• Und das Wochenende ist noch nicht am Ende... :winking_face:


    Schöne Bilder von den beiden Knuffels :face_blowing_a_kiss: , Martina!


    Liebe Grüße,

    Wulf

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Die beiden sind so goldig miteinander. Man meint sie würden sich schon ewig kennen. Echt schön, das der Bub ein schönes Zuhause bei dir gefunden hat.


    Ich drücke die Daumen das Ihr das Zeug bald wieder los habt

  • Hoffentlich bekommt ihr das mit den Grasmilben schnell in den Griff.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Kuschelstunde in Hildesheim:






    Georgie ist jetzt knapp acht Wochen hier......

    Obwohl wir wenig geübt haben, klappt der Rückruf und Stop ! echt super......

    Er überlegt nur, wenn wir schon Richtung nach Hause maschieren und ich geh nochmal in die andere Richtung, so nach dem Motto... eh wir wollen nach Hause es gibbet doch gleich Futter...... :smiling_face:

    Wenn ich dann nochmal rufe kommt er aber angewetzt !


    LG MARTINA

  • :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: Ein ganz Süsser! Schöne Fotos.

    Du hast schon viel erreicht, weil Du so taff bist :thumbs_up: .

    Eine Bekannte von mir, Rüde aus dem Tierschutz und mittlerweile 5 Monate bei ihr, ist ängstlich. Sie lässt ihn nur frei laufen wenn ich dabei bin. Sie traut ihm nicht. Letztens ist sie hinter ihm her, er machte sein eigenes Ding. Da keine Gefahr in der Nähe war, wäre ich weggegangen. Er wär schon gekommen...

    Liebe Grüße
    Birgit



    "Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch, sei Sünde; doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,


    der Mensch nicht mal im Winde!" (Franz von Assisi)

  • Wie schnell die Zeit vergeht. Schön, dass sich Georgie gut eingewöhnt hat. :smiling_face_with_heart_eyes:


    Wenn wir auf bekannten Wegen unterwegs sind und ich gehe nochmal ein Stück zurück weil mir z.B. etwas runtergefallen ist dann guckt Balou auch immer ganz ungläubig und fragt sich wohl warum wir nicht einfach weitergehen.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fotowettbewerb - Hund 2,7k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,7k
      Zugriffe
      187k
      2,7k
    3. FriedasHerrchen

    1. Mein Sorgenkind 333

      • Stef&Hannibal
    2. Antworten
      333
      Zugriffe
      16k
      333
    3. CrazyDogs

    1. GEORGIE 121

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      121
      Zugriffe
      3,5k
      121
    3. Monstie

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,1k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,1k
      Zugriffe
      183k
      3,1k
    3. Hanca

    1. Die großen Hunde-Martin Rütter 26

      • Carlos96
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      768
      26
    3. Schneeflocke