Zeckenmittel - ohne Schädliche Inhaltsstoffe (Nervengift)

  • Wie bestimmt auch bei Euch, ist es dieses Jahr mit den Zecken echt richtig schlimm. Ganz früher habe ich mal Frontline u.ä. gegeben, bis ich merkte, dass es den Hunden nicht gut bekommt. Seit dem hat man sich natürlich informiert und gekümmert...bislang fahre ich mit Bernstein- und EM-Ketten ganz gut. Zusätzliches Absammeln tut sein übriges. Aber dieses Jahr nutzt es gefühlt null. Hab schon jetzt so viele Zecken entfernt, festgebissen, wie sonst im ganzen Jahr.

    Deswegen brauche ich jetzt eine Alternative. Das Natürliches nicht zu 100 % hilft, weiß ich ja, dass es bei jedem Hund anders wirkt, weiß ich auch, aber ich benötige bitte dringend ein paar Tips. Aber bitte, ich möchte meine Hunde nicht schaden.....

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Durchgehend das ganze Jahr Bierhefetabletten machen die Haut etwas unattraktiver für Zecken.


    In der Zeckensaison dann jeden Morgen Andirobaöl in den Handflächen verteilen und über die Hunde streichen.

    Den Rest verteile ich auf meinen Armen, denn es schützt auch vor Mücken.

    Liebe Grüße
    Uta mit den "Fuchseckles"

  • Bierhefe verträgt Bella leider nicht.

    Andirobaöl kenne ich nicht, noch nie gehört...wo kann man sowas bekommen? Und muss man hier auf eine Konzentration achten?

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Ich habe das Floh- und Zecken-Öl von REICO.

    Inhaltsstoffe: Teebaum, Neem, Thuya, Lavendel, Zeder


    Wenn ich es konsequent jeden Tag auf dem Hund verteile (1-2 Tropfen in die Handfläche und ausstreichen), dann haben wir fast keine Zecken. Und dass, obwohl wir viel im Wald und auf Wiesenwegen unterwegs sind.

    Für mein Empfinden richt es auch nicht so penetrant wie manche anderen. Eher herb nach Kräutern und Wald.

    Ich hätte mal eins mit Citronella, da hat das ganze Haus danach gestunken. :nauseated_face:

    Finde ich persönlich nicht ganz unwichtig, schließlich wohnen wir ja alle zusammen hier. :winking_face:

    LG Petra mit Andy


    Mein Hund ist ein Dacia. Das Statussymbol für alle die kein Statussymbol brauchen... :grinning_squinting_face:

  • Andirobaöl kenne ich nicht, noch nie gehört...wo kann man sowas bekommen? Und muss man hier auf eine Konzentration achten?

    Ich bestelle dieses bei ebay https://www.ebay.de/itm/234542…d99e6a:g:z3EAAOSw1YRcyYu1.

    Es kommt aus Großbritannien, deshalb ein paar Tage längere Lieferzeit. Aber sehr zuverlässig, ich habe es kürzlich zum 3. Mal bestellt.


    Es zieht sehr schnell ein und riecht nur ganz wenig, nicht unangenehm.

    Liebe Grüße
    Uta mit den "Fuchseckles"

  • Angua nutzt Ballistol Animal Stichfrei für Tiffany :smiling_face: .

    Es wirkt sehr gut.

    Stichfrei® Animal
    Stichfrei® Animal schützt Ihre Tiere bis zu sieben Stunden zuverlässig vor Insekten wie Mücken, Pferdebremsen, Fliegen, Zecken und Grasmilben. Es ist…
    ballistol.de

    MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
    Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)

  • Ich habe seit Jahren gute Erfahrungen mit Kokosöl, bzw. mit Produkten mit dem Wirkstoff aus Kokosöl: Laurinsäure/Dekansäure/Dodekansäure. Gibt es oft in Verbindung mit Neem, das sollte die Wirkungweise noch mal verbreitern. Denselben Wirkmechanismus hat Dimethicon.


    Motte hatte wunderbares Fell, da konnte ich immer problemlos Kokosöl ins Fell massieren oder das Dodekansäurespray großzügig im Fell verteilen und nach 1-2 Stunden war alles eingezogen und der Schutz perfekt. Das ist mir am liebsten, weil die Zecken dann gleich bei Fellkontakt die Wirkung des Öls spüren und gar nicht erst in die Nähe der Haut kommen. Bei Dina und ihrem sowieso schon sehr fettigen Fell ist das keine Option, also muss das Zeug auf die Haut. Ich habe zur Zeit die Spot-on-Ampullen Dimethicare von Beaphar. Dina braucht doppelt so viel wie für ihr Gewicht eigentlich angegeben, aber dann funktioniert es zuverlässig. Die Wirkung hält bei Dina etwa eine Woche lang.

    Liebe Grüße
    Selkie

  • Susa

    Für Joran kann ich es auch nicht nehmen er hasst das leider auch, Tiffy stört es gar nicht und Jorans Vorgänger Geordi fand es auch nicht schlimm :face_with_rolling_eyes: .

    MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
    Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)

  • Ich verwende oft Kokosöl, zum Eincremen nach dem Duschen, für die Hunde als Entwurmungsmittel.

    Gegen Zecken hat es keine Wirkung gezeigt.

    Liebe Grüße
    Uta mit den "Fuchseckles"

  • zecken, das leidige Thema...

    Ich hab schon so ziemlich alles durch an Alternativen zu Chemiekeulen, aber einer meiner Hunde zieht die Biester magisch an - egal was ich ins Fell oder Futter tue!

    Schwarzkümmelöl, Kokosöl, Fly Block Spray, Amigard (hilft ein bisschen), Marengo Limesspray (hilft auch ein bisschen wenn man es konsequent benutzt), Zistrosenpulver (half im einen Jahr super, im nächsten nicht mehr), Petcare Spoton (half besser, riecht aber eklig), EM Keramik Halsbänder, Tic clip, Anibio Melaflon, sämtliche Nahrungszusätze und Zeckenleckerli usw...

    Das einzige was tatsächlich etwas nützt ist das Ultraschallwellen-Gerät von Tickless.

    Er hat jetzt anstatt 5 Zecken täglich nur noch 5 Zecken in 10 bis 14 Tagen. Immer noch zu viel, aber besser als nix.

  • Er hat jetzt anstatt 5 Zecken täglich nur noch 5 Zecken in 10 bis 14 Tagen. Immer noch zu viel, aber besser als nix.

    So viel habe ich bei 3 Hunden mit Andirobaöl nicht.

    Ab und zu mal 1 oder 2 kleine, mehr nicht.

    Liebe Grüße
    Uta mit den "Fuchseckles"

  • So viel habe ich bei 3 Hunden mit Andirobaöl nicht.

    Ab und zu mal 1 oder 2 kleine, mehr nicht.

    Ja, bei mir ist auch nur einer meiner Hunde der "Zeckenmagnet". Der andere hat fast nie welche.

    Aber für den Zeckenmagnet ist das schon eine riesige Verbesserung.

    Ich hab alle Öle und Mittelchen durch...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Der Wetter-Thread 1,5k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,5k
      Zugriffe
      50k
      1,5k
    3. Easy

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,1k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,1k
      Zugriffe
      182k
      3,1k
    3. Sanshu

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      145k
      1,7k
    3. Schneeflocke

    1. Meine Mädels 2k

      • Easy
    2. Antworten
      2k
      Zugriffe
      153k
      2k
    3. Schlundi

    1. Krallenbettentzündung 37

      • Ruebe
    2. Antworten
      37
      Zugriffe
      1,1k
      37
    3. Schlundi