Wo bekomme ich eine standfeste Futterbar?

  • @Easy zudem sagt man, dass gerade so große besser nicht vom Boden fressen, weil es mal schnell in die falsche Röhre gehen kann.


    Enzo hätte die Beine heute noch zu lang, er frisst auch erhöht. Gibts mal nen Snack vom Boden, legt er sich das selbst höher oder legt sich zum nagen hin...


    Man sagt, dass das vom Biden fressen für Rassen, die zur Magendrehung neigen, nicht gut sei. Bewiesen ist da aber nichts. Solange der Hund nicht zu hoch gefüttert wird, schadet es aber auf keinen Fall.


    @LotterBommel ich würde nicht nur den Napf haltend füttern, da gewöhnen sich viele Hunde dran und fressen dann alleine nicht mehr.
    Ich hab bei allen Hunden recht lang gebraucht, bis sie auch mal alleine gefressen haben, weil einer immer die Idee hatte, dem Hund beim fressen zugucken zu müssen...


    War bei Enzo am Anfang schwer, weil er im Hof fressen soll (bei Regen im Flur) und ich dann immer dabei stehen musste. Das war echt ein bisschen nervig :winking_face:

  • Enzo musste das lernen und jetzt geht es. Wobei er auf fremden Plätzen gaaanz anders frisst als zu Hause.


    Murphy hatte gelernt, dass er um 22 Uhr schlafen geht. Hatte man die Uhr nicht im Blick, hat er uns dran erinnert. 6 Monate nach meinem Auszug musste man schon was auftischen, dass er schlafen ging. Menschen-Essen, vom Teller mit wartendem Menschen neben ihm... Ich hab das mal nicht gemacht, er hat dann einfach nicht gefressen (Spaghetti Bolognese stand am nächsten Morgen unverändert dort, wo ich es hin gestellt hatte).


    Gerade die großen Hunde sind bei vielen deutlich sensibler als man denkt. Also nicht, dass kleine Hunde nicht sensibel wären - die großen sind gerne mal „anders“ :kissing_face:

  • Also wenn ER fertig ist mit wachsen...... kannst Du die Schüssel bequem auf den Esstisch stellen...... das ist dann genau seine Höhe.... :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:


    LG MARTINA


    Ich weiß ja nicht wie hoch euer Esstisch ist - bei uns ginge das jetzt schon :face_with_rolling_eyes: :grinning_squinting_face:

    Ist interessant, aber so viel Platz möchte ich dafür dann doch nicht hergeben :grinning_squinting_face:

    Ist es bei Willi eigentlich eine Option, den napf einfach selber in guter Höhe festzuhalten, bis er fertig gefressen hat?
    Dann könntest du quasi täglich in optimaler Höhe fest halten, nix klappert und wackelt,
    und für später baust du was festes.

    Willi bekommt noch 3 Mahlzeiten am Tag.
    Das hieße dann 3x täglich umziehen :face_with_rolling_eyes: :grinning_squinting_face: :face_with_tongue:

    Für später:
    finde ich ja die Wandhalterung oder die Idee mit den Kinderstühlen toll.

    Wenn dann ginge das nur bei uns im Flur. Der ist lang aber schmal.
    Das würde mich stören, irgendwie.

    Wenn man wei,ß dass man immer draußen fressen gibt, kann man den Napf ja auch am Schuppen, an nem dicken Baum oder sonst wo befästigen - muss ja nicht
    eure harte Steinwand sein =)

    Brr, ich friere gerade beim lesen und grübel wo ich meine Regensachen habe :grinning_squinting_face:

    Man sagt, dass das vom Biden fressen für Rassen, die zur Magendrehung neigen, nicht gut sei. Bewiesen ist da aber nichts. Solange der Hund nicht zu hoch gefüttert wird, schadet es aber auf keinen Fall.

    Ich hab die Näpfe immer etwas unter Ellenbogen höhe.
    Wie hoch hast du sie?

  • @Dalila so genau kann ich das nicht sagen...


    So, dass er mit den Schultern fest und gerade stehen kann, aber den Kopf senken muss.


    Wenn ich das Bild noch mal finde, teile ich es natürlich gerne :winking_face:

  • @Easy zudem sagt man, dass gerade so große besser nicht vom Boden fressen, weil es mal schnell in die falsche Röhre gehen kann.

    Jau, sagt man, ich kenne aber auch das Umgekehrt, dass Senioren immer vom Boden fressen sollen, um eben das zu verhindern. Ich sehe das aber wie @Easy, die Mehrheit der Hunde muss vom Boden fressen, wie alle anderen Caniden auch. Im Prinzip sind die Giant Rassen genauso naturwidrig wie die Minirassen.


    So was in der Art?
    https://smile.amazon.com/Pet-Z…d+feed%2Caps%2C155&sr=8-3


    https://smile.amazon.com/Pet-Z…d+feed%2Caps%2C155&sr=8-3


    Ich finde auch die nett, aber sie müssen befestigt werden, zum Beispiel an einem Schrank
    https://smile.amazon.com/Wantr…gs&qid=1589900298&sr=8-34


    brauchst du 2 davon: https://smile.amazon.com/Regal…ll&qid=1589900517&sr=8-42

    Einmal editiert, zuletzt von Murmel ()

  • Loch reinsägen.... Schüssel einhängen..... dann könnt Ihr zusammen essen!!!!

    Ha, das bring ich doch glatt fertig :face_with_tongue: :grinning_squinting_face:

    So was in der Art?

    Ja, schon nicht schlecht.
    Mir wäre es nur lieb solche Sachen mal anfassen zu können oder was über Erfahrungen anderer zu hören.
    Ich möchte nichts was man irgendwo befestigen muß, weil das hier übrall schlecht geht.
    Wäre natürlich die standfesteste Möglichkeit.


    @Murmel


    Die Trixibar aus dem oberen Link hab ich grade.
    Wackelt, scheppert, rutscht trotz Gummifüßen über den Boden.
    Auf eine Matte gestellt kippt er beim fressen um.
    Und wenn ein kleines Fleurchen von 10 Kilo ihn nur leicht streift ergießt sich die Wasserschüssel über den Hund und Boden :upside_down_face: :smiling_face:


    Ich muß mir die vielen Links, ein ganz dickes Danke an euch, mehrmals in Ruhe anschauen.

  • Die Trixibar aus dem oberen Link hab ich grade.
    Wackelt, scheppert, rutscht trotz Gummifüßen über den Boden.
    Auf eine Matte gestellt kippt er beim fressen um.
    Und wenn ein kleines Fleurchen von 10 Kilo ihn nur leicht streift ergießt sich die Wasserschüssel über den Hund und Boden :upside_down_face: :smiling_face:

    ja, habe ich befürchtet. Dagegen kann ein Stein helfen. Oder zwei auf die Füße und schon kippt nix mehr. Schwerpunkt nach unten setzen.

  • Ich finde das verflixte Bild nicht...


    Aber hier mal eins von Enzo, da müsste man gut sehen was ich meinte. Schultern stehen fest auf und der Kopf muss zum fressen nach unten gehalten werden.



    Das Chaos im Hintergrund bitte nicht beachten, ich bin dran...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Was fällt dir zum letzten Wort ein? 4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4k
      Zugriffe
      310k
      4k
    3. Jeannyfoxy

    1. Dies oder Das 977

      • Malinette
    2. Antworten
      977
      Zugriffe
      46k
      977
    3. Jeannyfoxy

    1. Der Wetter-Thread 1,7k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      56k
      1,7k
    3. Jeannyfoxy

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,6k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,6k
      Zugriffe
      194k
      3,6k
    3. Jeannyfoxy

    1. Fotowettbewerb - Hund 2,9k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,9k
      Zugriffe
      195k
      2,9k
    3. Lupo