Inwieweit gibt es eine Rangordnung?

  • Danke für den Link. Die Seite kenne und mag ich.
    Und den Inhalt des Artikels auch.
    Ach, ich weiß auch nicht. Irgendwie finde ich es ermüdend, darüber zu diskutieren. Die Leute, die an Rangordnungen zwischen sich und ihren Hunden glauben, werden immer irgendetwas finden, was sich so interpretieren lassen kann. Bei uns zu Hause finde ich keine Rangordnung. Ich habe Hunde, die einigermaßen auf mich hören, die sich verstehen und gut ist. Das war bisher bei allen so und ich denke, es kommt auch mit drauf an aus welchen Blickwinkel man seine Hunde betrachtet.

    Liebe Grüße
    Manuela

  • Bei uns zu Hause finde ich keine Rangordnung. Ich habe Hunde, die einigermaßen auf mich hören, die sich verstehen und gut ist. Das war bisher bei allen so und ich denke, es kommt auch mit drauf an aus welchen Blickwinkel man seine Hunde betrachtet.

    Sehe ich ähnlich.
    Solange meine Hunde so erzogen sind und auf mich hören, so das ICH/WIR damit gut leben können und es auch genießen können, niemanden unartig belästigen,genauso gefällt es mir.
    Ich sage immer ich habe Hunde und keine Roboter.
    Aber das letzte Wort will ich doch immer haben............

  • Ach, ich weiß auch nicht. Irgendwie finde ich es ermüdend, darüber zu diskutieren. Die Leute, die an Rangordnungen zwischen sich und ihren Hunden glauben, werden immer irgendetwas finden, was sich so interpretieren lassen kann.

    Ich möchte nur, dass man über Rangordnung von Mensch/Hund etwas nachdenkt bzw. bewußter wird.
    Oft hat es ja "negative" Auswirkungen für den Hund im Vorgehen/innerhalb der Erziehung und ich finde eben, dass muss so dann nicht sein :winking_face:

  • Ich möchte nur, dass man über Rangordnung von Mensch/Hund etwas nachdenkt bzw. bewußter wird.
    Oft hat es ja "negative" Auswirkungen für den Hund im Vorgehen/innerhalb der Erziehung und ich finde eben, dass muss so dann nicht sein

    das habe ich mit meinem letzten Satz oben gemeint.
    Natürlich haben meine Hunde keine Narrenfreiheit und ich setze Grenzen, falls du das so meinst, oder habe ich dich jetzt falsch verstanden? :face_with_rolling_eyes:
    Auf der Nase tanzen lasse ich mir nicht, nur ich lege nicht alles auf die Waagschale und wenn es nicht gravierend ist, dann lasse ich auch mal fünfe gerade sein, was nicht heißt die Jungs dürfen machen was, wann , so wie sie wollen.
    Nur ich bin da nicht so krass, also meine Jungs dürfen auch ins Bett und ich glaube nicht, dass sie mir deshalb auf den Kopf spucken. :grinning_squinting_face:
    Ich hoffe jetzt ich habe dich richtig verstanden :confused_face:

  • Ich glaube, jetzt sind wir gemeinsam auf einem Level! :grinning_squinting_face:
    Da habe ich dich vorher wohl auch ein wenig missverstanden.


    Aber gut, wenn man immer wieder nachhakt, so kommt man dann am Ende doch zusammen :thumbs_up:

  • Ich möchte nur, dass man über Rangordnung von Mensch/Hund etwas nachdenkt bzw. bewußter wird.Oft hat es ja "negative" Auswirkungen für den Hund im Vorgehen/innerhalb der Erziehung und ich finde eben, dass muss so dann nicht sein :winking_face:

    Das war jetzt nicht direkt auf deinen Beitrag bezogen, sondern nur mal so rein geworfen. Mich nervt das Thema im Allgemeinen, aber du hast Recht. Es ist wichtig, dass diejenigen, die es nicht nervt, weiter diskutieren, damit es bei möglichst vielen ankommt. :smiling_face:

    Liebe Grüße
    Manuela

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kreatives Chaos 114

      • abigail89
    2. Antworten
      114
      Zugriffe
      8,3k
      114
    3. Easy

    1. Sleddogs of the Horde 805

      • Julia
    2. Antworten
      805
      Zugriffe
      52k
      805
    3. Hennesks

    1. Der Wetter-Thread 1,9k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      65k
      1,9k
    3. CrazyDogs

    1. Easy hat Geburtstag! 19

      • Hanca
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      229
      19
    3. CrazyDogs

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,8k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,8k
      Zugriffe
      211k
      3,8k
    3. Dackelchen