Welpen-Hibbel-Thread

  • Mich auch!


    Der Gedanke daran dass wieder Leben in die Bude kommt, macht den herben Verlust von Susi etwas erträglicher.


    Wir hatten ja schon als sie noch da war ein Gespräch darüber dass, sollte im unwahrscheinlichen Fall des Falles nach ihr wieder ein Hund einziehen, es definitiv nur ein Zwergschnauzer werden kann.

    Als klar war dass wir sie erlösen lassen müssen, hat sie mir erzählt wie die Zeit war als Susis Vorgänger Willi ging, und da hatte ich irgendwie bereits die Vermutung dass sie es vielleicht doch nicht ohne Hund aushalten könnte.

    Ihr 2. Hund war ja ein Zwergschnauzer, Lilo ist somit der 2. Schnauzer in der Familie, und ihr war dann schnell klar : Nochmal ein Zwergschnauzer


    Eigentlich wäre auch ein ausgewachsener Hund eine Option, allerdings ist es doch sehr unwahrscheinlich einen Second Hand Zwerg zu finden der bereits an Katzen gewöhnt ist.

    Mit einem Züchter stehe ich schon in Kontakt, das klingt bisher sehr passend, aber ich mag mich auch noch nicht zu früh freuen, weil man ja nicht wissen kann, ob dann auch alles so klappt wie man es gern hätte. :smiling_face:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen dafür, dass es klappt und bald wieder eine kleine Hundemaus bei euch einziehen darf! :four_leaf_clover: :four_leaf_clover: :four_leaf_clover:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Ich drücke die Daumen, dass mit dem Züchter alles klappt wie geplant. :four_leaf_clover:


    Schön, dass deine Mutter wieder mit einem Hund zusammen leben möchte. :red_heart:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Danke fürs Daumen drücken :smiling_face:


    Is ja noch hin.


    Hier isses ja so dass es viele Zwergschnauzer Züchter gibt. Aktuell hat bspw eine Schwarz-Silber Züchterin etwa 50-60 km entfernt einen Wurf Welpen, zufälligerweise auch alles Rüden.

    Allerdings wären die bereits ab Ende März/Anfang April Abgabebereit und das ist meiner Mutter noch zu früh.


    Wir haben so unseren Favoriten wo bisher alles perfekt klingt. Also bevorzugter Farbschlag, sympathische nette Züchter ( bisher), gesunde und wesensfeste Hunde, ausgeglichener Papi, nette Mutti...

    Wir haben nur Bedenken ob alles auch klappt, weil es diese Verpaarung schon letztes Jahr im Herbst geben sollte und die Hündin da leider nicht aufgenommen hat. Sie ist inzwischen auch schon 7, also denke ich mal dass es ihr letzter Wurf wird.

    Und dann muss ja auch noch ein Rüde für uns dabei sein.

    Wäre wirklich klasse wenn das klappt. Aber wir schauen natürlich noch nach nem Plan B ( bzw Plan B steht im Grunde auch, allerdings wäre das dann ein Farbschlag den wir eigentlich eher nicht wollen, aber am Ende ist das natürlich zweitrangig).

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Wir haben nur Bedenken ob alles auch klappt, weil es diese Verpaarung schon letztes Jahr im Herbst geben sollte und die Hündin da leider nicht aufgenommen hat.


    Und dann muss ja auch noch ein Rüde für uns dabei sein.

    Wäre wirklich klasse wenn das klappt. Aber wir schauen natürlich noch nach nem Plan B ( bzw Plan B steht im Grunde auch, allerdings wäre das dann ein Farbschlag den wir eigentlich eher nicht wollen, aber am Ende ist das natürlich zweitrangig).


    Genau dieselbe Situation hatten wir letztes Jahr um diese Zeit auch. :hund-lol:


    De Hündin hatte im Herbst nicht aufgenommen, und als es dann im Januar geklappt hat, hatten wir Angst, dass kein Rüde dabei ist.

    Plan B war ein dunkelgestromter Rüde aus einem anderen Wurf. Natürlich wäre die Farbe nicht ausschlaggebend gewesen.

    Aber dass dann doch Rudi kam, war natürlich nett. :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Ich aktualisiere hier mal :


    Die Hündin ist mittlerweile gedeckt worden, jetzt heißt es abwarten ob sie auch aufgenommen hat :beaming_face_with_smiling_eyes:


    Allerdings haben sie sich für einen anderen Rüden entschieden.

    Mit dem Rüden gab es bereits eine Verpaarung, und auch mit seinem Bruder gab es schon Welpen.

    Das lief alles reibungslos und die Kleinen haben sich auch alle prächtig entwickelt, da ist es ne sicherere Bank, als wieder denjenigen zu nehmen mit dem es letztes Mal schon nicht geklappt hat.

    Ein Restrisiko bleibt natürlich, aber ich vertrau ihr da voll und ganz.

    Ich kenne noch eine andere Züchterin bei der der der Bruder des Rüden mal eingesetzt wurde, und da ist ihre Hündin ein Träumchen geworden und die Welpen alle toll.

    Ich bin also optimistisch dass das geniale kleine Zwerge gibt :smiling_face_with_hearts:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Dann drücke ich mal weiterhin ganz fest die Daumen, dass alles klappt. :four_leaf_clover: :four_leaf_clover: :four_leaf_clover:


    Oh Gott - letztes Jahr um diese Zeit hab ich auch extrem gehippelt. :face_screaming_in_fear:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Die Hündin ist mittlerweile gedeckt worden, jetzt heißt es abwarten ob sie auch aufgenommen hat :beaming_face_with_smiling_eyes:

    Liebe Lisa,

    da drücke ich auch ganz fest meine beiden Daumen, dass die Hündin aufgenommen hat! :four_leaf_clover: :four_leaf_clover: :four_leaf_clover:

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Ich drücke die Daumen, dass die Hündin aufgenommen hat. :four_leaf_clover:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Daumen drücken hat geholfen - Die Hündin ist mit mindestens 3 Welpen trächtig :party:



    Hoffentlich läuft alles gut und es purzelt ein passender Rüde :grinning_squinting_face:

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Dann drücke ich weiter die Daumen, dass ein passender Rüde dabei ist.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Liebe Lisa,

    natürlich drücke ich auch weiterhin meine Daumen, damit für dich ein Rüde dabei ist, der zu dir passt. :four_leaf_clover: :lady_beetle:

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Danke :smiling_face:


    In erster Linie muss der Hund zu meiner Mutter passen weil es ihr Hund wird.

    Deshalb hoffen wir drauf dass es ein netter, ausgeglichener, entspannterer kleiner Bub wird.

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Der Wetter-Thread 1,9k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,9k
      Zugriffe
      65k
      1,9k
    3. CrazyDogs

    1. Easy hat Geburtstag! 19

      • Hanca
    2. Antworten
      19
      Zugriffe
      216
      19
    3. CrazyDogs

    1. Sleddogs of the Horde 804

      • Julia
    2. Antworten
      804
      Zugriffe
      52k
      804
    3. Julia

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,8k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,8k
      Zugriffe
      211k
      3,8k
    3. Dackelchen

    1. Kreatives Chaos 112

      • abigail89
    2. Antworten
      112
      Zugriffe
      8,3k
      112
    3. Wusan