Maulkorb-Thread

  • Wobei ich beim Halti bissl kritisch bin. Kann immer mal sein dass es doch enttarnt wird, und dann steht man blöd da.


    Oder evtl eine Maul Schlaufe weit gestellt?

    Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :smiling_face:

  • Kann man ja im betreffenden Verein nachfragen. Bei der dB hat man auch schon gemeint (damals mit Kimani) ein haargummi würde reichen. Hecheln geht da nicht, also war dass nie eine Option. Bei Maja wurde eine sehr weite maulschlaufe verwendet, even so dass sie gut hecheln kann. War ja eh nur pseudo. Ansonsten gibt es auch noch so fressschutz Körbe nur aus Stoffmaschen. Die sind auch vorne zu. Oder du häkelst selbst was.

  • Es gibt ja auch noch die aus Biothane, aber die sind für den Zwerg schon wieder so mächtig, weil das Band für den Korb dann zu breit ist. Da hatte ich ja auch drüber nachgedacht - könnte ich mir auch selbst zusammennieten, aber puh...
    Er akzeptiert dan Korb ja, wenn ich den nicht so einstelle, wie er müsste damit er "richtig" sitzt, weil dann findet et den zu dicht an den Augen. Deswegen hab ich eben überlegt das wegzuflexen - der Korb hat 20 € gekostet, das ist jetzt kein großer finanzieller Verlust wenns doch nicht so hinhaut. Ansonsten gibts halt nen neuen.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Also Maulkorbstore hab ich jetzt nicht gefunden,

    @Kraeutergeist: jetzt musste ich doch auch nochmal googlen. Falls noch interessant, dann schau mal hier: Der Maulkorb Leder und Draht, Hundemaulkorb | Beisskorb vom Hersteller (hunde-maulkorb-store.de) Sorry, hatte ich falsch geschrieben.

    Liebe Grüße


    Stef, Hannibal & Amy


    ************************************************************************************************************************************************
    Es ist mir völlig egal, wer im Film stirbt. Hauptsache der Hund überlebt!

  • Ah danke!


    Gucken werde ich auf jeden Fall.
    Er braucht ihn zwar eigentlich nicht, nur für die Bahn. Aber dann soll er auch so bequem wie möglich sein.

    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

  • Wir haben einen neuen, der ist aus flexiblen Kunststoff und auf Maß gemacht. Für unsere Zwecke super, aber natürlich nix für Hunde, welche mit Beschädigungsabsicht beißen (kann man anscheinend nicht oft genug erwähnen). Bisschen findet er ihn noch störend, aber wird schon.




    Wir müssen ja so wie so denken. Warum dann nicht gleich positiv?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Vitos Game 47

      • Easy
    2. Antworten
      47
      Zugriffe
      535
      47
    3. Easy

    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      310k
      4k
    3. Jeannyfoxy

    1. Dies oder Das 977

      • Malinette
    2. Antworten
      977
      Zugriffe
      46k
      977
    3. Jeannyfoxy

    1. Der Wetter-Thread 1,7k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      56k
      1,7k
    3. Jeannyfoxy

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,6k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,6k
      Zugriffe
      194k
      3,6k
    3. Jeannyfoxy