Entscheidungshilfe Pulli/ Mantel

  • Hallo ihr Lieben,


    ich hab heute zu Nalas Situation in einer Cocker Spaniel Gruppe auf Facebook ein wenig was gepostet.

    Und dort von einer netten Userin den einfachen und naheliegenden Tipp erhalten Nala insgesamt etwas wärmer einzupacken. Sowohl drinnen als auch draussen.

    Ihr Hund hat ähnliche Problematiken mit dem Atemwegen wie Nala und i hilft es.

    Wir haben ja einen dünnen Regenmantel und dieses Grizzly-Mantel von Zoo+.

    Als erste Hilfemaßnahme trägt Nala schonmal Schal

    Ich finde es steht ihr hervorragend.


    Nun hatte ich gerne noch einen Pullover für in der Wohnung.

    Und einen Mantel/Jacke/ Overall für draussen.

    Ich mag die rukka pets Sachen sehr gerne.

    Da haben wir auch einen Regenmantel von.

    Was haltet ihr von den folgenden Sachen?

    WOOLY PULLOVER PINK
    Rukka Pets Pullover. Kann leicht an- und ausgezogen werden. Hoher, warmer Kragen. Warme Strickwollmischung.
    rukkapets.de


    AIRBORN JACKE PINK
    Rukka pets jacke. Winddichtes und wasserfestes Material. Reflektierende Details. Kragen und Taille verstellbar. Federleicht, bei angenehmem Tragekomfort.…
    rukkapets.de


    SUBRIMA OVERALL BRAUN
    Rukka Pets Hunde overall. Elastische Einfassung an jedem Beinende.  Trocknet schnell.  Reflektierende Details.  Warmes und atmungsaktives Material.  Mit einem…
    rukkapets.de


    Oder habt ihr vllt noch andere Vorschläge von Herstellern und Marken für kleine, kompakt kräftige Hunde?


    Lieben Dank

  • Ich habe ja neulich auch für Wanda einen Pulli gesucht, wg der wiederkehrenden Blasenentzündung...... ich würde drauf achten, das Er am Bauch ganz rum geht...... das tun die wenigsten....

    Und ja Nala sieht chic aus !


    LG MARTINA

  • Ich hab es kürzlich in nem anderen Thread ja schon mal geschrieben, ich bin Fan von den Sachen von sofadogwear. Diese Pullis sitzen echt gut, auch bei Easy, die ja auch eher kompakt gebaut ist.

    Pullis & Shirts
    www.vici-design.de

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Auf Etsy gibt's einige Anbieter, die auch nach Kundenmaßen etwas anfertigen.

    Ein Cocker hat nicht viel Bodenfreiheit, darum sind für draußen Mäntelchen die auch die Brust und Bauch schützen besser. Im Haus ist ein Pulli gut.

  • Ich habe von SofaDogWear sowohl Softshell-, als auch Fleecepullis da und mittlerweile ein paar Jahre Erfahrungswerte bei unterschiedlichem Wetter.


    Die Softshell halten nicht so warm, haben nur eine dünne fleeceartige Innenschicht, und sind eher für Hunde geeignet, die nicht schnell frieren. Bei meinen beiden Frostbeulen werde ich die neuen Pullis jetzt wohl aussortieren, weil ich sie quasi nicht nutze. Sie sind auch ziemlich unflexibel beim Anziehen, das kann für ältere Hunde unbequem werden und empfindliche, wie der Pinscherling, mögen den steifen Stoff nicht, gerade am Hals nervt ihn das und er mag den gar nicht anziehen.


    Die Fleecepullis sind viel leichter anzuziehen, weil sie auch stretchiger sind und die Hunde werden deutlich wärmer gehalten. Sie halten auch leichten Nieselregen aus, bei längerem Tragen dringt die Nässe aber gerade im Bauchbereich durch. Meine mögen sie gerne und sie tragen sie auch im Winter im Auto, wenn sie warten müssen (beim Mantrailing z.B.). Nachteil aus meiner Sicht ist die fehlende Abdeckung der Oberschenkel, dadurch frieren meine beiden schneller.


    Den Pomppa Jumppa hatte ich für Kritzel auch längere Zeit im Einsatz, weil dieser die Oberschenkel mehr abdeckt. Allerdings haben die am Bauch nur einen dünneren Stoff und weichen bei Nässe schnell durch, daher konnte ich den nur bei trockenem Wetter nutzen.


    Gestern kam eine Lieferung von Rukka an und ich habe heute Morgen die Comfy Fleecemäntel testen können. Bis jetzt schneiden sie für mich am besten ab, die Hunde sind muckelig warm, man kann sie problemlos wie normale Mäntel anziehen und es passt trotzdem ein Geschirr drüber ohne dass die Schnalle dabei stört. Außerdem ist der Bauchteil aus einem wasserabweisendem Material mit einer Fleeceinnenseite und die Hunde hatten nach knapp 2 Stunden trotz toben in nasser Wiese immer noch trockene Bäuche und der Stoff war nicht durchgeweicht.



    SDW Softshellpulli

    37220789za.jpg


    SDW Fleecepulli

    42991179of.jpg


    Pomppa Jumppa

    37220788sa.jpg


    Rukka Comfy Fleecemantel

    42991162qn.jpg

  • Ich habe jetzt in einer Facebook Gruppe einen Pulli von equafleece gekauft. Wurde mir sehr empfohlen, ich bin gespannt. Morgen oder übermorgen soll er ankommen.

  • Nein, keine Beingummis.

    Das war der erste Versuch, da habe ich mich total in der Rückenlänge vertan. Zu kurz :confused:


    Ist ein Strickpulli von trixie, eigentlich mit Rollkragen.


    ff41c8e66a.jpg

  • Pulli ist so eine Sache. Könnte ich Toby zum Beispiel nicht anziehen, obwohl die toll am Bauch sind. Wenn erst mal ein Bein und/oder der Kopf drin steckt, bekomme ich, durch seine Atrose, seine Beine nicht mehr so hoch und so geknickt, dass sie in die Löcher passen. Von ausziehen mal ganz abgesehen.

    Wir favorisieren deswegen Mäntel mit Bauchlatz, die dann am Rück zu schließen sind.

    Für den Winter haben wir einen von Hunter und für den Übergang noch nicht den richtigen gefunden.

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Also bei Leo muss es was ohne Gummis hinten sein. Oder ich müsste für jedes An- und Ausziehen den Maulkorb draufpacken.

    Nur vorne die Beine anheben lässt er mich schon eher.

    Noch besser wäre natürlich was, wo er quasi selber reinsteigt und ich mache es dann am Rücken zu.

    Aber hauptsächlich brauche ich ja was für Nala und die lässt sich ja problemlos alles An- und Ausziehen.

    Da ist halt wichtig das ein hoher Kragen dabei ist, weil ja Hals und Kopf besonders betroffen sind

    Ich denke ich probiere es mit den Rukka Sachen. Da weiß ich ja das wir mit der Passform zurechtkommen.

    Wie Murmel schon schreibt sind die Cocker ja auch recht bodennah. Der Bauchlatz sollte beim Mantel also Wasserfest sein. Sowie kekri das bei ihren Rukka Mänteln beschreibt.

    Aber die haben keine Ärmel/Beine, ich hattet gerne zumindest halbe Ärmel/Beine.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. GEORGIE 15

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      146
      15
    3. Minze

    1. Welpen-Hibbel-Thread 955

      • Julia
    2. Antworten
      955
      Zugriffe
      41k
      955
    3. Terri_Lis_07

    1. "Mein Hund ist alt." 318

      • Isa
    2. Antworten
      318
      Zugriffe
      33k
      318
    3. Hope

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. KuNiRider

    1. Rettungshunde-arbeit/-sport 20

      • Julia
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      2,5k
      20
    3. CrazyDogs