Blake, mein kleiner alter Knabe

  • Ich schließe mich den guten Wünschen für Blake gerne an. Jetzt geht es kontinuierlich in Richtung gesund werden :flowers:


    :red_heart: liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:


    „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)

  • Ich freue mich für dich :blue_heart: .

    MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
    Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)

  • Hallo all ihr lieben Leute da Draußen :hello:

    Ich möchte mich bei euch Allen ganz recht :red_heart:lich für eure lieben Genesungswünsche, für die vielen gedrückten Daumen und auch für die lieben und aufmunternde Worte, die ihr an mein Frauchen gerichtet habt bedanken. :dankeschoen:

    Seht her, da sitze ich wieder und es geht mir auch mit jedem Tag besser. :freu:

    Ich war auch heute wieder mit meinem Frauchen Gassi gewesen und da mir mein Beinchen, in das ich die vier Spritzen bekommen habe jetzt nicht mehr weh tut, konnte ich auch schon wieder viel besser laufen. Ich habe heute auch wieder von meinem Futter gefressen, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir der Weihnachtsschinken gestern viel besser geschmeckt hat. :smiling_face:

    Jetzt bin ich aber wieder müde und werde es mir bei Frauchen auf dem Sofa bequem machen und wieder etwas Kraft tanken. Diese brauche ich nämlich och für später, denn ich weis ganz genau, dass Frauchen später wieder mit dieser blöden Spritze kommt, um mir die Medis einzuflößen. Frauchen sagt mir immer, dass das noch sein muss aber so begeistert bin ich von diesem Zeug nicht. Das zeige ich Frauchen natürlich auch, indem ich mich immer dagegen wehre, aber die ist einfach stärker als ich. :fight:

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Blake, die Medikamente müssen im Moment einfach sein. Dein Frauchen lässt dich ganz bestimmt so schnell wie möglich damit in Ruhe. :red_heart:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir der Weihnachtsschinken gestern viel besser geschmeckt hat.



    Melde dich bei der Selbsthilfegruppe der hungrigen Hunde.

    Die helfen auch bei solchen Problemen weiter. :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Schön, dass es dir wieder besser geht, Blake! :red_heart: :red_heart:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Blake, die Medikamente müssen im Moment einfach sein. Dein Frauchen lässt dich ganz bestimmt so schnell wie möglich damit in Ruhe.

    Genau das Gleiche sagt mir mein Frauchen zweimal täglich, wenn es mir diese Brühe einflößt. :face_with_rolling_eyes:

    Heute habe ich meinem Frauchen einmal gezeigt, dass ich immer mehr an Kraft und Energie tanke. Ich habe mich nämlich wieder kräftig gegen dieses miese Zeugs gewehrt und da war Frauchen sogar ins schwitzen gekommen. :face_with_tongue: Heute Abend mache ich das aber nicht, denn als Herrchen gesehen hatte, dass ich ein wenig übertreibe, da hatte der mir doch wirklich mein kleines zartes Köpfchen festgehalten und das hatte mir überhaupt nicht gefallen. :frowning_face: Da schlucke ich dieses Zeug heute Abend lieber direkt runter, dann bekomme ich auch keinen Stress. Zumindest habe ich mir das einmal so vorgenommen. :winking_face:

    Melde dich bei der Selbsthilfegruppe der hungrigen Hunde.

    Die helfen auch bei solchen Problemen weiter. :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Oh, :dankeschoen: für diesen tollen Hinweis. Sammy hat mir zugesichert, dass er mich auf diesen Weg dahin begleiten wird. :thumbs_up: Aber einmal unter uns gesagt, Sammy der frisst so viel, der hat so eine Selbsthilfegruppe überhaupt nicht nötigt. Das sage ich ihm aber nicht, denn wenn man so klein und arm ist wie ich, dann ist es immer besser, wenn der große" Bruder" als Unterstützung dabei ist. :smiling_face_with_smiling_eyes:

    Schön, dass es dir wieder besser geht, Blake!

    :dankeschoen:, liebe Frau Hanca! :flowers:

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Mit jedem Tag bekommt mein kleiner alter Knabe wieder mehr power und heute waren wir sogar wieder unsere größere Runde laufen, was Blake sichtlich genossen hat. Anschließend hatte Blake sich dann auch seine Leckerlis schmecken lassen und jetzt hat es sich mein kleiner Bub auf seinem Lammfell gemütlich gemacht und schlummert vor sich hin. :freu:

    Oder er überlegt sich schon so insgeheim, wie er mich später wieder ärgern kann, wenn es die Medis gibt. :thinking_face:

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Ich freue mich sehr, dass es Blake wieder besser geht und drücke die Daumen, dass es an Silvester nicht so schlimm wird mit der Böllerei. :smiling_face:

    Liebe Grüße,

    Renate mit Kira, Murphy und Kater Ivan

  • Ich bin auch sehr froh, dass es meinem kleinen Buben wieder besser geht und seit heute Morgen ist die Antibiotikahustensaftspritze auch Geschichte. Ich glaube dass sich Blake genauso darüber freut, dass er dieses blöde Zeugs nicht mehr schlucken muss, so wie ich mich darüber freue, dass ich meinen kleinen alten Buben nicht mehr unnötig quälen muss. :freu:

    Heute Morgen habe ich meinem kleinen Bub seine Herzmedikamente in Leberwurst versteckt. Zuerst wollte Blake die Leberwurst nicht fressen, denn er hatte gemerkt, dass die Leberwurst nicht ganz "sauber" war. Er hatte mich angeschaut mit seinen Kulleraugen angeschaut, als wollte er mich fragen, ob ich ihn verarschen will. :motz:

    Was habe ich meinen kleinen Buben da wieder zugelabert und ihm erklärt, dass ich auch diese Medis mit etwas Wasser in der Spritze auflösen kann usw., usw.( Da musste ich direkt wieder an die Selbsthilfegruppe denken :haumichweg: ) Das viele Labern hat aber genutzt und Blake hatte sich die Leberwurst dann doch schmecken lassen. Ich glaube dass mein kleiner Knabe das auch nur gemacht hat, dass ich endlich einmal meine Klappe halte. :haumichweg:

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Wie schön, dass Blake wieder die Kraft hat, sich einfach über dich zu ärgern... :grinning_squinting_face:


    Und wie schön, dass ihr die Krankheits-Krise im alten Jahr zurücklasst! :red_heart:


    :red_heart: liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:


    „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)

  • Das viele Labern hat aber genutzt und Blake hatte sich die Leberwurst dann doch schmecken lassen. Ich glaube dass mein kleiner Knabe das auch nur gemacht hat, dass ich endlich einmal meine Klappe halte. :haumichweg:

    Da sieht man doch wieder, wie wichtig Kommunikation ist. :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Aus welchem Grund er seine Medis nimmt ist ja letztendlich egal...

    :pfote: Pfotenklatscher vom Schneeflöckchen, liebe Grüße vom Frauchen :red_heart:

  • Das erinnert mich ein bisschen an meinen Anton: wenn ich dem Medis geben musste und ihm dafür Fleischwurst o.ä. andrehen wollte, wurde er direkt misstrauisch … „Die Alte gibt mir nie außerhalb der Reihe was … da stimmt was nicht …!“ Und so nahm er die Fleischwurst, lutschte dran rum und spuckte mir die Tablette vor die Füße :grinning_face_with_smiling_eyes: bei sowas musste meine Mama ran. Da roch er den Braten nicht, da er von ihr - wie es sich für ne Oma gehört - immer was zugesteckt bekam :winking_face:


    Schön, dass es Blake wieder besser geht :red_heart:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Hm, Silvia. Merkste was?

    Einfach öfter mal grundlos ein Stück Wienerle oder so. Dann kommt kein Misstrauen auf. :winking_face:

    Hat schon Vorteile, dass das Köterchen manchmal was für's hübsch aussehen bekommt. Der frisst alles, was ich ihm hinhalten ohne nachzudenken. :haumichweg:

    LG Petra mit Andy


    Mein Hund ist ein Dacia. Das Statussymbol für alle die kein Statussymbol brauchen... :grinning_squinting_face:

  • Einfach öfter mal grundlos ein Stück Wienerle oder so

    Das habe ich auch schon alles ausprobiert, denn mein kleiner Knabe frisst gerne Wienerle, aber leider nur dann, wenn diese auch original sind und keine seltsamen Substanzen, wie Knorpel oder Pulver enthalten. Ich habe auch schon extra Fleischklößchen gemacht, aber das Innenleben bleibt einfach immer zurück. Blake ist aber auch insgesamt vorsichtig, was das Fressen betrifft, denn der kleine Racker frisst sehr langsam und vorsichtig und schlingt nicht alles so herunter, wie Sammy.

    Mit Sammy habe ich da zum Glück kein Problem, der frisst alles was er zwischen seine Zähne bekommt. :haumichweg: :haumichweg:

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Sleddogs of the Horde 805

      • Julia
    2. Antworten
      805
      Zugriffe
      52k
      805
    3. Hennesks

    1. Der Wetter-Thread 1,9k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      65k
      1,9k
    3. CrazyDogs

    1. Easy hat Geburtstag! 19

      • Hanca
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      224
      19
    3. CrazyDogs

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,8k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,8k
      Zugriffe
      211k
      3,8k
    3. Dackelchen

    1. Kreatives Chaos 112

      • abigail89
    2. Antworten
      112
      Zugriffe
      8,3k
      112
    3. Wusan