• Wow, 5 Monate ist Iva schon alt? Die Zeit ist wirklich schnell vergangen. Wie toll sie auf die Entfernung Platz macht. :smiling_face_with_heart_eyes:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Gestern habe ich eine Bekannte und ihre 2 Borders im wunderschöne Westerwald besucht.

    Stau war noch das kleinere übel des Tages.

    Etwas später aber gut angekommen ( super zu finden und parken ).

    Die Bekannte wartete schon mit ihre Hund und ich hab meine aus dem Auto gelassen.


    Sie ist ein Stück vor gegangen und wie nach gedackelt.

    Als die Hunde los gelassen worden sind haben die Rüden erstmal was zu diskutieren gehabt :astonished_face:

    Nach einem Anpiff von mir fand Baasies es besser Cap zu ignorieren.

    Danach lief es entspannt, Iva taute ganz schnell auf.

    Aber die 2 Borders ignorierten sie auch.


    Dann waren wir an einem wunderschönen See.

    Schade, dass wir sowas nicht haben.

    Ein Mann hat sich da auch gesonnt/geschwommen aber war kein Problem mit unsere Hunde.


    Ich will, dann ein Stück vor fahren. Rollstuhl rollt aber Richtung See :astonished_face:

    Ein Blick und die Räder lassen sich nicht mehr lenken. Also immer hoch gehoben und Räder so gestellt,

    dass es gepasst hat.

    Bis wir auf ein Weg waren, dass ich mit dem Auto abgeholt werden konnte...

    Jetzt ist er erstmal kaputt mal schauen wie lange.


    Hier aber noch paar Bilder











  • Ein Glück, dass sich die beiden Rüden nach einer kurzen Diskussion ignorieren konnten. Es ist ja nervig wenn beide an der Leine bleiben müssen.


    Ärgerlich, dass dein Rollstuhl jetzt kaputt ist.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Ich glaube, hätte es gar nicht geklappt wäre Papa mit Baasies ( sonst hätte keiner was davon )


    Denke am Anfang war es "Stress" vom Autofahren, dann noch Iva dabei...

    Nächste mal ( kenne mich da jetzt auch aus ) lasse ich Baasies 5 Minuten laufen.

  • Jetzt habe ich mich mit Iva auch mal durch Dorf getraut :grinning_squinting_face:

    Ich habe es bissel nach hinten verschoben, weil wenn sie sich mal erschrecken sollte sich an mich drückt.

    Hatte immer bedenken, dass dann die Leine vielleicht irgendwo hängen bleibt.

    Aber bei dem blöde Wetter bin ich jetzt gezwungen durch Dorf ( feste Wege ).

    Und was soll ich sagen? Sie ist einfach nur mega. Läuft super an der Leine). Und zb. Autos die direkt an ihr vorbei fahren ( sie läuft ja auf der Straße/linken Seite ) juckt sie 0. Ich hoffe, dass da nicht ihr Hüteknöpfchen umgelegt wird irgendwann.


    Andere Hunde findet sie nicht so prickelnd, erst recht wenn sie zu kommen und bellen ( bellend auf einen zu kommen noch doofer ).

    Ist man vorbei/bissel auf Abstand und die Hunde bellen ist sie aber wieder im "Arbeitsmodus".

    Das sie brav dran vorbei läuft ist eine Frage der Zeit.

    Wenn aber Hunde im Haus/Garten bellen und sie nicht sehen kann, dann ist sie relativ gechillt.

    Im Dorf kam auch der Nachbarshund entgegen.

    Iva war relativ locker. Hat mal gewufft aber kein richtiges bellen. Haben uns ganz kurz unterhalten und Iva wurde immer gechillter.

    Dann stand er neben mir vielleicht ein halbe Meter und lockte auch Iva. Sie ist kurz zu ihm hin. Da war er glaube ich happy.

    Letztens ist sie geflohen ( wobei die Situation auch bissel anders war ).

    Als er gegangen ist und dann wäre sie auch der Hündin hinterher ( auch so bissel typisch hütetrieb ).

    Was man merkt, sie ist doch feinfühlig.

    Als wir im Dorf waren kam uns ein freilaufender Hund hinther. Ich bin bissel schneller in der Zeit wurde der Hund eingefangen.

    Ich wurde leider ausgebremst als ein Auto aus der Einfahrt fuhr.

    Er ist auf die andere Straßenseite, für Iva okay. Dann lässt er den Hund direkt zu Iva. Ich schon extra soweit weg und Iva Kommando gegben zu warten. Sie sieht den Hund kommen und stellt ihren Kamm. Ich gebeten den Hund weg zu tun. Und er so "echt nicht?".

    Wenn ihr Hund Löcher für Nasenpircing haben soll...

    Ich meine viel eindeutiger kann sie es nicht zeigen.

    Aber in dem Moment wo der Hund sich am umdrehen war, war sie wieder gleich voll bei mir und deutlich entspannter.


    Iva hat eine große "Pfütze" gefunden :grinning_squinting_face:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    .



    Man merkt ihr auch an, dass sie langsam in die Pupertät kommt :grinning_squinting_face:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welpen-Hibbel-Thread 915

      • Julia
    2. Antworten
      915
      Zugriffe
      40k
      915
    3. Hanca

    1. Staubsauger Thomas Pet and Familiy Aqua+ 3

      • Susa
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      79
      3
    3. Easy

    1. Das Fräuleinchen aus Polen........................ 954

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      954
      Zugriffe
      57k
      954
    3. Amica

    1. Kati88 hat Geburtstag! 13

      • Hanca
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      192
      13
    3. CrazyDogs

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. CrazyDogs