Die Aktion "Gelber Hund"

  • Bei einigen ist diese Aktion ja schon länger bekannt, aber eben noch nicht bei allen. Da ich das für eine richtig gute Sache halten, habe ich hier: http://hund.info/allgemein/die…besondere-vierbeiner.html einmal diese Aktion vorgestellt. Was haltet Ihr davon? Ist Euch das im Alltag schon begegnet, oder nutzt es gar selber? Ich für meinen Teil werde ab heute mit Franzi in der Standhitze mal das ganze auf Bekanntheit bei uns im Umfeld testen. , obwohl die Rüden in der Umgebung eh alle durchdrehen...


    Ich bin sehr gespannt auf Eure Meinungen dazu :smiling_face:

    Viele Grüße


    Thomas :smiling_face_with_sunglasses:

  • Ich finde den Grundgedanken gut, der dahinter steckt.
    Bei uns wird es auch immer mehr.
    Trotzdem glaube ich, dass es sich nie richtig durchsetzen wird, denn diejenigen, die es kennen sollten, weil sie ihre Hunde ständig zu allen hinlaufen lassen, kriegen es entweder nicht mit oder sie ignorieren es.

    Liebe Grüße
    Manuela

  • Hallo Thomas,


    hab's an anderer Stelle schon erwähnt, dass ich es für überflüssig halte.


    Denn: die Hundehalter, die den lieben Kleinen einen rießigen Radius zugestehen ändert es eh nicht. Und alle anderen, die auf so ein Schleifchen achten wollen, leinen dann erstmal an, gucken, ob die Begegnung sowas trägt, und weil man eh schon in der wenig-interaktiven Leinenbegegnung ist, belässt man es dabei. Hm.


    Nee, mir wäre das nochmal mehr (freiwillige) Reglementierung. Ist mittlerweile eh schon so, dass ich bei jeder Mensch-Begegnung anleine. Ist für mich auch völlig ok. Mir muss keiner sagen, dass er Angst hat.


    Aber den Hund erstmal anleinen, bis ich sehe, der trägt 'ne Schleife oder nicht? Ach nee, wie gesagt, das können wir Hundehalter doch auch anders kommunizieren. Sprechen soll helfen (habe ich mal gehört).


    Und was mir in Deinem Plakat stört ist das Piktogramm zu den Senioren. Ja, die sind mitunter müde. Aber es klingt danach, als wollten sie per se - per Altsein - keine Kontakte mehr. Dabei können meiner Erfahrung nach die meisten Hunde sehr gut mit den Senioren umgehen. Und im Zweifelsfall gilt ja eh immer: Herrchen / Frauchen gefragt.


    Liebe Grüße
    Lisa

    Grüße
    Lisa

  • Ich habe diese Infos schon vor langer Zeit ausgedruckt (ist bestimmt schon 3-4 Jahre her) und hier in der Umgebung (Tierheime, Hundeschulen und
    -vereine, versch. TÄ und Tierkliniken) verteilt. Einige dieser Zettel habe ich auch am "Schwarzen Brett" in den Supermärkten angebracht.


    Nun sieht man es hier schon relativ oft.



    Ich halte es nicht für überflüssig.


    Gerade wenn man mit einem alten/kränklichen Hund, einem frisch operierten Hund, einer läufigen Hündin oder einem total unverträglichen Hund unterwegs ist, kann man so vieles vermeiden. Das gilt vor allem, wenn man den anderen Hund gar nicht kennt.


    Oft ist es auch so, dass man den anderen gar nicht sieht, aber gesehen wird.


    Ich selbst habe auch nicht immer Lust, über 50-100 m (oder mehr) andere Hundehalter immer etwas zuzurufen. Damit lenke ich die Aufmerksamkeit des anderen Hundes auf uns, was ich vll. ja auch vermeiden wollte, bevor dieser gesichert (angeleint) werden konnte.


    Der andere Halter versteht das Gerufene vll. durch die Entfernung nicht (oder nicht richtig), und dann hat man schon die Situationen, die man eigentlich vermeiden wollte.



    Allerdings benutzen es auch Halter, die "Angst" vor anderen Hunden haben, wenn sie mit dem eigenen Hund raus gehen.
    Hier sehe ich die Gefahr, dass der eigene Hund nicht mehr artgerecht leben darf, weil ihm jeglicher Kontakt zu anderen Hunden verwehrt wird.

  • Ich hatte auch schon dazu geschrieben....hier irgendwo im Forum....
    -Kurzform: ich finde es seeeehr gut, sollte viel weiter verbreitet werden!
    Leider find ich das jetzt so spontan nicht... :confused_face:

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Hallo!
    Ich habe mir den Artikel gründlich durchgelesen und finde, dass das eine tolle Idee ist!
    Hier in Berlich habe ich noch nix gelbes an einem Hund gesehen und werde auch keine gelbe Schleife an Baby befestigen.
    Ich bin wegen ihrer Art eh immer in Erklärungsnot :loudly_crying_face: . Vorne zeigt sie die Zähne und hinten freut sie sich (Kangal), ausserdem hat sie vor großen Hunden Angst und ist in solchen Situationen sehr unsicher. Kleine Hunde liebt sie!

    Liebe Grüsse
    Andrea



    Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :smiling_face_with_heart_eyes:
    Walt Disney

  • Wäre dann nicht genau für dich, das gelbe Band das richtige? Weil es soll ja nur heißen: Achtung, nicht einfach drauf los. Und wenn du dich eh erklären musst,
    wissen die anderen schon mal bescheid, dass es Redebedarf der Menschen gibt.

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Hi Susa!
    Sicher wäre das das Richte für Baby und mich! Das Problem dabei ist; in Berlin ist es nicht bekannt und! es will keiner hören, dass ein Hund in Baby´s Größe eben ängstlich ist und/oder durch ihr Verhalten zeigt, ey komm lass mal toben :upside_down_face: .
    Leider haben die wenigsten Leute Ahnung von Hunden, die welche haben.

    Liebe Grüsse
    Andrea



    Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :smiling_face_with_heart_eyes:
    Walt Disney

  • Ja das ist genau das Problem, was ich an anderer Stelle schon mal erwähnt hatte, als es auf dieses Thema kam.
    Man müsste es viel mehr Publik machen und da gibt es sooooo viele Möglichkeiten!


    Interessant natürlich auch bei Hündinnen, wenn sie einfach "nur" Läufig sind.

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kreatives Chaos 114

      • abigail89
    2. Antworten
      114
      Zugriffe
      8,3k
      114
    3. Easy

    1. Sleddogs of the Horde 805

      • Julia
    2. Antworten
      805
      Zugriffe
      52k
      805
    3. Hennesks

    1. Der Wetter-Thread 1,9k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      65k
      1,9k
    3. CrazyDogs

    1. Easy hat Geburtstag! 19

      • Hanca
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      229
      19
    3. CrazyDogs

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,8k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,8k
      Zugriffe
      211k
      3,8k
    3. Dackelchen