Hundemarkenhülle?1

  • Die Hunde tragen hier nur telefonnummermarken. Die Steuermarke ist bei mir am Schlüssel. Seit 27 Jahren lebe ich mit Hunden noch nie wollte jemand wissen ob ich eine Marke habe. Das ordnungsamt hat mich nur mal gefragt ob ich Tüten dabei habe. Zur Anmeldung wollen die hier noch nicht mal den hundenamen. Sie wollen nur das einzugsdatum und wollen wissen ob der hund ein listenhund ist. Alle anderen möglichen Angaben sind freiwillig und haben sie daher auch nicht von mir bekommen.

    Es gibt gegen das klappern Lederhüllen oder silikonringe.

    Es gibt auch hundemarken aus Leder, die klappern nicht, ebenso die aus biothane

  • Habt ihr tatsächlich alle Marken?

    Ich habe auch keine Marken.

    Sammy und Blake sind auch auf der Gemeinde angemeldet und die Steuer wird auch immer abgebucht und den Bescheid bekommen wir zugeschickt.

    Bis jetzt wurde ich auch noch nie aufgefordert eine Hundemarke vorzuzeigen.

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Auf Nachfrage meinten sie dann, das wäre falls der Hund mal verloren geht...


    Bei uns wollten sie nur telefonisch die Rasse wissen - mit derselben Begründung. Sie meinten, hier würden öfter mal Hunde entlaufen, und wenn beispielsweise ein Boxer unterwegs ist und man ihn einfängt, würde man als Allererstes dann mal bei den entsprechenden Haltern nachfragen, ob ihr Hund abgängig ist. Dazu wollten sie die Hunde aber nicht sehen und auch keine sonstigen Nachweise.



    noch nie wollte jemand wissen ob ich eine Marke habe. Das ordnungsamt hat mich nur mal gefragt ob ich Tüten dabei habe.

     



    :haumichweg:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • mit dem Hund zur Gemeinde kommen, damit sie ein Foto von ihm machen

    Ehrlich? Ich als Gemeindemitarbeiterin, finde das mega. Sollte überall eingeführt werden. Denn man glaubt gar nicht, wie viele Hunde nicht registriert sind. Obwohl in Nds ja eine Registierungspflicht herscht, sind es viele nicht. Und erst recht nicht bei Tasso. Fundhunde haben wir, obwohl wie ein Minidorf sind, immer wieder. Und das würde einiges erleichtern.

    Gibt halt immer zwei Seiten.

    Auch den Grund, dass nicht heimlich "Listenhunde" , als andere angemeldet werden, finde ich auch total legitim.

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Susa Duke hat sich tatsächlich persönlich bei der Gemeinde vorgestellt und ein Mitarbeiter hat Polaroidfotos von ihm gemacht.

    Ob das wieder eingeführt wird oder es jetzt so bleibt, dass man ein Foto bei der Anmeldung mitschickt, weiß ich nicht.

    Es betrifft hier aber nur die 20/40 Hunde, die kleineren sind davon ausgenommen. Und da die ja auch weglaufen können, geht es halt wohl doch nur um die Listis. Wieviele Hunde hier falsch oder gar nicht gemeldet werden, kann ich nicht beurteilen, ich bin da eher von Einzelfällen ausgegangen. :thinking_face:

    Ich kannte dieses Vorgehen so halt nicht, aber in größeren Städten läßt sich das vermutlich auch kaum durchführen.

    :pfote: Pfotenklatscher vom Schneeflöckchen, liebe Grüße vom Frauchen :red_heart:

  • Bei uns gibt es Steuermarken. Wir haben sie an einem Geschirr befestigt an dem es einen extra Ring und eine kleine Tasche für die Marken gibt.


    Das sieht so aus:

    ">


    Der Sinn des Hundefotos bei der Gemeinde wenn mein Hund weggelaufen ist erschließt sich mir nicht. In dem Fall würde ich beim Tierheim nachfragen und außerhalb der Öffnungszeiten des Tierheims bei der Polizei.


    Oder wäre das eine Möglichkeit für den Fall, dass der Hund nicht gechippt ist bzw., dass die Daten nicht aktuell sind? Aber wer lässt seinen Hund nicht chippen?

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Och da gibt es einige, Selina! Hier jedenfalls ... Die schnallen nur nicht daß sie den Hund dann auch nicht angemeldet kriegen! Und schon sitzt er irgendwo angebunden.... LG Martina

  • Der Sinn des Hundefotos bei der Gemeinde wenn mein Hund weggelaufen ist erschließt sich mir nicht. In dem Fall würde ich beim Tierheim nachfragen und außerhalb der Öffnungszeiten des Tierheims bei der Polizei.

    Hier ist es so, dass der Bauhof einen Zwinger hat, wo der Fundhund vorübergehend untergebracht wird. Der KOB (Dorfpolizist) übernimmt das. Ist sehr ländlich hier und irgendwie findet sich der Besitzer meist schnell. Das nächste Tierheim ist ca. 1/2 Stunde entfernt und da spart man sich den Transport.😉

    Falls eine Steuermarke dran ist, ruft der auch auf dem Ordnungsamt an, ob sie den Hund kennen.

    LG Petra mit Andy


    Mein Hund ist ein Dacia. Das Statussymbol für alle die kein Statussymbol brauchen... :grinning_squinting_face:

  • Susa Mir ist eingefallen, dass wir früher unsere Schulbücher mit selbstklebender Schutzfolie beklebt haben. Vielleicht ist das noch eine Alternative, die Marken klimperfrei zu bekommen.

  • Bei uns gibt es keine Steuermarken, doch auch die Tasso-Marke war mir zu laut und so bekam sie eine Beschichtung mit Heißkleber :winking_face: Rückseite genügt und mit dem Fön bekommt man eine glatte fast klare Schicht hin.

    Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :face_with_rolling_eyes: :smiling_face_with_halo:

  • Habt ihr tatsächlich alle Marken?

    Nein, hier gibt’s auch keine Marken. Beim Umzug hab ich in der Gemeinde gefragt wo die bleiben, da meinte sie „gibt’s nicht“.

    Doof ist, wenn ich in den Urlaub gehe kommen meine Hunde ja bei Freunden unter. Die Familie die Feline immer nimmt wird aber recht häufig auf der Hundewiese kontrolliert, und ich habe halt einfach keine Marke die ich denen zum Beweis dass feline angemeldet ist, mitgeben kann. Da drucke ich immer den Steuerbescheid vom aktuellen Jahr aus, damit die irgendwas in der Hand haben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Sleddogs of the Horde 805

      • Julia
    2. Antworten
      805
      Zugriffe
      52k
      805
    3. Hennesks

    1. Der Wetter-Thread 1,9k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      65k
      1,9k
    3. CrazyDogs

    1. Easy hat Geburtstag! 19

      • Hanca
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      224
      19
    3. CrazyDogs

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,8k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,8k
      Zugriffe
      211k
      3,8k
    3. Dackelchen

    1. Kreatives Chaos 112

      • abigail89
    2. Antworten
      112
      Zugriffe
      8,3k
      112
    3. Wusan