Ständiges markieren

  • Wenn mein Mann Nachtschicht hat gehe ich um 22:30 Uhr nochmal eine Runde mit unserem Hunden, angeleint und im Dorf wiel ich so spät im Dunklen nicht mehr auf den Feldwegen unterwegs sein möchte. Dann dürfen die Hunde pinkeln und markiern aber nicht überall. Sie würden bei der ersten Gelegenheit an der Mauer meines Nachbarn markieren aber das ist natürlich nicht erlaubt und dann dann sage ich weiter und gehe weiter und das funktioniert auch. An geeigneten Stellen dürfen meine Jungs auch an der Leine schnüffeln und markieren.


    Im Freilauf reagiert Balou manchmal nicht, nichtmal auf seinen Namen. Und darum ist er die meiste Zeit an der Schleppleine.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

    Einmal editiert, zuletzt von CrazyDogs ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Sorge,Traurigkeit,Schuldgefühle 3

      • TaniiaLein
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      28
      3
    3. StarskySmilla

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,9k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,9k
      Zugriffe
      215k
      3,9k
    3. Dackelchen

    1. Tierheim Hunde.... 295

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      295
      Zugriffe
      25k
      295
    3. Pixi

    1. GEORGIE 192

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      192
      Zugriffe
      7,2k
      192
    3. Sandra84

    1. Fotowettbewerb - Hund 2,9k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,9k
      Zugriffe
      210k
      2,9k
    3. CrazyDogs