Kurioses aus der Hundeabteilung

  • Ich verstehe es so dass es auch ohne Pestizide vor all den genannten Tierchen helfen soll, und die Verwendung davon entweder dafür sorgt dass es dem Produkt schadet oder man länger etwas davon hat ( ka was das genau bedeuten soll).

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Ich habe das Ding in einem Werbeprospekt gesehen. Meine drei sind mit ihrem Hundepool (der eigentlich ein Kinderpool ist) sehr vorsichtig aber sie gehen nur rein um Leckerchen zu retten. Bei uns hat mal ein Jack Russell-Besuchshund einen Kinderpool zerstört indem er auf dem Boden rumgekratzt hat. Aber er hatte auf jeden Spaß im Pool. :haumichweg:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Bei uns scheidet sowas definitiv aus. :frowning_face:



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Ja, genauso hat der Jacky das auch gemacht. :haumichweg:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Ich hab so was für meine :thumbs_up:
    Für die Welpen packe ich die immer mal aus, die großen sind da nicht so sehr interessiert obwohl sie gerne mit dem Gartenschlauch spielen und allgemein ja Wasserverrückt sind.

  • Das schaut aus wie so die Dinger mit denen Netze von Lebensmitteln manchmal zusammen gehalten werrden :astonished_face:


    Aber die Sache mit der gelben Farbe find ich cool. Hab schon den ein oder anderen mit gelber Schleife am Halsband oder Leine gesehen :thumbs_up:

  • Das Problem mit der gelben Schleife/Band o.ä. ist ja, dass die Hundehalter, die es kennen sowieso von sich aus Rücksicht nehmen wenn sie einen angeleinten Hund sehen und den anderen ist es völlig egal was ihr Hund macht und wie es anderen Hundehaltern damit geht. Und eigentlich sollte eine Leine als Zeichen, dass man keinen Kontakt möchte reichen. Eigentlich... :face_with_rolling_eyes:


    Aber wenn ich mal wieder bei Fressnapf bin und die Anhänger zufällig sehe werde ich sie mitnehmen. Sie sind ja nicht teuer.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Der gelbe Hund taucht Jahr für Jahr auf. Mit Kiara habe ich es auch vor einigen Jahren versucht, bin allerdings davon ab, da es genauso wenig als Signal sich eignet wie die Leine. :face_with_rolling_eyes:
    Wenn meine Mädels ohne Leine unterwegs sind und mir kommt ein anderer Hund entgegen, leine ich beide deutlich aus Entfernung schon an. Klar, ich könnte sie auch kurz vor knapp anleinen, allerdings will ich den anderen Halter auch die Chance geben, seinen Hund anzuleinen.

  • Ich finds halt doof, dass es schon wieder aus Plastik ist. Sieht mir zumindest so aus. Hätte man sowas nicht auch nachhaltiger gestalten können? Allgemein fänd ich es cooler wenn hundezubehör nachhaltiger wäre. Gerade spielzeug. Da geht ja doch unterwegs mal was verloren, weil im Baum hängen geblieben, weil vom Wasser weg getrieben, in der hohen Wiese verschwunden (nicht jeder Hund ist ja top motiviert zu suchen). Da wäre etwas, dass sich selbst abbaut echt cool. Und bei so einem Fähnchen kann ich mir dass schon auch vorstellen, dass es mal abreißt.

  • Ja wobei es nicht so wirklich transparent ist. Zum Beispiel beim Napf. Da steht dran dass der aus Pflanzenfasern ist. Schön und gut. Aber einfach so halten die nicht. Hier wird in der Regel mit verschiedenen Stoffen verklebt welche eben nicht umweltfreundlich und gesund sind. Einfach so Pflanzenfasern halten nicht. Was aber noch drin steckt wird nicht deklariert.

  • Eine Art Hängematte in die man seinen Hund für Pflegemaßnahmen und zum trimmen hängen soll. Schlimmer geht es nicht.


    Weder die Haken noch die Decke sehen für mich danach aus, dass ich ihnen 30 Kilo Hundegewicht anvertrauen möchte.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Eine Art Hängematte in die man seinen Hund für Pflegemaßnahmen und zum trimmen hängen soll. Schlimmer geht es nicht.


    Weder die Haken noch die Decke sehen für mich danach aus, dass ich ihnen 30 Kilo Hundegewicht anvertrauen möchte.


    So etwas in der Art gibt es für Tiere für Ultraschalluntersuchungen - und es funktioniert hervorragend und wird fast ausnahmslos von den Tieren gut akzeptiert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Vitos Game 46

      • Easy
    2. Antworten
      46
      Zugriffe
      503
      46
    3. Easy

    1. Weihnachtsbäckerei 302

      • Mieps
    2. Antworten
      302
      Zugriffe
      19k
      302
    3. Hanca

    1. Dies oder Das 976

      • Malinette
    2. Antworten
      976
      Zugriffe
      46k
      976
    3. Blake

    1. Der Wetter-Thread 1,7k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      56k
      1,7k
    3. CrazyDogs

    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      310k
      4k
    3. Blake