Welpen-Hibbel-Thread

  • Okay, dann mal schauen wo ich frage.


    Es gibt hier ja mehrere Tierbedarfsläden die dieses Geschirr führen.

    In dem der neu aufgemacht hat, sind sie Mitarbeiter auch richtig nett und sie verkaufen sogar das selbe Barf wie hier im Barfshop.


    Ich habe bereits den Futterplan bekommen.

    Die erste Zeit über gibt's eine Mahlzeit Barf ( gewolftes Rind inklusive Pansen) mit Happy Dog Flocken, und eine Mahlzeit eingeweichtes Royal Canin. Bzw eine der beiden Mahlzeiten doppelt ( welche ist anscheinend egal) und gegen Abend wahlweise etwas Trockenfutter oder ein Knabberstick.

    Mal sehen wie lange das dann so bei behalten wird.


    Demnächst bekommen die Kleinen übrigens schon die erste Impfung und den Chip, und lernen etwas Fellpflege kennen.


    Und ich werde auf alle Fälle noch eine Art Tragetasche/Trolley/Rucksack oä bestellen, das ist wenn beide Hunde unterwegs sind sicher praktischer.

    Wobei es die erste Zeit ohnehin so ablaufen wird dass beide Hunde nebenher, aber zu zweit gehen werden. Ist mir sonst bei dem Gewichtsunterschied in der Anfangszeit zu unsicher.

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Ich glaube ein Rucksack oder ein trolley ist am geschicktesten. Kimani ist ja mit mir viel Zug gefahren und war dabei in einer Tasche. Für kurz Tragen fand ich es total okay. Aber für längeres tragen fand ich es eher ungeschickt. Glücklicherweise lief sie ja die meiste Zeit und sprang nur bei Rolltreppen oder wenn es in den Zug rein ging in die Tasche. Einen Rucksack der mindestens ein Brustriemen besser noch einen Bauchriemen (also für den Mensch) hat dürfte deutlich geschickter sein. Da verteilt sich das Gewicht auch besser.

  • Ich hab mal eine Tasche/Rucksack bestellt.

    Trixie Shiva heißt die. Hab sie im Fressnapf gesehen und mit nen paar anderen verglichen.

    Eigentlich wollte ich einen größeren Rucksack bestellen ( diesen grauen da bei Zooplus), aber als ich gemerkt hab dass das wahrscheinlich zu groß ist und oben alles schlackert, hab ichs gelassen.

    Die von Trixie war von allen vorrätigen mit Abstand am Stabilsten, kann man als Rucksack ( mit Bauchriemen) benutzen, und in der Hand tragen.

    Der Hund kann seitlich einsteigen und oben raus gucken, und anscheinend kann man sogar nen Trolley dran montieren.

    Naja mal schauen.

    Fands auf jeden Fall echt krass wie riesig der Preis Unterschied zwischen Fressnapf vor Ort und im Onlineshop ist.

    Im Geschäft 39,99 €, und Online gerademal 21 Euro irgendwas! Heftig! Zum Glück hab ich dran gedacht danach nochmal zu googlen, hätte mich echt aufgeregt sonst. :see_no_evil_monkey:



    Achso, ich hab's ja schon im Foto des Tages Thread geteilt, ich glaube ich teile es hier auch kurz.


    Wahrscheinlich wird es einer der Beiden hier :


    43749393ta.jpg


    43749481pb.jpg



    Das Mädchen bleibt auf jeden Fall dort und ein Rüde geht ebenfalls in die Zucht. Die Züchterin hat freie Wahl, tendiert bisher aber stark zu Herr Grün.


    Also wird es wahrscheinlich auf Pinky oder Schlumpfi hinaus laufen.

    Ich schätze, falls sie sich unentschieden sollte, dann für Herrn Blau, aber abwarten.

    Wer von beiden es wird, ist uns bei aktuellen Stand erstmal egal. Beide sind toll und sich bisher sehr ähnlich.

    Also sind wir mal gespannt wie viel sich in den nächsten 1,5 bis 2 Wochen tut :beaming_face_with_smiling_eyes:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Dass ist schon teilweise krass was für Preisunterschiede es online und Vorort hat. Hier hat es einen Laden der dir die Sachen für den online Preis (+Versand) verkauft wenn du ein Screenshot davon herzeigst. Dass finde ich eine gute Lösung.


    Ich bin ja echt gespannt welcher von beiden es wird und wie er sich dann entwickelt. Ich hoffe dass es ein sehr freundlicher und umgänglicher Bub wird, dass würde ja einiges im Zusammenhang mit Lilo erleichtern.


    Wie krass verändern sich denn die Welpen zwischen 5 Wochen und 10? Also gibt es da häufig so ganz krasse Veränderungen, dass ein 5 Wochen alter Welpe der eher zurückhaltend ist mit 10 Wochen der Rambo des wurfes ist?

  • Ich hoffe wahlweise auf einen Hund mit viel Selbstbewusstsein, oder auf eine richtig coole Socke.

    Aber so oder so darf es ruhig ein netter Kerl sein.

    Unsere Züchterin meinte dass man erst mit 6 bzw 7 Wochen langsam charakterliche Züge erkennen kann und es sich auch dann noch bissl ändern kann.

    Davor kann der Eindruck täuschen weil sie sich dann in erster Linie verhalten wie Babys.



    Bisher hab ich den Eindruck dass Herr Blau der Forschere und Herr Pink der Entspanntere ist, aber das kann natürlich auch täuschen und Tages Form abhängig sein.

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Die Züchter sehen ja ihre Welpen Tag täglich und können dann bestimmt bessere Prognosen über den Charakter machen. Aber pinky wäre nach dem ersten Eindruck ja ne gute Partie.

    Die Hündin behält sie ja, ein rüde geht zu einer anderen Züchterin, ein rüde für euch, ist dann Nummer 4 auch schon vergeben?

  • Ja, Nr 4 ist auch schon vergeben ( kommt zu Star Wars Fans, und bekommt nen entsprechenden Namen :see_no_evil_monkey: )


    Es gab wohl mindestens 4 Interessenten für eine Hündin denen die Züchterin absagen musste.

    Und dann gibt's noch einen Interessent für einen Rüden, der allerdings nur dann einen Hund bekommen könnte, wenn einer abspringen sollte...


    Für die Hündin ist es auf jeden Fall der letzte Wurf. Hätte es nicht geklappt, hätte es also maximal im Herbst noch einen Versuch gegeben.

    Nach dieser Truppe geht sie in Rente. Sie ist auf jeden Fall eine sehr gute Mutti die ihren Job sehr ernst nimmt.

    Und jedes Mal froh wenn die Bande schläft, weil sie gelegentlich doch mittlerweile schon sehr rabiat sind am Gesäuge.


    Ich meine dass blau auch mit den Zähnen der aktivste war. Der hing dauernd an einem Schuh und hat seinem Bruder am Öhrchen rum gekaut.

    Die Schwester ist da nicht viel besser, kaut am Zeh der Züchterin rum, zieht der Mutti an der Rute rum...


    Freches Kleines Ding wird das :grinning_face_with_sweat:


    43765916cu.jpg


    Mutti sein ist anstrengend ( und trotzdem ist sie anscheinend stolz auf die Brut)

    43749522mo.jpg


    Auf dem Bild mit der Schwester müsste übrigens blau sein, und auf dem Letzten nochmal pink ( blau hat ne gerade Rute und hellere Öhrchen, pink hat nen kleinen Knick in der Rute und ist etwas dunkler).

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Morgen sind sie 6 Wochen, und es hat sich wieder viel getan.


    Ich sehe ja immer wieder Videos und Bilder, und Stand heute sind sie definitiv viel sicherer auf den Beinen, viel schneller unterwegs und - richtig freche kleine Dinger geworden. :shocked:


    Von dem was ich sehe - natürlich nicht viel Aussagekraft weil Momentaufnahme und ich manchmal nur schätzen kann wer wer ist, würde ich vermuten :


    Die Frechste ist und bleibt das Mädchen.

    Am Zurückhaltendsten ist Herr Grün.

    Und Pinky gibt auf jeden Fall sehr stark kontra...

    Auf jeden Fall wird Herr Pink sehr stinkig wenn das Schwesterchen ihm auf den Keks geht.

    In einem anderen Video spielen anscheinend blau und pink miteinander - wovon einer ein wenig übertreibt. Ich kann nicht genau identifizieren wer wer ist, weil ich nur ein kleines Pünktchen erahnen kann, und die Ruten nicht still halten.

    Aber ich vermute dass der rabiatere von Beiden wieder Herr Pink ist.


    Sollte sich mein Eindruck bestätigen, ist die Frage ob es gut ist dass sich so ein kleiner Kerl auch zur Wehr setzen kann, oder ob das schon too much ist. :thinking_face:


    Aber erstmal abwarten.

    Sie hören auf jeden Fall schon auf einen Rückruf. Da kam die ganze Truppe erwartungsvoll runter geflitzt. War sehr süß :smiling_face_with_heart_eyes:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Welcher Welpe wird eurer? Ich mag lieber kleiner Draufgänger die ich ein bisschen ausbremsen muss damit sie nicht größenwahnsinnig werden als sehr schüchterene Hunde die viel Motivation brauchen.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Wissen wir noch nicht.


    Ich hab immer so ein bisschen Lilo im Hinterkopf - Mit welchem würde sie sich am besten verstehen?


    Ist dann einer besser der klein bei gibt?

    Oder ist angesichts dessen dass Lilo bei Rüden durchaus nachsichtig und selbst relativ trampelig sein kann einer besser der sich da nicht die Butter vom Brot nehmen lässt?


    Schlussendlich werden alle mal kernige, wachsame, temperamentvolle Hunde sein.


    Und bei dem einen Video fällt mir auf, dass es auch sein kann dass man da mit Herr Grün zockt.



    Bei einem Video sieht das bspw so aus :

    Alle 4 sind oben auf ihrem Zimmer.

    Das Mädchen ärgert Herrn Pink.

    Züchterin ruft die Bande, alle kommen runter gelaufen.

    Grün kommt nach links und setzt sich brav hin.

    Blau kommt vorne links hin und legt sich entspannt hin.

    Pinky kommt ganz nach rechts.

    Das Mädchen zweite von rechts.


    Bzw, das Mädchen rasselt in Pinky rein, knabbt in die Rute, und er wehrt sich erstmal.

    Mädchen landet auf dem Rücken und macht,, Nee Neee, muss das sein? Na gut, guck ich bin ja schon lieb :face_with_rolling_eyes: "

    Und kurz danach ist wieder Ruhe.

    Grün kommt wieder zu den Anderen, Blau bleibt entspannt liegen.

    Video Ende. :face_with_tongue:


    Also im Grunde, eine angemessene Reaktion seitens pink.

    Andererseits wirkte Blau in dieser Situation natürlich deutlich netter, aber er war ja auch unbeteiligt.



    Und wenn in dem Spielvideo wirklich Pink der ist den ich für Pink halte, dann ist das durchaus jemand der sehr "robust" spielt, wenn es nicht schon freche Züge annimmt. :winking_face:


    Hachja.. Ich hab das Bedürfnis jetzt sofort alles einer Analyse zu durchziehen, dabei ist es doch noch garnicht möglich da vernünftig was einzuschätzen.

    Kann ja auch sein dass Herr Blau noch schlimmer ist und das täuscht.

    Oder dass Herr Pink an dem Tag einfach bissl die Faxen Dicke von der Schwester hatte.

    Und dass das hier vor allem auch wieder ganz anders laufen wird, weil anderer Hund, ist mir eigentlich auch klar.


    Aber diese Ungeduld..

    Noch 3 Wochen bis Einzug, und noch locker eine Woche bis wir wissen wer es eigentlich wird.

    Hachja :see_no_evil_monkey:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Ich glaube am besten kann da die Züchterin die Welpen einschätzen, die sieht die ja jeden Tag. Dann sind es ja keine Moment Aufnahmen mehr.

    Ich vermute dass deine Mutter mit einem Hund der sich leicht handeln lässt und eher ausgeglichen und freundlich ist am besten auskommen würde. Und auch wenn er von dir und Lilo gesittet wird oder Lilo von deiner Mutter und ihm wäre es ja geschickt.

  • Ja, ich frag da einfach demnächst nochmal nach, bzw wenn die Kleinen 7 Wochen alt sind. Und schreib dann am besten auch nochmal wie so die Umstände sind und was da entsprechend mMn am besten passen würde.

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Hab nochmal kontaktet und tendieren wir jetzt erstmal zum Schlumpf.

    Er ist aktuell der Ausgeglichenere von Beiden, und wenn das so bleibt dann machts das auch relativ einfach mit der Entscheidung.

    Wir warten weiterhin noch eine Woche ab, und wenn es so bleiben sollte, wird es wohl blau.


    Der vermeintliche Knick von Pink ist übrigens keiner, das täuscht tatsächlich extrem. Auf manchen Fotos sieht die wirklich doll verbogen aus, aber anscheinend hat der Kleine nur ein eigenartiges Talent für seltsame Rutenstellungen. ( okay, das klingt seltsam)


    Bei Blau gibt es aktuell das Problem dass es aktuell "untenrum" einseitig ausschaut. Aber es hat ja noch Zeit zum "sinken".


    Okay, klingt beides seltsam :see_no_evil_monkey:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Update : Die Zwerge haben heute ihre erste Frisur bekommen und schauen jetzt noch zuckersüßer aus als vorher :grinning_squinting_face:


    Noch dürfen sie Milch nuckeln, aber mal sehen wie lange die Mutti das noch mit macht. Die sind gelegentlich doch sehr rabiat :grinning_squinting_face:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • So Leute, es wird wohl...


    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Knapp 2 Wochen, übernächsten Sonntag ist Abholtag :smiling_face:


    Nächste Woche Dienstag ist Wurfabnahme.



    Der Schlumpf ist zwar noch Einhoder, aber dafür passts vom Wesen gut. Er ist der Ausgeglichenste und auch kein Stresser. Der gefällt auch der Züchterin vom Wesen her am besten. :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Pink ist etwas aufgeregter und sensibler, und Herr Grün ist ein kleiner, knurriger Grinch.

    Ich denke Herr Blau passt da ganz gut :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Alles fertig ist es noch nicht, aber das steht jetzt langsam an.



    Das größte Projekt ist der Balkon, dort müssen wir nen Boden verlegen damit die Krallen nicht hängen bleiben können, aber das wird relativ schnell gemacht sein.

    Ebenso wichtig ist es, dass der Kater einen erhöhten Futterplatz bekommt. Sein Futternapf ist in der Regel gefüllt, und er fände es sicher uncool wenn der Neue sein Futter weg mampft.


    Die Kabel sind überwiegend sicher, unter die Couch passt er dann ( hoffentlich) auch nicht mehr.


    Schleppleine ist bestellt und wird die nächsten Wochen eintrudeln, nur Geschirr haben wir noch keins.

    Ich überlege da noch ob ich kurz vorher 1-2 Größen kaufe, wir die in Ruhe anprobieren und ich was nicht passt wieder zurück bringe.

    Oder ob wir mit ihm in nen Läden fahren und anprobieren.

    Ich glaube aber zuhause ist es angenehmer, dann muss man sich nicht gleich am Anfang mit penetranten Welpenknuddlern rum plagen ( also ich meine nicht die die nett fragen und ein nein akzeptieren, sondern die Sorte mit der ich damals bei Lilo Probleme hatte... Das wird beim Zwerg sicher noch ne Spur schlimmer sein wette ich :see_no_evil_monkey:).

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Ja, das mit den Welpenknuddlern kann dir passieren. Ich bekomme auch immer Herzchen in den Augen wenn ich im Fressnapf & Co. Welpen sehe. Ich frage aber immer ob ich die Welpen streicheln darf.


    Ich habe bei Geschirren schon mal gesehen, dass Anhänger daran befestigt sind auf denen steht für welche Rassen sie geeignet sind. Dann hat man ja eine ungefähre Vorstellung ob das Geschirr passen könnte.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      141k
      1,7k
    3. KuNiRider

    1. Einrichtungs-Möbel-Thread 444

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      444
      Zugriffe
      37k
      444
    3. Bananenhamster

    1. Fotografie 184

      • ATuin
    2. Antworten
      184
      Zugriffe
      17k
      184
    3. Angua

    1. Begleithundeprüfung 545

      • Sandra84
    2. Antworten
      545
      Zugriffe
      64k
      545
    3. Carlos96

    1. Sandra84 hat Geburtstag! 13

      • Hanca
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      163
      13
    3. Marlis