"Mein Hund ist alt."

  • Ich wünsche Caro und natürlich auch allen anderen kranken Vierbeinern von ganzen :red_heart: en eine schnelle und gute Besserung!

    Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

    Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:

  • Gute Besserung für Caro. :four_leaf_clover: Ich drücke die Daumen, dass das Cortison schnell hilft.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Gingers Geschichte ging so: Sie hatte einen schweren Allergie(?)anfall und wäre fast erstickt. Daraufhin gab man ihr Cortison - und zwar eine gehörtige Portion. Notfall Cortison und so. Das Resultat"? Ginger überlebte und hatte Cushings. Ok, der Zusammenhang lässt sich nicht beweisen, aber er kann da sein. Der Verdacht erhärtete sich, als Ginger nach einem Jahr Cushingsmedikament kein Cushing mehr hatte. Fazit: Bei Cortison immer darauf achten, dass die Dosis so gering wie nur möglich gehalten wird. Nicht jeder TA hat das drauf!


    Alles Gute für Caro!

  • Oh weia, die arme Maus :crying_face:


    Gute und schnelle Besserung an Caro!!! :four_leaf_clover:

    "Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen" (Robert Lembke)

  • Isa

    Gute Besserung für deine Damen :red_heart: .

    MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
    Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)

  • Danke für die Genesungswünsche. Caro ist wieder die alte :smiling_face:

    Kiara ist auch extrem fit. Wir waren gestern am Wald spazieren und die alte Lady kam echt gut mit, trotz der Hitze. Da hat Caro deutlich mehr Probleme mit dem Wetter als Kiara :astonished_face:

    Caro hält bei uns Schritt, Kiara trödelt mehr. Dennoch kam Kiara immer gut mit und wir haben auch artig auf die gewartet, damit sie die Schüffelstellen auch genießen konnte.

    Ich habe auch Fotos gemacht. Die kommen dann in den Thread meiner beiden Mädels.

  • Liebe Isa ,

    ich freue mich so sehr, dass es Kiara jetzt wieder so gut geht! :smiling_face:

    (Natürlich freue ich mich auch wegen Caro, aber wegen Kiara besonders, weil es da aus meiner Sicht weniger zu erwarten war.)

    Hoffentlich bleibt es noch möglichst lange so! Ich finde, du kannst jetzt schon immens stolz darauf sein, dass die Süße bei dir so gesund und glücklich sooo alt werden konnte! :thumbs_up:

    Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
    Until we find a vaccination there's no substitute for love.
    So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
    Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

    Jon Bon Jovi

  • Caro hat vermutlich ein Herzleiden. Bzw., sie hatte von Anfang an bei uns ein Herzleiden (viel zu großes, rundes Herz, typisch Mops), doch es kommen nun Symptome hinzu.

    Warum ich "vermutlich" schreibe?

    Caro ist einfach zu Hibbelarschig, um mal eben ruhig auf den Tisch zu warten. :face_with_rolling_eyes: EKG war so nicht möglich.

    Wir sollen nun ihre Atmung im Ruhezustand zählen. Ist diese höher als 30 Atemzüge pro Minute, wird es ein Herzproblem sein.

  • Das ist Mist :pensive_face:


    Das mit der Atemfrequenz pro Minute kenne ich.

    Das müssen bzw sollen wir bei Kodex auch machen.

    Glücklicherweise gibt es ja sogar eine extra App, mit der du die Atemfrequenz messen kannst.


    Ich drücke die Daumen, dass ihre unter 30 pro Minute liegt :four_leaf_clover:

    "Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit sie zu bekommen" (Robert Lembke)

  • Ich drücke auch die Daumen, dass die Atemzüge im Ruhezustand bei Caro unter 30 sind. :four_leaf_clover:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Für Luke musste ich auch mal ein Atemtagebuch führen aber außer beim allerersten zählen war von Anfang an klar das dies bei unserer Thematik keinerlei Relevanz besitzt. Er war weit unter dem was uns die Tierärztin damals gesagt hatte.


    Ich drücke euch für Caro die Daumen.

  • Ach herrje, nun auch das noch. Viel Glück!


    Sophie hatte vor drei Tagen einen fürchterlichen Tag. Sie kam nicht zur Ruhe. Von früh bis abends ist sie nur stark hechelnd durch die Wohnung gelaufen. Draußen konnte sie mir kaum folgen, so unkonzentriert war sie. Am nächsten Tag war sie wie ausgewechselt. Klar, es gab immer noch Momente, in denen man merkte, dass sie nicht mehr weiß, warum sie zum Wassernapf ging, aber sie war deutlicher bei uns, deutlicher als die vielen Tage zuvor. Gestern und heute ist es wieder auf das alte Maß zurückgegangen, irgendwo in der Mitte.

  • Caros Atemfrequent lag im Ruhemodus zwischen 36 und 47 Atemzügen pro Minute.

    Sie bekommt nun zwei Mal täglich Herzmedikamente und zwei Mal täglich Entwässerungstabletten. Wir sollen weiterhin die Atemfrequenz messen und nächste Woche Freitag kommt sie zur Kontrolle. um zu schauen, ob wir so weitermachen oder nicht.

  • Ich hatte auch bessere Nachrichten erhofft, Isa. :frowning_face:


    Daumen sind gedrückt, dass ihr das gut in den Griff kriegt! Gute Besserung für Caro! :four_leaf_clover: :four_leaf_clover:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Ach Isa!


    Ich hoffe, das durch die Medikation für Caro eine Besserung möglich ist. Alles Gute! :four_leaf_clover:


    Liebe Grüße,

    Wulf

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Ach nein. Alle Gute für Caro und hoffentlich bekommt ihr das mit den Medikamenten gut in den Griff. :four_leaf_clover:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Hoffemtlich zeigen die Medikamente ihre gewünschte Wirkung. Alles Gute für Caro!

    Grüsse von Susanne mit Bruno



    Nerversäge und Glücksfall --- auch Bruno genannt

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      309k
      4k
    3. Pixi

    1. Was macht Ihr gerade jetzt? 180

      • Dackelchen
    2. Antworten
      180
      Zugriffe
      2,4k
      180
    3. Carlos96

    1. Neueste Errungenschaften für eure Tiere 1,4k

      • MonaundNelke
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      111k
      1,4k
    3. Carlos96

    1. Der Wetter-Thread 1,7k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      55k
      1,7k
    3. Dackelchen

    1. Dies oder Das 956

      • Malinette
    2. Antworten
      956
      Zugriffe
      46k
      956
    3. Dackelchen