Zähneputzen mit Zahnpasta mit einem Fingerling und Kauartikeln ab. Der Zahnstein wird zumindest nicht schlimmer und die Tierärztin sagt immer, dass (noch) nichts gemacht werden muss.


    Über die Emmipet denke ich auch immer wieder nach aber ich glaube das würde, zumindest was die Backenzähne angeht, am besten bei Balou funktionieren und er braucht es eigentlich nicht.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Ich mache mit regelmäßigen Zähne putzen gute Erfahrungen. Komplett weg krieg ich es nicht, aber wenn ich dran bleibe lässt es sich wenigstens auf ein erträgliches Maß abmildern.


    Aktuell nutzen wir die St Diem's Zahncreme von Vet Concept. Die wirkt enzymatisch, ebenso wie bspw die LilaDent, ist allerdings auf Basis von Kieselsäure.


    Es gibt auch Zahncremes die angeblich schon wirken sollen wenn der Hund sie nur aufschleckt bzw man sie einmal täglich pro Seite an den Zahnansatz schmiert ( Orocyme, oder die Platinum Gels).

    Aber ich denke um die Zahnbürste wird man da nicht herum kommen, weil ja der ganze Plaque ab muss ( damit dieser nicht zu Zahnstein wird), zusätzlich zu der enzymatischen Behandlung ( die dem Zahnstein quasi die Wachstumsgrundlage entzieht).


    Wenn ich täglich oder zumindest alle paar Tage putze, kann ich es auch irgendwann vorsichtig abkratzen.

    Höre ich auf oder nehme ich eine andere Zahncreme ( wie bspw die von Show-Tech) tut sich garnix oder es wird wieder schlimmer.

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Hallo liebe Hundefreunde,


    ich habe folgende Seite entdeckt und kann diese nur weiter empfehlen, gerade für Menschen die sich nicht so gut mit Hunde und Drumherum auskennen, für die oder den Einsteiger zu empfehlen.


    1. Beitrag bitte ohne Werbung. Danke. Wulf


    Mit freundlichen Grüßen

    GoodyDog

    2 Mal editiert, zuletzt von Wusan ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rabe - ich bin so froh, daß ich dich habe 51

      • Rabe
    2. Antworten
      51
      Zugriffe
      2k
      51
    3. Rabe

    1. Neueste Errungenschaften für eure Tiere 1,4k

      • MonaundNelke
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      109k
      1,4k
    3. Dieouk

    1. Der Wetter-Thread 1,5k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,5k
      Zugriffe
      50k
      1,5k
    3. Easy

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,1k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,1k
      Zugriffe
      182k
      3,1k
    3. Sanshu

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      145k
      1,7k
    3. Schneeflocke