Oskar und Nala in Fedderwardersiel

  • Nächste Woche Dienstag gehts Richtung Fedderwardersiel. Wir freuen uns schon wie bolle darauf.


    Nach aktuellen Wetterprognosen haben wir Glück - toitoitoi -. Das wird der erste Urlaub mit den beiden in einem Bungalow. Wir waren bisher immer mit dem Wohnwagen unterwegs, den mein Ex und ich aufgrund der Trennung verkauft haben. Habe eh keinen Haken am Bomber ...


    Ich bin gespannt, wie die beiden sich benehmen...

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Ich wünsche euch einen schönen Urlaub und dass das Wetter schön bleibt.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Da wünsche ich jetzt schon mal gute Fahrt und viel Spaß!


    Es wird bestimmt super schön werden! Genießt es!

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Danke ihr Lieben!


    Wir freuen uns einfach riesig drauf, nicht auf die Uhr gucken zu müssen und die Seele baumeln lassen zu können. Oskar wird die Zeit sicherlich genießen, ich hoffe, dass Nala auch etwas entspannen kann. Vielleicht ist es ja um diese Zeit nicht ganz so überlaufen dort. Je ruhiger es ist, desto besser für meine kleine Furzi

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Wie schön, ich wünsche euch viel Spaß und gute Erholung :smiling_face_with_smiling_eyes:


    Ich bin im Nachbarort Tossens quasi aufgewachsen. Meine Eltern und Großeltern hatten dort jeweils ein Ferienhaus und so verbrachten wir beinahe jedes Wochenende und die Ferien dort. Als Kind war das großartig. Mit den Hunden zieht es mich dort leider nicht hin.

  • Wieso nicht?

    Weil man in Tossens mit Hund nur an den Hundestrand darf und dort ganzjährig Leinenpflicht gilt. Der Hundestrand liegt ganz am Ende vom Ort und ist eigentlich auch nur eine Wiese. Die Wasserkante ist gepflastert, sodass man nur bei Ebbe im Sand laufen kann. Auf den Deich darf man mit Hund gar nicht.


    Ich persönlich laufe halt gerne 10, 15km am Strand entlang und sehe meinen Hunden gerne beim toben und schwimmen ohne Leine zu :smiling_face_with_smiling_eyes:


    Vielleicht sind die Regeln in Fedderwardersiel aber auch etwas weniger streng und da die Saison erst Ostern richtig beginnt, ist es dort jetzt auch bestimmt noch nicht so voll :slightly_smiling_face:

    Wir waren vor vier Jahren zum letzten Mal dort und mit Kleinkind und altem Hund hatte es überhaupt keinen Spaß gemacht.

  • Weil man in Tossens mit Hund nur an den Hundestrand darf und dort ganzjährig Leinenpflicht gilt

    Das ist für mich ein Pluspunkt. Ich würde nirgends hingehen, wo alle Hunde frei laufen.

    Allerdings sind auch bei Leinenpflichtigen Stränden genug Tut Nixe ohne Leine unterwegs....

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Das ist für mich ein Pluspunkt. Ich würde nirgends hingehen, wo alle Hunde frei laufen.

    Allerdings sind auch bei Leinenpflichtigen Stränden genug Tut Nixe ohne Leine unterwegs....

    Jedem das Seine :slightly_smiling_face:

    Ich bin auch absolut kein Hundewiesenmensch und gehe den meisten Begegnungen aus dem Weg, aber wenn ich Urlaub am Strand mache, möchte ich meine Hunde auch frei laufen und schwimmen lassen. Meine Hunde belästigen keine anderen Hunde oder Menschen und bis jetzt sind wir auch jeden „Tutnix“ friedlich wieder los geworden.

  • Na, dann ist die Leinenpflicht ja auch keine Enttäuschung oder Einschränkung für euch und ihr werdet bestimmt einen schönen Urlaub haben :smiling_face_with_smiling_eyes:


    Die Gegend hat ja auch noch mehr zu bieten und es tut immer gut mal von zuhause raus zu kommen :smiling_face_with_smiling_eyes:

  • Wir sind heute in Fedderwardersiel angekommen. Die Fahrt war ganz entspannt, außer Oskar :haumichweg: Der fragte dauernd „Sind wir bald da?!?“ :haumichweg:


    Etwas überschattet wurde die ganze Anreise, weil ich nach etwa 100 km von der WG meiner Mutter angerufen wurde, dass sie auf dem Weg ins Krankenhaus sei. Angeblich nichts schlimmes, nur zur Vorsicht, weil sie so geschwollene Beine hat und man eine Thrombose ausschließen möchte, ggf. jedoch sofort handeln wolle. Evtl. darf sie heute auch schon wieder nach Hause. Ich werde morgen früh direkt nachfragen. Bis dahin haben sie sicherlich Infos für mich … fährt man einmal weg… typisch …


    Jetzt aber ein paar Fotos! Unterkunft ist richtig toll!


    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rabe - ich bin so froh, daß ich dich habe 51

      • Rabe
    2. Antworten
      51
      Zugriffe
      2k
      51
    3. Rabe

    1. Neueste Errungenschaften für eure Tiere 1,4k

      • MonaundNelke
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      109k
      1,4k
    3. Dieouk

    1. Der Wetter-Thread 1,5k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,5k
      Zugriffe
      50k
      1,5k
    3. Easy

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,1k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,1k
      Zugriffe
      182k
      3,1k
    3. Sanshu

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      145k
      1,7k
    3. Schneeflocke