Delphi, Cairi und Zarie

  • Eine neue Ära beginnt.


    Nachdem Varis vor 2 Jahren über die Regenbogenbrücke ging und nun Delphi in mein Rudel integriert wird, beginne ich einen neuen Thread.
    Er beginnt mit der Ausbildungszeit von Delphi, deshalb wird es von ihr wahrscheinlich die meisten Bilder geben. Aber Mama und Oma sollen nicht zu kurz kommen.


    Mit 9 1/2 Wochen gibt es noch nicht viel Ausbildung. Ein paar Regeln gibt es schon, aber ich lasse Delphi ihre Umwelt erkunden, so weit sie es von sich aus will.
    Bei unseren täglichen Spaziergängen soll sie so viel Freiheit haben, wie es möglich ist.


    Ich beginne ganz langsam mit dem Rückruftraining, wenn sie durch Schnüffeln abgelenkt ist und 30-50 m zurück bleibt. Rufen, Doppelpfiff und Sichtzeichen kennt sie jetzt schon. Ich gehe in die Hocke und empfange sie mit einem Leckerli. Das mache ich höchstens 2x bei jedem Spaziergang, manchen Tag auch gar nicht. Sie kommt sowieso hinterher gerannt und Pausen sind wichtig.


    Meistens rennt Delphi Mama und Oma hinterher. Allein bin ich bisher nur 1x mit ihr gegangen. Meine Enkelin Ronja geht manchmal mit ihr ein Stück durch den Ort an der Leine und durch die Felder, wo sie dann frei laufen darf.














  • Nachdem Varis vor 2 Jahren über die Regenbogenbrücke ging

    Ist das schon wieder 2 Jahre her, Uta? :fearful_face:


    Wie die Zeit vergeht...


    Uta, es freute es mich von Anfang an, dass Delphi bei euch bleibt. :smiling_face:


    Nenne es nun "einschleimen" :grinning_squinting_face: , doch ich könnte mir für Delphi kein besseres zuhause denken als bei euch! Ihr habt so viel Einfühlungsvermögen und Erfahrung und Liebe für eure Hunde, etwas besseres hätte Dephi nicht passieren können! Und ja, ich freu mir gerade ein Loch in den Bauch für Delphi, dass sie bei euch ist und bleibt! :thumbs_up:


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore

  • Gestern: Sitz- bleib. 2 Sekunden hat sie es ausgehalten :smiling_face: .



    Delphi ist schon ein eigenwilliges Kind.
    Wenn es ihr passt, setzt sie sich im Regen auf die Wiese, guckt in die Gegend und kommt erst nach einer Weile rein.
    Wenn sie nicht will, geht sie nicht raus und wenn ich sie trage, läuft sie schnell wieder rein.
    Heute früh hatte sie ein Häufchen in den Keller gemacht. "Ich muss nicht raus, es regnet".



    Cairi steht auf der frisch gemähten Wiese Mäuse vor, Delphi schnüffelt auch schon.



    Lange Beine hat sie gekriegt.


  • Ach, so schöne Bilder :smiling_face_with_heart_eyes:
    Die kleine Maus ist sooo süß :smiling_face_with_heart_eyes:
    Die große Maus natürlich auch :smiling_face_with_heart_eyes:

    Erschreckende Entdeckung:
    Ich habe meinem Hund mal ganz tief ins Ohr geleuchtet.
    Da ist noch ganz viel Platz für Unfug. :shocked: :hund-lol:

  • Mein lieber Mann - bei Delphi merkt man aber auch, dass sie gewachsen ist. :winking_face_with_tongue:
    Die hat schon ganz schön lange Beine bekommen. :winking_face_with_tongue: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:

    Ja, total. Das habe ich auch gerade gedacht.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Also - ich hab mir die Bilder nochmals angesehen...das vorletzte.... :winking_face_with_tongue: :winking_face_with_tongue:


    Da ist nicht mehr viel Welpe vorhanden. :winking_face_with_tongue:
    Da kann man schon sehr gut den "späteren Hund" :grinning_squinting_face: erahnen.


    Irre, wie schnell die Jungs und Mädels groß werden. :face_with_rolling_eyes:

  • Ich denke auch manchmal, Delphi ist schon so groß.
    Gerade habe ich mal mit Cairi verglichen.
    Ich hatte sie nicht so oft gewogen, hatte aber aufgeschrieben, dass Cairi mit 10 1/2 Wochen 8,5 kg wog.


    Delphi wiegt mit 10 Wochen 7,2 kg. Sie hatte allerdings vorgestern Nacht starken Durchfall. Ganz in Ordnung ist es noch nicht.
    Die Ohren sind auch schmutzig. Sie entgiftet und ich unterstütze sie mit CDL.
    Sie muss ja ständig irgenwelche Blätter oder Blumen abbeißen. Wer weiß, was sie erwischt hat.
    Dabei fühlt sie sich aber ganz fit.




  • Gute Besserung für Delphi. Sie ist ja eine kleine Bergziege.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Delphi geht es wieder gut.
    3 Tage CDL und alles ist wieder in Ordnung.


    Gerade habe ich mal gemessen, sie hat eine Schulterhöhe von 34 cm (mit 11 Wochen hatten Cairi 34 cm und Zarie 35 cm).
    Da wird sie mit der Endgröße 52/53 cm genau im Standard liegen.


    Heute trafen wir einen DK-Rüden. Da ist sie erst mal schreiend geflüchtet. Er hat recht stürmisch mit Cairi und Zarie gespielt und dann, zwischen meinen Beinen, hat sie ihm ganz zaghaft die Schnauze geleckt. Man merkt, dass sie andere Hunde nicht gewöhnt ist und erst mal Angst hat. Nachteil eines Einzelkindes.


    Gestern war sie mit meiner Tochter in der Stadt in der Fußgängerzone. Zeitweise stark beeindruckt, aber mit dem Springbrunnen wollte sie spielen. Dann ist sie in einer Wasserrinne gelaufen und hat da reingepieselt :smiling_face_with_heart_eyes: , braves Kind.


    Delphis Verhältnis mit Oma Zarie ist wechselhaft. Manchmal wird sie angeknurrt und wild die Zähne gefletscht. Delphi bellt sie dann an. Die beiden provozieren sich gegenseitig. Morgens liegen sie oft zusammen und kuscheln und spielen.
    Cairi spielt viel mit ihr, ist dabei oft sehr wild. Wenn ihr Delphi zu aufdringlich wird, entzieht sie sich.


  • Darf ich als Unwissende mal ganz unbedarft dazwischen fragen was CDL genau ist?


    Ich dachte an Chlordioxidlösung, glaube aber nicht, dass es das ist, weil ich darüber bisher nur extrem kritische Meinungen gehört/gelesen habe.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Netter kleiner Hund gesucht 11

      • Minze
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      58
      11
    3. Bananenhamster

    1. Endbefund Kotabgabe 1

      • Mischling
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      56
      1
    3. ATuin

    1. Was habt ihr euch zuletzt gekauft? 1,3k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,3k
      Zugriffe
      71k
      1,3k
    3. Wiedu

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 2,8k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      2,8k
      Zugriffe
      162k
      2,8k
    3. Schattenfell

    1. Der Wetter-Thread 1,2k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      38k
      1,2k
    3. Yoyo