Krallen bobel

  • Ich werde wohl morgen zum Tierarzt gehen, aber vielleicht habt ihr ja Ideen was dass sein könnte. Habe es heute entdeckt und werde morgen beim Tierarzt anrufen.


  • Ohje, das sieht ja schlimm aus :flushed_face:

    Ich habe keine Ahnung, was das ist. Musste spontan an einen Abszess durch einen Fremdkörper (Dorn o. ä.) denken.

    Gute Besserung für Nova :face_blowing_a_kiss:

  • Danke, mittlerweile hat’s der Hund auf gemacht. Ich tippe auf einen zwischenzehen Abszess, aber wenn man Krebs Hund und Kralle googelt sieht dass auch sehr ähnlich aus. Warum muss sowas immer am Wochenende sein.

  • Ich hätte auch eher an einen Abszess gedacht und nicht an Krebs. Ich hatte hier kürzlich nen Hund der das hatte. Wurde dann vom Tierarzt eröffnet und es war recht schnell wieder alles gut.

    Wenn du schreibst sie hat's schon aufgemacht, was war drin?

    Gute Besserung!

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Armes Mäuschen... Ich glaube, ich muss es bestimmt nicht erwähnen bei dir, aber sicherheitshalber (auch für alle Gäste die mitlesen) - du hast die Zehenzwischenräume bestimmt gut mit Watte gepolstert?

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Sieht aus wie entzündet.

    Würde auch eher an nen Abszess denken.


    Was Zehentumore anbelangt : Die können alle Möglichen Formen annehmen.

    Bei Lilos Rasse bspw sind Zehentumore recht weit verbreitet ( leider). Dort lässt man sofort die Pfote Röntgen, wenn irgendwas auffällig ist und sich nicht bessert. Also auch bspw wenn sich der Hund nur die Pfote schleckt oder zwischen den Zehen ein Hotspot sitzt der nicht heilen will.

    Bei Schwellungen sowieso.


    Aber Blut und Eiter klingt doch sehr nach Entzündung/Abszess.

    Vielleicht vom Streusalz oder so? Würde ja auch passen um die Jahreszeit, und das Zeuch kann ziemlich fies reizen.

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Ne Salz kann es momentan nicht sein. Hier hat es kein Schnee gehabt. Die hat nur vor ein paar Tagen ein Glas zertrümmert. Es kann sein dass ein Splitter in die Pfote gelangte.

  • Gute Besserung für Nova! :red_heart:


    Bei unserem Toni war es ein Abszess, der immer wieder kam, obwohl er zwischendurch zweimal operativ "saubergemacht" wurde.

    Toni hatte dann wegen anderer Probleme eine klassisch-homöopathische Behandlung. Als "Nebeneffekt" dieser Behandlung verschwanden auch die Zehenprobleme.

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Ich bringe noch mal eine neue Idee ins Spiel. :smiling_face:

    Wir hatten sowas auch schon, entstanden dadurch, dass sich ein Haar in die Haut gepickst hatte, was dann zu der Entzündung geführt hat.

    LG

    Ja das passiert auch ganz oft und wo Blut und Eiter ist, da sind in der Regel keine Krebszellen. Nachschauen lassen würde ich es dennoch Minze Gute Besserung für Nova!


    Mein Bouvier hatte Krebs an den Pfoten, aber früh erkannt und somit gut zu entfernen gewesen, da war ich sehr froh. Denn wie Schnauzer neigen Bouviers auch dazu.

    In unserer Nachbarschaft gab es ein Ehepaar was über Jahre Riesenschnauzer hielt, alle sind ihnen an dieser Krebsart verstorben..danach haben sie sich Malis angeschafft (beide sind/waren sehr aktiv im Hundesport).

  • Grad beim Riesenschnauzer ist das leider echt extrem.


    Ich kenne viele Leute die wegen des Krallenkrebses entweder die Varietät oder die Rasse gewechselt haben.

    Prinzipiell kann man sagen - je mehr Schwarzpigment, umso höher die Wahrscheinlichkeit dass ein Hund so einen Krebs entwickeln kann.

    Wobei außerhalb der gängigen Rassen meines Wissens nach eher die Ausnahme.


    Weshalb es auch recht unwahrscheinlich ist dass Nova sowas hat.

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Gute Besserung für Nova. Ich drücke die Daumen für etwas harmloses.

    Balou hatte mal eine Grane in der Pfote. Das sah ähnlich aus.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Das Fräuleinchen aus Polen........................ 1,2k

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      65k
      1,2k
    3. ATuin

    1. Vitos Game 70

      • Easy
    2. Antworten
      70
      Zugriffe
      866
      70
    3. DogGirl

    1. Weihnachtsbäckerei 311

      • Mieps
    2. Antworten
      311
      Zugriffe
      19k
      311
    3. Easy

    1. Sleddogs of the Horde 774

      • Julia
    2. Antworten
      774
      Zugriffe
      47k
      774
    3. Julia

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,6k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,6k
      Zugriffe
      194k
      3,6k
    3. Sanshu