Der Wetter-Thread

  • ich bin so dermaßen tief erschüttert, dass ich das nicht in Worte fassen kann!

    und die eigenen Probleme werden selbst ganz klein

    Die eigenen Probleme erscheinen im Moment wirklich unwichtig.


    Genau das empfinde ich auch bei dieser Katastrophe. Das ist einfach nur schrecklich. :loudly_crying_face:
    Und ich muss mich dann auch in manchen Situationen zusammenreissen, um nicht ungerecht zu werden. Mich hat heute jemand mit einer ganz banalen Sache konfrontiert, einem Miniproblemchen, das für sie so weltbewegend ist, dass sie stundenlang drüber debattieren und sich aufregen kann bis zum Bluthochdruck.
    Während sie in ihrem gepflegten, trockenen Häuschen sitzt.
    Da kommt mir dann fast die Galle hoch.


    Ich hoffe, dass die vielen immer noch Vermissten in den betroffenen Gebieten alle gesund irgendwo untergekommen sind und sich nur noch nicht melden konnten.
    Und dass die Betroffenen genügend Kraft haben für den Wiederaufbau und den Neuanfang.

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Das ist wirklich so eine schlimme Katastrophe :loudly_crying_face:


    Ich hoffe für alle Beteiligten, dass sich die Lage bald entschärft. Ich hoffe auch ganz stark, dass niemand hier persönlich betroffen ist, oder Angehörige oder Freunde.


    Den Menschen in den betroffenen Gebieten wünsche ich viel Kraft und vor allem erstmal, dass die Vermissten noch gefunden und gerettet werden können.

    Liebe Grüße
    Christine & Jakina

  • Unfaßbar was da so alles passiert. Man will garnicht so richtig glauben, dass das in Deutschland geschieht.


    Hoffentlich kommen nicht noch mehr Menschen zu tode und diese Katastrophen haben jetzt ein Ende.


    Wünsche allen Betroffenen viel Kraft.

  • Und auch in dieser schlimmen Zeit, in dieser schlimmen Situation wird auf anderen rumgehackt.
    Gestern im Tv gesehen. Freiwillige Helfer loben die Bauern, die selbstlos helfen. Keine Frage: Hut ab.
    Dann wird gelästert, das die BW und Offiziellen nirgends zu sehen sind.
    Ein Sender weiter wird berichtet, in Bild und Farbe, wie die BW einen Bauernhof komplett aufräume, die Felder wieder frei macht, damit das Vieh da rauf kann usw.
    Warum nicht einfach Hand in Hand arbeiten und den lieben Gott nen guten Mann sein lassen?

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Ich bin auch so erschüttert, wenn man die Bilder sieht,
    dann kann man nur noch mit offenem Mund vor dem Fernseher sitzen.
    Solche schlimmen Ausmaße habe ich noch nicht gesehen. :loudly_crying_face:


    Wenn ich mir vorstelle, von heute auf morgen ist einfach alles, was man hatte, kaputt und man hat nur noch die Klamotten am Leib.
    Unvorstellbar.


    Man fühlt sich total hilflos, obwohl man gar nicht selbst in der Situation steckt.

    LG Schlundi :red_heart:

  • Für`s Wochenende sind schon wieder Unwetter angesagt. Auch in den Katastrophengebieten. :loudly_crying_face:
    Wohl nicht mehr ganz so schlimm wie letzte Woche, aber wieder mit Starkregen, und ich mag mir nicht vorstellen, welche Auswirkungen neuer Regen dort haben wird. :loudly_crying_face:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Schlimm, dass die Menschen in den Katastrophengebieten nicht zur Ruhe kommen und es dort schon wieder regnen soll. :frowning_face:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Nun hatten wir zwei schöne Tage - und schon schüttet es wieder wie Sau. :thinking_face: Und für den Nachmittag haben wir schon eine Vorab-Unwetterwarnung.


    Es ist der schlechteste Sommer, den ich jemals miterlebt habe.
    Es war schon mal zu heiß oder zu verregnet. Aber noch nie zuvor gab es so viele Extreme.
    MAL irgendwo Hochwasser oder Sturmschäden oder Dauerregen - ja.
    Aber nicht über Wochen hinweg alle paar Tage woanders. :face_with_open_mouth:



    Wenigstens hat es im Katastrophengebiet nicht mehr geregnet, so dass den Leuten neue Probleme erspart bleiben.

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Stöhn........,hier ist es mal wieder heiß und trocken. Es wird immer mal Regen angekündigt, aber er erreicht uns nie.


    Wir gehen nur noch sehr früh und spät abends spazieren, ansonsten wird nur gegammelt.

  • Hier weiß das Wetter nicht so recht, was es werden soll. :face_with_rolling_eyes:


    Es ist warm an der Grenze zu schwül, mal ist es sonnig, mal bedeckt und mal denkt man an Regen. Doch der kommt nicht. Alles sehr seltsam...


    Wenigstens ging es in den Hochwasserregionen glimpflich ab. Die armen Menschen sind schon genug gebeutelt. :frowning_face:


    Liebe Grüße,
    Wulf

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Bis jetzt *toi toi toi* keine extremen Unwetter, aber es wechselt von Haus aus Nieselregen auf windig.
    Seit Mai ist hier alles seltsam. Weiß ich so auch noch nie :upside_down_face:

  • Hier ist es mal für ein paar Tage warm und es soll gar nicht regnen, dann regnet es an einem Tag mehrere Stunden am Stück. Das Wetter ist in diesem Sommer allgemein sehr wechselhaft. Für die nächste Woche ist für jeden Tag Regen angesagt, mal nur zu 21 % aber auch mal 74 %.


    Im Moment ist es bewölkt und mit 24 Grad ziemlich warm.


    Richtiges Unwetter hatten wir zum Glück in diesem Sommer noch nicht aber auch wenig warme Tage an denen es gar nicht regnen sollte.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Hier ist es schwül. Und es ist bedeckt, aber Regen kommt irgendwie keiner.
    Man fängt an zu schwitzen, obwohl man gar nicht groß was macht.


    Die Hunde finden es auch zu warm.
    Die pennen beide. :sleeping_face:

    LG Schlundi :red_heart:

  • Diese Unbeständigkeit nervt total.
    Man guckt auf die Wettervorschau. Eine Woche Dauerregen und viel Gewitter.
    Dann steht man am nächsten Morgen auf und statt Dauerregen scheint die Sonne und es ist schwühl warm.
    Gestern Abend sagte der Wetterbericht für heute Vormittag Sonne. Also kann ich mit dem Rad los. Ich steh auf, mach mich fertig und wunder mich über die Geräuschkulisse. Starkregen....ich bin ratlos....

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Orr ja, wir hatten ja gestern Unwetterwarnung - ganz, ganz schlimmes Gewitter sollten wir bekommen und Hagel und so.
    Ja, hat bisschen geregnet. Das war's. Okay, bin jetzt nich so traurig drum, dass es doch kein Unwetter gab. Aber ist schon schlimm momentan. Die Chaoszone macht grade ihrem Namen alle Ehre.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Bei uns kann man sich auch nicht mehr auf das Wetter verlassen.


    Für das Wochenende war heftiges Unwetter vorhergesagt.
    Eigentlich wollte der Sohn zu Besuch kommen. Das hat er dann aber abgesagt, weil er bei Unwetter nicht mit dem Auto unterwegs sein wollte.


    Dann war es das ganze Wochenende über schön. :face_with_rolling_eyes:
    Heute auch wieder - schlechte Vorhersage, dabei war schönstes Wetter. :face_with_rolling_eyes:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Wir hatten gestern nur nass durch Regen oder nassgeschwitzt. :face_with_rolling_eyes:

    LG Petra mit Andy


    Mein Hund ist ein Dacia. Das Statussymbol für alle die kein Statussymbol brauchen... :grinning_squinting_face:

  • Sonnenschein, kein Regen!

    Liebe Grüße
    Birgit



    "Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch, sei Sünde; doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,


    der Mensch nicht mal im Winde!" (Franz von Assisi)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Vitos Game 50

      • Easy
    2. Antworten
      50
      Zugriffe
      555
      50
    3. DogGirl

    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      310k
      4k
    3. Jeannyfoxy

    1. Dies oder Das 977

      • Malinette
    2. Antworten
      977
      Zugriffe
      46k
      977
    3. Jeannyfoxy

    1. Der Wetter-Thread 1,7k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      56k
      1,7k
    3. Jeannyfoxy

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,6k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,6k
      Zugriffe
      194k
      3,6k
    3. Jeannyfoxy