Bedrohung mit Listenhund

  • Guten Abend allerseits. 🙂 Ich habe folgendes Problem und brauche Rat. Ich habe Nachbarn, 2 junge MĂ€nner Anfang 30 die 2 Staffordshire Bullterrier haben. Ich kenne sie nur vom sehen. Als ich heute mit meiner Jack Russel Mix HĂŒndin an ihrer HaustĂŒr vorbei kam, waren sie im Begriff, mit ihren Hunden rauszuhehen. Die Hunde reagierten SEHR aggressiv und sie konnten sie nur schwer halten. Die Hunde bellten und fletschten. Einer der beiden pöbelte mich an das ich mit meinem Köter hier nicht vorbei gehen soll. Als ich sagte das ich hier auch auf der Straße wohne und dies eine öffentliche Straße ist, drohte mir:"Geh weiter oder wir kommen mit den Hunden nĂ€her!"



    Ich habe Angst vor diesen Menschen. 😹 Sie haben in der Vergangenheit schonmal ihre Hunde auf eine Nachbarin losgelassen. Haben sie aber zurĂŒck gepfiffen bevor was passiert um sie einzuschĂŒchtern.



    Wie kann ich mich vor denen schĂŒtzen? Darf ich fĂŒr den Fall der FĂ€lle Hundeabwehrspray mit mir fĂŒhren?



    LG

  • Ich wĂŒrde mich nicht auf Tierabwehrspray verlassen denn dafĂŒr mĂŒssen die Hunde ja in deiner NĂ€he sein, du musst gut zielen und darauf achten, dass der Wind das Spray nicht in deine Richtung weht. Ich sorge dafĂŒr, dass ich Leinenpöblern so weit wie möglich ausweiche.


    In deinem Fall wĂŒrde ich die Straßenseite wechseln wenn dir die Hunde mit ihren Haltern entgegenkommen oder wenn du gerade erst losgegangen bist auf dein GrundstĂŒck zurĂŒckgehen oder in Seitenstraßen ausweichen falls es sich anbietet.


    Ich habe in gut 10 Jahren Hundehaltung die Erfahrung gemacht, dass es nichts bringt mit solchen Menschen zu reden. Dabei kocht nur die Stimmung hoch, man wird beschimpft und beleidigt. Ich wĂŒrde also das Hund-/Menschteam völlig ignorieren.


    Wir haben ein paar Leinenpöbler im Dorf bei denen ich bei jeder Begegnung hoffe, dass die Leine nicht reißt.

    Liebe GrĂŒĂŸe von meiner "MĂ€nner-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, FĂŒhrern, HĂŒtern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Also Abwehrspray halte ich auch fĂŒr keine sehr gute Idee. Im Zweifelsfall lassen die dann die Hunde los, die dann -komplett durchgeknallt durch das Spray-sich auf dich oder deinen Hund stĂŒrzen.

    Was ich(!) in diesem Fall tun wĂŒrde, wĂ€re folgendes:

    1. tatsÀchlich diesen Weg nach Möglichkeit nicht mehr gehen

    2. Anzeige beim OA (Ordnungsamt) machen


    Ich bin nicht fĂŒr Denunziantentum, aber Leute die solche Hunde ausnutzen um ihr nur rudimentĂ€r vorhandendes Selbstbewusstsein aufzupolieren, gehört sofort der Stecker gezogen..am besten noch die Hunde eingezogen, bevor mal wirklich was schlimmes passiert und die Hunde eingeschlĂ€fert werden von Amts wegen, und das nur wegen ein paar nicht ganz heller Kerzen die ihrerseits dann nur ein *du böser Junge du* bekommen als "Strafe" wĂ€hrend die Hunde mit ihrem Leben bezahlen.

    Wenn du weißt das sie das schon ein mal gemacht haben, dann die Leute eventuell mal drauf ansprechen.


    Alles Gute!

    Einmal editiert, zuletzt von Mila1103 ()

  • Den Vorfall wĂŒrde ich beim Ordnungsamt melden. Adresse hast du vermutlich, wenn es sich um deine Nachbarn handelt. Es kann - je nach Bundesland - möglich sein, dass die Hunde nicht gemeldet sind.

    Werden sie illegal gehalten, werden die Hunde eingezogen.

    Haben die Hunde noch keinen Wesenstest, dĂŒrfen sie nur mit kurzer Leine und Maulkorb gefĂŒhrt werden.


    Ansonsten kann ich dir auch nur den Rat geben, bei den Nachbarn niemals vor der HaustĂŒr vorbeizulaufen, sondern immer auf der anderen Straßenseite.

    Aus meinen Erfahrungen kann ich leider nur berichten, dass eine Hundehalter*innen sehr uneinsichtig sind, was ihren Liebling betrifft. Über die Zeit wird es sich hochschaukeln, egal was du machst.

  • Ja die Adresse weiß ich. Nur ist es ein 9 Parteien Haus. 😕 Wie ich von den anderen Nachbarn weiß, sollen die Hunde nicht gemeldet sein.

  • Ruf bitte beim OA an. Sie können sehen, ob auf der Adresse Listenhunde gemeldet sind und nehmen Hinweise fĂŒr die illegale Haltung an. Das Du nicht genau weißt, in welcher Familie die Hunde leben, ist nicht schlimm. Sie klingeln sich durch.

  • Ja die Adresse weiß ich. Nur ist es ein 9 Parteien Haus. 😕 Wie ich von den anderen Nachbarn weiß, sollen die Hunde nicht gemeldet sein.

    Na dann um so besser! OA informieren wie ich bereits vorschlug. Keine Sorge die behandeln das vertraulich wenn du das sagst. Will sagen die informieren die Halter nicht wer ihnen da was gesteckt hat.

    Zögere nicht, du tust den Hunden uU einen großen Gefallen, von dir selbst und deiner HĂŒndin mal abgesehen.

  • Also wenn die Hunde nicht gemeldet sind auf jeden Fall mal beim Ordnungsamt anrufen. Du musst sie ja nicht melden, Du kannst ja mal "nachfragen" und Dein Problem schildern und um Rat bitten, was Du tun sollst. Du musst ja nicht anzeigen, aber Du kannst um Hilfe bitten.

    LG Martina :grinning_face_with_smiling_eyes: und die Schmetterlinge :pfote:

  • Na dann um so besser! OA informieren wie ich bereits vorschlug. Keine Sorge die behandeln das vertraulich wenn du das sagst. Will sagen die informieren die Halter nicht wer ihnen da was gesteckt hat.

    Zögere nicht, du tust den Hunden uU einen großen Gefallen, von dir selbst und deiner HĂŒndin mal abgesehen.

    Habe eben das OA per E- Mail kontaktiert und den Vorfall gemeldet mit Adresse der MĂ€nner, Beschreibung der MĂ€nner und der Rasse der Hunde. Und mit der Bitte, es vertraulich zu behandeln. Hoffe es bringt was.

  • Habe eben das OA per E- Mail kontaktiert und den Vorfall gemeldet mit Adresse der MĂ€nner, Beschreibung der MĂ€nner und der Rasse der Hunde. Und mit der Bitte, es vertraulich zu behandeln. Hoffe es bringt was.

    Liebe Ela,

    ich finde es sehr gut, dass du dem Ordnungsamt den Vorfall gemeldet hast und ich drĂŒcke dir ganz feste meine beiden Daumen, damit sich das Ordnungsamt direkt dieser Sache annimmt und auch die nötigen Konsequenzen zieht, bevor noch schlimmeres passiert.

    Ich wĂŒrde mich sehr freuen, wenn du uns auf dem Laufenden halten wĂŒrdest.

    Liebe GrĂŒĂŸe, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lĂŒgt!!!! :Hund-smile:

  • Hundeabwehrspray hilft schon, wenn du damit umzugehen weißt (wann, wohin) und das ist oft das Problem. In erster Linie ist dein Hund in Gefahr.


    Melde die zwei beim Ordnungsamt, sie haben dich bedroht. Manchmal, wenn du Angst hast, reicht es, zwei, drei Tage verstreichen zu lassen, damit sie nicht auf die rĂŒckschließen können.


    Melde wirklich, denn das ist eine Situation, die schnell aus dem Ruder laufen kann.


    Edit: Sehe gerade, dass du gemeldet hast. Bravo!

  • Was genau bedeutet das? Akteneinsicht auf Straftaten in der Vergangenheit mit Listenhunden oder so? LG

    Nein, Akteneinsicht auf die gerade vorliegenden VorwĂŒrfe. Dennoch darf dein Name nicht genannt werden wenn du das nicht möchtest. Anders wenn es zu einer Gerichtsverhandlung kommen wĂŒrde. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering.

  • Zur Akteneinsicht brauchen die nichtmal einen Anwalt. Als Beteiligte eines (möglichen) Verwaltungsverfahrens haben sie ein Recht auf Akteneinsicht - Para. 29 VwvfG. Die Verwaltungsverfahrensgesetze der LĂ€nder sind durchweg gleichlautend.

    Viele GrĂŒĂŸe
    Dieter


    Wenn es im Himmel keine Hunde gibt - dann will ich da nicht hin.

  • Nein ein Staffbull ist es nicht. FĂŒr mich sieht er nach einem AMStaff aus. Und wenn er keinen Wesenstest hat, dann muss er einen MK tragen, ja.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Das FrÀuleinchen aus Polen........................ 954

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      954
      Zugriffe
      57k
      954
    3. Amica

    1. Kati88 hat Geburtstag! 13

      • Hanca
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      178
      13
    3. CrazyDogs

    1. Staubsauger Thomas Pet and Familiy Aqua+ 1

      • Susa
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      46
      1
    3. Murmel

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. CrazyDogs

    1. Meine MĂ€dels 1,9k

      • Easy
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      147k
      1,9k
    3. Amica