Rosengarten Tierbestattung

  • Hallo,


    hat jemand Erfahrung mit Rosengarten Tierbestattung oder ähnlichem?


    Irgendwann werde ich mich ja damit beschäftigen müssen, dass meine Hunde nicht mehr da sind :loudly_crying_face: Nun habe ich von einem Angebot vom Rosengarten gelesen (Martin Rütter "bewirbt" die auch grade, gehört habe ich aber schon eher davon), bei dem man die Kosten für eine Kremierung ansparen kann. Das geschieht in Schritten von 25,- oder mehr. Ich überlege, ob sowas generell Sinn macht und eben diese Option dort für mich passt. Einäschern lassen möchte ich meine Hunde schon, denke ich. Für einen Hund in Julies Gewichtsklasse wäre ich bei 295,-.


    Hat jemand Erfahrung mit sowas?

  • Ich habe Keks auch einzeln einäschern lassen, allerdings bei Anubis Tierbestattung, weil meine TÄ mit denen zusammenarbeitet. Die Einzeleinäscherung hat in ihrer Gewichtsklasse (~32kg) 260€ gekostet, eine Urne habe ich nicht genommen. Abends wurde sie eingeschläfert und bereits am nächsten Morgen von einer Mitarbeiterin der Bestattung abgeholt. Diese hat mich dann angerufen und mit mir alle weiteren Schritte besprochen. Abgeholt habe ich die Asche selber beim Krematorium, obwohl es da gerade sehr streng mit den Coronaauflagen war, wurde ich sehr herzlich empfangen und betreut.


    Noch ist die Asche bei mir, wenn ich irgendwann soweit bin, kommt sie in unseren Garten. Dort ist bereits die Asche der beiden Vorgängerrüden unter einem Rosenbusch begraben worden.


    Eine Freundin hat die Asche ihrer Hündin z.B. auf einer Lichtung im Wald begraben, als sie nach über einem Jahr soweit war. Da hat sie mir eine wunderschöne Nachricht in Whatsapp dazu geschickt und beschrieben, wie richtig dieser Moment war.


    Ich persönlich finde es eine sehr schöne Variante, denn so kann man für sich entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist und für sich selber in Ruhe nochmal Abschied nehmen. Bei einem Körper, den man selber begräbt, hat man diese Möglichkeit nicht und es muss alles schnell gehen.

  • Ich habe Phoebe im Rosengarten kremieren lassen :loudly_crying_face:

    Phoebe ist Sonntagnachmittags gestorben. Montag früh rief ich im Büro in Bochum an und konnte sie zwei Stunden später dort abgeben.

    Die Mitarbeiter waren sehr einfühlsam, erklärten alles Wichtige sehr ausführlich, dass fast keine Fragen offen blieben. Ich fühlte mich sehr gut dort aufgehoben, denn ich hatte nicht das Gefühl, dass es nur ums Geschäft oder ums Geld geht.

    Phoebe wurde einzeln eingeäschert und ich habe eine normale Urne aus Karton ausgewählt, weil für mich klar war, dass ich sie, sobald sie wieder zuhause ist, im Garten auf ihrem Wachposten beerdigen werde.


    Ich war ganz erstaunt, was alles möglich ist. Neben verschieden wunderschönen Urnen, kann man sich aussuchen, ob man einen in Gips gegossenen Pfotenabdruck von seinem Tier haben möchte oder es kann auch aus ein wenig Fell ein Schmuckanhänger gefertigt werden.


    Wegen der Infektionsgefahr konnte ich Phoebe nur am Auto übergeben, aber normalerweise wird das Tier wohl auf einem kleinen Tisch aufgebahrt, sodass man sich in Ruhe noch einmal verabschieden kann.

    Man darf dem Tier auch seine Lieblingsdecke oder ein Stofftier mitgeben, wenn man möchte. Es ist wirklich alles sehr liebevoll organisiert.

  • Ruebe , :trost: .

    Carlos96 , ich habe nur Erfahrung mit Anubis. Preis: 350,- €.

    Dort habe ich vor 3,5 Jahren Gaby und vor 6 Wochen Kenia einäschern lassen. Die Mitarbeiterin war sehr einfühlsam.

    Bei Gaby habe ich 12 Werktage auf die Einzeleinäscherung gewartet. Bei Kenia habe ich die zeitnahe Einzeleinäscherung gebucht d.h. sie wurde am Freitag aus der Tierklinik abgeholt und am Dienstag eingeäschert. Gaby haben wir ins Tierkrematorium gebracht.

    Die Asche haben wir direkt aus dem Tierkrematorium abgeholt.

    Sie wurden im Garten bestattet.

    Liebe Grüße
    Birgit



    "Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch, sei Sünde; doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,


    der Mensch nicht mal im Winde!" (Franz von Assisi)

  • Also von Rosengarten hab ich bislang nur Gutes gelesen. Ich habe bislang nur einen Hund einäschern lassen bei unserem ortsansässigen Kremierer..ich würde es nicht wieder tun. Das hat aber nichts mit den Leuten zu tun gehabt, die waren freundlich und professionell, dennoch..nein für mich ist das nichts.

    :red_heart: Es grüßen Claudia und die Dogues Mila & Ben :blue_heart:
      :paw_prints: Bordeauxdoggen are miracles with paws  :paw_prints:

  • Ich habe zwei meiner Katzen über Rosengarten einzeln einäschern lassen. Die Urnen stehen in einer Vitrine. Ich habe bei einer Katze einen Schlüsselanhänger mit Asche und bei der anderen einen Kettenanhänger anfertigen lassen.


    Die Mitarbeiter bei Rosengarten haben sich bei der Abholung der Asche Zeit für uns genommen und waren sehr einfühlsam.


    Meine Hunde werde ich in hoffentlich ferner Zukunft auch über Rosengarten einzeln einäschern lassen.


    Eine Katze habe ich in einem Karton im Garten vergraben aber ich möchte in meinem Garten keinen "Friedhof der Kuscheltiere" und daher wurde die zweite Katze eingeäschert.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Netter kleiner Hund gesucht 11

      • Minze
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      58
      11
    3. Bananenhamster

    1. Endbefund Kotabgabe 1

      • Mischling
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      55
      1
    3. ATuin

    1. Was habt ihr euch zuletzt gekauft? 1,3k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,3k
      Zugriffe
      71k
      1,3k
    3. Wiedu

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 2,8k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      2,8k
      Zugriffe
      162k
      2,8k
    3. Schattenfell

    1. Der Wetter-Thread 1,2k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      38k
      1,2k
    3. Yoyo