Zecken und was dagegen tun?!

  • Durch das schwarze Fell von Theo sieht man Zecken einfach nicht.Auch bürsten hilft nur begrenzt.Zumindest habe ich das Gefühl dass die chemische Keule etwas hilft.
    Wir wohnen auch im Zeckenrisikogebiet...yipie.
    Vor 4 Wochen schon die erste vollgesaugte bei Theo rausgeholt...eklig die Viecher !

  • Meine Ketten sind jetzt da. Ich bin ja mal gespannt! Ist ja kein 100%iger Schutz, aber mal schauen. Ein versuch ist es wert!

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Wo bekommt man denn das Kokosöl? Und kann man da jedes nehmen oder gibt es eine bestimmte Marke bzw. Sorte, die man nehmen sollte?

    William Shakespeare: „Der Basset - Traum einer Halbsommernacht mit Ohren, die den Morgentau wegkehren und einer Wamme, breit wie Thessaliens Stiere.“

  • Hmmm...wir habe leider bei uns in der Nähe kein Penny. Da muss ich erst nach Salzgitter fahren (ca. 30 km entfernt). Würde ich zur Not auch, ganz klar. Also bekomme ich das durchaus in Lebensmittelgeschäften, ja? Dann kann ich mich ja mal umgucken. Cremig ist besser als flüssig, weil leichter aufzutragen, richtig? :smiling_face:

    William Shakespeare: „Der Basset - Traum einer Halbsommernacht mit Ohren, die den Morgentau wegkehren und einer Wamme, breit wie Thessaliens Stiere.“

  • Cremig ist besser als flüssig, weil leichter aufzutragen, richtig? :smiling_face:

    Cremig bis fest ist Kokosöl bei unter 23° und flüssig darüber, es wird also schon flüssig, wenn du es in der Hand hast. So kannst du es dann einfach zwischen deinen Händen verreiben und dann den Hund durchmassieren.

  • So hab mir jetzt auch das Kokosöl geholt.


    Jeden Tag 1- 2 Zecken trotz Scalibor. Mir reichts.
    Knoblauch lehnt der Herr ab.
    Ich probier einfach mal.
    Wollte ihm nicht nochmal eine Chemie Keule verpassen :thinking_face:


    LG
    Susanne mit Yuri

    Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,einen Hund zu haben macht dich reich
    Louis Sabin

  • Also zusätzlich zu den Kokosnussöleinreibungen benutze ich noch cdVet Abwehrkonzentrat mild und oft übers Futter 2 Tropfen ägyp. Schwarzkümmeloel.
    *klopfaufholz* Wir haben schon länger keine Zecke mehr und die letzte irrte nur im Fell rum ohne anzudocken.
    Hoffe es bleibt so.

  • wie oft gibt man denn das Öl aufs Fell.
    Yuri ist ganz verrückt danach.
    Er wollte gestern schon das Glas leerschlabbern :winking_face_with_tongue:


    LG
    Susanne mit Yuri

    Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,einen Hund zu haben macht dich reich
    Louis Sabin

  • Die Wirkung von Kokosöl liegt bei ungefähr 6 Stunden, bevor sich die Laurinsäure verflüchtigt. Am Anfang der Saison mache ich es immer einmal täglich drauf und irgendwann dann aber nur noch so alle 2-3 Tage. Da ich es auch verfütter, scheint es so auch zu wirken.


    Ich hab es jetzt nicht im Kopf, ob es hier schon angesprochen wurde, hat jemand Erfahrungen mit dem Ballistol Animal Stichfrei gemacht? Soll wohl auch gegen Zecken helfen.

  • Schwarzkümmelöl ist mit Vorsicht zu genießen, weil es auf die Leber gehen kann. Verträgt auch nicht jeder. Ich persönlich würde es nicht geben.


    Das Öl, wie oben schon geschrieben, gibt es überall wo es auch Bio gibt. Wichtig ist, dass es Nativ, kaltgepresstes Öl ist.
    Vor jedem Spaziergang im Grünen damit einreiben. Am meisten an den Beinen, Brust und Unterbauch. Den Rest von den Händen auf dem ganzen Hund verteilen! Meistens reicht eine Erbsengroße Menge.
    Und dann, die gleiche Menge noch über´s Futter!


    Ich lager es im Kühlschrank und kratze es mit einer Gabe raus, in der Hand schmilzt es dann gleich.


    Nach´m duschen, gönn ich es dann auch meiner Haut. Aber nicht wegen der Zecken, sondern nur zur Pflege. Die Haut ist danach wahnsinnig weich!

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Also bei uns hilft das Kokosöl echt gut. Hier wimmelt es nur so von Zecken D: Bis jetzt hatte sie nur 3 im Fell herumkrabbeln und 2 gerade angedockte aber noch nicht vollgesaugte. Und alle waren im Schnauzenbereich, also da, wo die liebe Misses sich das Kokosöl immer freudig wieder abschlabbert xDD deswegen schauen wir immer intensiv im Kopfbereich. :smiling_face: Zum Glück sieht man die Ekelbiester in ihrem Fell so gut :grinning_squinting_face:

    Ganz liebe Grüße von Nicole und ihrer kleinen Kokosflocke Akiko :winking_face:

  • wir haben auch gute Nachrichten.
    Seit 4 Tagen keine Zecke mehr. ( vorher 1-2 tgl.)
    Mr. Coconut wird tgl seit einer Woche eingerieben.


    Bin ganz happy.
    Danke euch für den Tipp :thumbs_up:


    LG
    Susanne und die Kokosnuss

    Egal wie wenig Geld und Besitz du hast,einen Hund zu haben macht dich reich
    Louis Sabin

  • Schwarzkümmelöl ist mit Vorsicht zu genießen, weil es auf die Leber gehen kann. Verträgt auch nicht jeder. Ich persönlich würde es nicht geben.

    Wie auf die Leber? Was ist denn da schädliches drin für Hunde?
    Ich hatte nur mal gelesen, dass man bei Katzen aufpassen muss, weil Schwarzkümmelöl auch Terpene enthält, wie Teebaumöl, nur viel weniger.

    Viele Grüße von Mona und Nelke! :smiling_face_with_heart_eyes:

  • Oh, das hat im Gespräch meine Hundetrainerin gesagt, als wir über Alternativen zur Chemiekeule gesprochen haben. Bin aber gar nicht näher drauf eingegangen, weil ich ja eh das Kokosöl benutze.

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Markieren fremder Hunde unterbinden 2

      • MCP0611
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      46
      2
    3. CrazyDogs

    1. Welpen-Hibbel-Thread 1,2k

      • Julia
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      54k
      1,2k
    3. Hanca

    1. lustige Bilder 377

      • Thomas
    2. Antworten
      377
      Zugriffe
      52k
      377
    3. Schneeflocke

    1. Gute Reise lieber Tacco 13

      • Blake
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      170
      13
    3. Isa

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,9k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,9k
      Zugriffe
      214k
      3,9k
    3. Schneeflocke