Kleines Geschäft auf die Decke machen

  • Hallo


    Morgen sind es genau 4 Wochen das ich einen 5 Monate alten Mischling bei mir habe,

    der scheinbar im Zahnwechsel ist.

    Ich hab eine frage kann es sein das dieser auf Grund des Zahnwechsels auch mal auf die Decke pinkelt ?

    was könnte man dagegen tun ?


    Ich kenne mich noch nicht so aus , aber

    ab wann ist die Baby bzw Welpenzeit vorbei ? 10 Monate ???


    Vielen Lieben Dank an euch für Infos


    Mischling

  • Ab 16 Wochen ist dein Hund kein Welpe mehr sondern ein Junghund.


    Mit 5 Monaten kann es passieren, dass ein Malheur im Haus passiert. Achte darauf ob dein Hund anfängt rumzuschnüffeln bevor er auf die Decke pinkelt und ob du die Zeitintervalle in denen du mit ihm rausgehst kürzen musst. Wenn er anfängt rumzuschnüffeln dann klemm ihn dir unter den Arm (er sieht ja klein aus auf dem Foto) und geh mit ihm unverzüglich raus.


    Wenn er bis jetzt 3 Stunden durchgehalten hat dann geh erstmal wieder alle 2 Stunden mit ihm raus.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Vicco hat das ein paar mal mit voller Absicht nach dem Fressen gemacht, weil er es total bescheiden fand, dass er auf seiner Decke warten sollte, bis ich sein Futter freigebe. Seitdem wir das geändert haben, macht er das auch nicht mehr.


    Hat sich denn irgendwas geändert?
    Ansonsten bin ich voll bei CrazyDogs - in dem Alter kann sowas halt mal passieren. Missgeschick eben, oder Missverständnis oder einfach zu viel Aufregung... hatte ich mit Vicco auch und der war schon 3,5 Jahre als er bei mir eingezogen ist. Aber vermutlich kannte er das so sehr nachhaltig nicht und dann gab es auch ein paar mal ein Misgeschick. Aber das kann ich an beiden Händen abzählen.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Ich würde bei Hunden die schon sauber waren und nun wieder ins Haus pieseln an eine Blasenentzündung denken. Trotzpinkeln kommt bei Hunden eher selten vor, das ist meist den Kätzchen vorbehalten :winking_face:

    Ich würde mal zum TA (mit einer Urinprobe) gehen und das zumindest mal auszuschliessen.

    :red_heart: Es grüßen Claudia und die Dogues Mila & Ben :blue_heart:
      :paw_prints: Bordeauxdoggen are miracles with paws  :paw_prints:

  • Hallo Danke


    wie muss den der Urin eines Hundes aussehen ?


    wie verhält sich ein Hund bei Blasenentzündung?


    Er hat aber auch noch tüchtig mit den Zähnen zu tun hat ?


    er Frist auch gerne Reiß und Möhren , bestände da ein Zusammenhang ?


    er war heute schon 5 mal pinkeln ,und hat auch mehr gesoffen als sonst

    bin etwas ratlos


    Einen kranken eindruck macht er nicht hat einen ganz schönen Hunger

    ist verspielt schnuppert überall beim Spazieren



    Frank

  • Wie beim Menschen auch.


    Wie der Mensch auch. Man muss ständig pullern und es kommen nur wenige Tropfen. Der Hund wirkt dann auch oft so als wäre das pinkeln sehr unangenehm und es ist auch oft so, dass der Urin dann unangenehm riecht.


    Da kenne ich mich nicht aus, aber vielleicht gibt es in der Phase nochmal den ein oder anderen Unfall. Wäre aber generell in dem Alter nicht ungewöhnlich.


    Ich denke nicht.


    Wenn der Hund auffällig viel mehr trinkt als sonst würde ich das schon mal untersuchen lassen. Das kann man ja jetzt auch nicht mehr auf die Hitze oder sowas schieben.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Hallo

    Die Farbe und der Geruch vom Urin sind im Normalbereich, ( ich habe das kontrolliert) ich vermute

    das er ein Wenig unterkühlt war ( im Garten gesessen) :knochen:


    Sollte sich aber nichts ändern werde

    ich meinen TA informieren aber ich warte noch abu

  • Am besten fängst du Urin auf mit einer sauberen Suppenkelle ein und füllst dies in ein sauberes Gefäß um. Spätestens nach zwei Stunden vom einfangen des Urins muss dieser beim Tierarzt sein zur Untersuchung.

    Geh lieber einmal zu viel zum Tierarzt als einmal zu wenig :smiling_face:

    Gute Besserung!

  • Im Alter von 5 Monaten konnte meine Goldenhündin tagsüber maximal drei Stunden einhalten. Wenn sie etwas zu kauen bekam und anschließend viel trank oder Besuch kam, über den sie sich sehr freute, war es besser mit ihr zwischendurch nochmal kurz raus zu gehen, weil sonst ein Malheur in der Wohnung passieren konnte.


    Welpen sind erst ab einem Alter von ungefähr 16 Wochen in der Lage ihren Schließmuskel zu kontrollieren.

    Du hast nur geschrieben, dass du deinen Hund erst seit vier Wochen hast, aber nicht woher er kommt. Wenn er bislang nicht stubenrein war und womöglich in einem Tierheim aufgewachsen ist, wo er sich jederzeit und überall lösen konnte, dann dauert es jetzt vielleicht einfach noch ein paar Wochen.


    Wie verhältst du dich denn, wenn er draußen seine Geschäfte verrichtet?

    Und wie reagierst du bei einem Malheur in der Wohnung?


    Du schriebst, dass dein Hund gerne Reis frisst. Falls du ihm regelmäßig Reis fütterst und diesen nicht richtig matschig kochst, kann er harntreibend wirken.


    Für mich klingt das ehrlich gesagt nicht besorgniserregend, sondern ganz normal, aber es schadet auch nicht, wenn du den Urin vom Tierarzt untersuchen lässt. Dann hast du das abgeklärt und musst nicht Rätsel raten, ob das Pinkelverhalten deines Hundes normal oder nicht ist :slightly_smiling_face:

  • wie verhält sich ein Hund bei Blasenentzündung?

    er wird zum Beispiel unsauber. Es ist zum einen sehr schmerzhaft und zum anderen kann es schnell mal auf die Nieren übergehen, von daher würde ich einfach mal heute zum Arzt gehen und dann Urin abgeben.

    :red_heart: Es grüßen Claudia und die Dogues Mila & Ben :blue_heart:
      :paw_prints: Bordeauxdoggen are miracles with paws  :paw_prints:

  • aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass viele kleine länger brauchen, um sauber zu werden. Chi's, Papi's, Havaneser und Co. sind etwas träge in ihren Ansichten, sich draussen lösen zu müssen. Drinnen ist doch soooo bequem und Frauchen, DU machst doch auch nicht draussen....
    Man muss da Geduld haben und auch mal Strenge zeigen, dem Hund den eigenen Ärger über das verrichtete Geschäft deutlich zeigen, damit er realisiert, dass das nicht richtig ist. Ich meine damit nicht, den Hund zu maßregeln, sondern ihn wirklich mal anmotzen und deutlich zeigen, wie verärgert man darüber ist.
    Ansonsten hilft nur konsequent nach draussen bringen. Wie bei einem Welpen: nach dem Ruhen, nach dem Fressen, nach dem Spielen.
    Bei meinen hat es immer geholfen, für das Lösen ein Markerwort zu etablieren: mach Pipi! Bei Erfolg überschwänglich zu loben und sich nen Ast abzufreuen, wenn's draussen gelingt und eben drinnen motzen, wenn's passiert.

    Es gibt aber auch durchaus Kleine, die es nie versehen. Ich habe mir von einer bekannte Pomeranian-Züchterin sagen lassen, dass ihre Rasse da sehr schwerfällig ist und es kaum ohne "Drinnenklo" bei den kleinen Fellbauschis geht.

    Von daher denke ich mal, 5 Monate ist noch in der Regel. Der Zahnwechsel schuldet auch Unsauberkeit und "Bequemlichkeit", danach sollte es besser werden. Du musst aber konsequent dran bleiben.

    Blasenentzündung = Urin auffangen und binnen 30 min zum Tierarzt bringen, zur Analyse. Das muss schnell gehen, weil der Urin in seinen Bestandteilen super schnell zerfällt und dann die Analyse kein verwertbares Ergebnis bringt. Besser noch, beim TA punktieren lassen, je frischer der Urin, desto besser.

  • Also Bella ist 7 und hat letztens ihren Haufen in die Stube gesetzt, als ich im Büro war.

    Die einzige Erklärung die ich dafür hatte, ist, dass sie im Garten (an dem Morgen waren sie nur im Garten, was bislang immer gut geklappt hat und ausreichend war) eine Igelspur hatte, und vor lauter Schnuppern und Aufregung das :pile_of_poo: vergessen hat.

    Ihr schlechtes Gewissen war größer als der Haufen.

    Hab es Kommentarlos entfernt und gereinigt.


    Von "den Unmut über das Malleur kund tun" halte ich persönlich nichts.


    Ich denke auch, dass es a) in dem Alter deines Hundes noch mal passieren kann und b) ist er ja noch nicht so lange bei dir.


    Dass er aber mehr trinkt und mehr pieselt als sonst ist natürlich schon auffällig, und sollte beobachtet werden und bei Bedarf auch gehandelt werden.


    Wie geht es dem Hund denn jetzt und ist es noch mal passiert?

  • Hallo Susa


    Also momentan war kein saubermachen angesagt, beim letzten

    mal war es auch ein wenig meine Schuld da ich zu spät reagiert habe.

    Normalerweise wenn die Hundenase anfängt im kreis zu drehen und mal da und dorthin schnüffelt, muss ich eigentlich den Hund nehmen und ab in den Garten ,

    habe es eigentlich immer so gemacht, aber warum ich es da nicht gemacht habe

    weiss ich selber nicht

    an der Erziehung muss ich aber noch arbeiten ,ich möchte das anspringen

    anderer Leute die auf das Grundstück kommen verhindern ,aber er ist noch sehr verspielt, und reagiert nicht so wie ich es möchte ( Hund kommt aus Rumänien )

    frank

  • Na das hört sich doch gut an. Gib deinem Hund einfach Zeit. Er ist noch jung, neu bei dir und kommt ja auch nicht aus einem behüteten Zuhause, wo er schon was lernen durfte...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fragen zum Forum 287

      • Levi07
    2. Antworten
      287
      Zugriffe
      41k
      287
    3. ATuin

    1. Delphi, Cairi und Zarie 308

      • Schattenfell
    2. Antworten
      308
      Zugriffe
      10k
      308
    3. Murmel

    1. Meine Mädels 1,9k

      • Easy
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      142k
      1,9k
    3. Easy

    1. Der Wetter-Thread 1,1k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,1k
      Zugriffe
      38k
      1,1k
    3. ChristinaK.

    1. Das Fräuleinchen aus Polen........................ 789

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      789
      Zugriffe
      50k
      789
    3. ChristinaK.