Der "Thermo-Mix und andere Haushaltsgeräte" Thread

  • hat jemand von euch das thermomix-kochbuch "sansibar"?


    es gibt wohl ein restaurant auf sylt, in dem mit dem thermomix die gerichte zubereitet werden.


    in dem kochbuch sind viele "aussergewöhnliche" rezepte - echt schöne kreationen!
    zu weihnachten habe ich ein paar davon ausprobiert,
    in der letzten woche habe ich


    hackbällchen mit orientalischer sauce probiert.


    in die hackbällchen kommen neben zwiebeln, knofel, parmesan, gewürzen und ei auch noch mandeln!
    die schmecken grossartig, findet meine familie und ich auch :thumbs_up:


    und erst die tomatensauce, in der zimt, sternanis, getrocknete aprikosen und auch viele scharfe gewürze sind.
    hammertoll! - wirklich anders! die familie sagt: bitte ganz bald wieder machen! :smiling_face_with_halo: :smiling_face_with_halo: :smiling_face_with_halo:


    ulla :hello:

    socken machen nicht nur die füsse warm ♥

  • Ich habe keinen Thermomix, mein Mann liebt kochen und steht gern "richtig" in der Küche und ich selbst brauche halt auch keinen.


    Aber da es ja auch um Haushaltgeräte allgemein geht, kommen hier meine Lieblingshelfer:


    1. Unser Staubsaugerroboter Xiaomi Roborock
    Der Süße ist mein ein und alles, sozusagen mein Seelengehilfe. :thumbs_up:
    Er ist für einen Saugroboter sehr gründlich und wischt als finish gern nochmal drüber.
    Und er hat sich seinen Namen redlich verdient - Dwayne the (Robo)Rock Johnson


    2. Die Kitchen Aid meines Mannes
    Ist besonders am Wochenende viel in Betrieb und knetet fleissig Brot- und andere Teige, schnippelt Gemüse, macht mir lecker frischen Saft oder mal ein schönes Eis.
    Nur den Crepesteig mache ich lieber mit dem Handrührgerät, das kann sie nicht so gut.


    3. Der Bissel Crosswave
    Er ist unser Neuzugang und saugt und wischt gleichzeitig (saugt aber auch getrennt). Der Gute darf auch bleiben, denn er passt perfekt zu unserer Familie und bringt sich hier toll ein. :grinning_squinting_face:

    Wir können alles, nur fliegen noch nicht - aber wir arbeiten daran.
    Der Leitspruch der spanischen Wasserhunde und insbesondere von Neo, Willow und Smilla mit ihrem Menschen Tina

  • Der Rüdiger macht morgen Malzbiergulasch :winking_face_with_tongue: Ich bin gespannt!


    Übrigens fand ich gestern extrem klasse: Während Rüdiger vor sich hin köchelte, konnte ich die Zeit nutzen und den Kühlschrank auswischen :thumbs_up: Ohne Rüdiger hätte ich in der Zeit selbst am Herd gestanden und nichts anderes geschafft. So gesehen ist es doch eine Zeitersparnis mit dem Thermomix, auch wenn die Kochvorgänge oft länger dauern als klassisch am Herd. Ich schaff zwischendurch einfach mehr :thumbs_up:


    Ich will das Ding nicht mehr missen :thumbs_up:


    Einen Staubroboter habe ich auch, allerdings liegt der nur in der Ecke :face_with_rolling_eyes: Der verreckt mir permanent unterm Sofa, weil sich da so viele Hundehaare sammeln :thumbs_down: Das nervt einfach. Anfangs war ich aber auch begeistert ..... Ist aber auch nur ein Billigding für 99,99 € :grinning_squinting_face: Die anderen sind mir einfach zu teuer zum Verrecken unterm Sofa :haumichweg:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

    Einmal editiert, zuletzt von Sandra84 ()

  • @Enzo
    In der Verwandschaft haben schon 2Familien den roborock. Ein junges Pärchen mit Kind und die Mama M mit 3 Freigängerkatzen im Haus- sind begeistert. Gegenüber Vorwerk Preis-Leistung natürlich günstiger.

    Liebe Grüße von Karola mit Lucky und Aslan :smiling_face:

  • In der Verwandschaft haben schon 2Familien den roborock. Ein junges Pärchen mit Kind und die Mama M mit 3 Freigängerkatzen im Haus- sind begeistert. Gegenüber Vorwerk Preis-Leistung natürlich günstiger.

    ...ich hab halt den Dyson hier... "normal" ist das auch schnell erledigt. Aber es wäre schon schöner, wenn ich da einfach sagen könnte "Rocky" ich geh Gassi, mach du mal. Zumal ein Wischroboter sich geil wäre... Für so unter der Woche, das wäre schon was... Aber unser Laminat ist leider in den letzten Jahren doch ganz schön hochgegangen, ich möchte im Sommer einen neues Boden. Vielleicht dann...


    Oder ich mache den Dyson mal eine Woche nicht sauber... :face_with_rolling_eyes: :kissing_face:

  • Ich hatte auch mal so einen Saugroboter, ich weiß aber nicht mehr genau was für einer das war, ich hab ihn dann irgendwann verkauft. Ich fand, er hat einfach grad vor allem Easys Haare nicht ordentlich aus dem Teppich bekommen.
    Aber das war nicht der Hauptgrund für den Verkauf, ich lebe hier auf drei Stockwerken, und mir ging es auf die Nerven das Teil ständig von einem Stockwerk ins nächste tragen zu müssen. Und wegen der drei Stockwerke hab ich nunmal halt auch zwei Treppen, die ich ja eh von Hand machen muss, das kann der Roboter ja nicht. Also war's im Endeffekt keine Zeitersparnis sondern nur nervig.


    Jetzt hab ich einen Akkusauger, den finde ich super. Kein Kabelgewirr mehr, nicht mehr ständig von einer Steckdose in die nächste, vor allem die Treppen runter, das geht jetzt ruckizucki. Einmal von oben nach unten durch, dafür reicht die Akkuladung locker, das passt mir echt gut mit dem Teil :thumbs_up:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Mir geht es so ähnlich wie @Easy.
    Wir wohnen auch auf 2 Etagen, da bleibt schon mal die Treppe übrig. Ausserdem muss man ja auch, wenn es einigermaßen gründlich werden soll, vieles wegräumen (z.B. Stühle hochstellen). So sauge ich lieber "manuell" einmal komplett durch, die Stühle kippe ich per Hand zur Seite und stelle sie direkt wieder ab, hebe z.B. Bodenlampe in einer Ecke kurz hoch um in die Ecke zu kommen, etc. Am nötigsten haben es sowieso die immer die Hundedecken in den Körbchen und auf der Couch und die macht der Saugroboter ja sowieso nicht.
    Also musste ich sowieso immer "hinterhersaugen", das macht dann irgendwie auch keinen Sinn. Ich persönlich finde das saugen auch nicht so schlimm, beim wischen sieht es schon wieder anders aus... :kissing_face: :grinning_squinting_face:


    Jakina verliert wirklich auch sehr viele Haare, so dass der kleine Behälter von dem Saugroboter immer ziemlich schnell voll ist.


    Ich benutze einen "normalen" Dyson (ohne Beutel) - der ist wirklich klasse und ich würde ihn nicht hergeben.... Allerdings hat mich das mit dem Akkusauger jetzt schon nachdenklich gemacht :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face: :face_with_rolling_eyes:

    Liebe Grüße
    Christine & Jakina

  • @Sandra84
    ich hab einen Akkusauger von Dyson (Dyson v7 Cord-free steht drauf), bin echt zufrieden damit. Der Staub-Auffangbehälter reicht fürs ganze Haus und der Akku ebenso (natürlich nicht, wenn man lange nicht gesaugt hat, das ist klar :winking_face: )
    @Cleothecat
    Ja genau, das sind auch noch mit Gründe für mich gewesen den Saugroboter rauszuwerfen, ich fand´s einfach nicht so praktisch wie ich eigentlich dachte, weil man immer davor und danach dann doch noch Arbeit hat die man selbst erledigen muss.
    Und ich kann den Akkusauger echt empfehlen, den geb ich nicht mehr her :thumbs_up:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • @Enzo
    In der Verwandschaft haben schon 2Familien den roborock. Ein junges Pärchen mit Kind und die Mama M mit 3 Freigängerkatzen im Haus- sind begeistert. Gegenüber Vorwerk Preis-Leistung natürlich günstiger.

    Wir hatten vorher ewig lange recherchiert. Man denkt ja meist, dass Vorwerk und Roomba als deutsche und amerikanische Geräte die Besten sein müssen.
    Aber tatsächlich saugt der Roborock mit genau derselben Leistung und ist dabei um etliches günstiger.


    ...ich hab halt den Dyson hier... "normal" ist das auch schnell erledigt. Aber es wäre schon schöner, wenn ich da einfach sagen könnte "Rocky" ich geh Gassi, mach du mal. Zumal ein Wischroboter sich geil wäre... Für so unter der Woche, das wäre schon was... Aber unser Laminat ist leider in den letzten Jahren doch ganz schön hochgegangen, ich möchte im Sommer einen neues Boden. Vielleicht dann...
    Oder ich mache den Dyson mal eine Woche nicht sauber... :face_with_rolling_eyes: :kissing_face:

    Einen Dyson hab ich auch, der ist aber nur noch 1x in der Woche im Einsatz, wenn ich mal unter die niedrigen Schränke oder hinter den Kamin muss. Ein paar Ecken gibt es halt, in die so ein Roboter nicht kommt.
    Die restlichen Tage saugt Dwayne oder der Bissel.


    Ich hab Bedenken wegen der Hundehaare :astonished_face: @Perra deine Hunde haaren nicht oder?

    Theoretisch nicht. Aber sie verlieren so ganze Locken (Wollmäuse), wenn das Fell länger ist und die saugt er auch anstandslos auf, auch aus den Teppichen.



    ich lebe hier auf drei Stockwerken, und mir ging es auf die Nerven das Teil ständig von einem Stockwerk ins nächste tragen zu müssen. Und wegen der drei Stockwerke hab ich nunmal halt auch zwei Treppen, die ich ja eh von Hand machen muss, das kann der Roboter ja nicht. Also war's im Endeffekt keine Zeitersparnis sondern nur nervig.

    Das habe ich hier ähnlich, obwohl die 3. Etage mein Sohn sauber macht, weil er da oben alles für sich allein hat.
    Ich trage den Roboter auch tatsächlich nicht hoch, der saugt zur Zeit nur unten.
    Allerdings bekommt er einen Bruder für die obere Etage, wenn wir mit renovieren fertig sind. Da oben ist aber nur Schlafzimmer, Bad, Gästezimmer und Büro, d.h. eh kaum Dreck und nichts was ich hochstellen muss. Da kann er jeden Tag seine Runde drehen und gut ist es.


    Mir geht es so ähnlich wie @Easy.
    Wir wohnen auch auf 2 Etagen, da bleibt schon mal die Treppe übrig. Ausserdem muss man ja auch, wenn es einigermaßen gründlich werden soll, vieles wegräumen (z.B. Stühle hochstellen).

    Wenn man viel zum Hochstellen hat ist das natürlich Käse.
    Ich lebe aber schon immer gern praktisch, ohne viel Nippes und Bodenpflanzen und Stehlampen oder so. Ich muss in der gesamten unteren Etage nur 6 Stühle auf den Tisch stellen (manchmal lasse ich Dwayne je nach Lage auch drum herum saugen) und 3 Hundeplätze auf das Sofa. Das ist eine Sache von 1 Min., von daher für mich unheimliche Zeitersparnis.

    Wir können alles, nur fliegen noch nicht - aber wir arbeiten daran.
    Der Leitspruch der spanischen Wasserhunde und insbesondere von Neo, Willow und Smilla mit ihrem Menschen Tina

  • Also da wir auch nix rumstehen haben und Enzo nicht aufs Sofa darf - ich wünsche mir mal einen S6 pure. :thumbs_up:


    Der kann ja echt was. Im Büro hatten wir einen Roomba, den hab ich morgens immer irgendwo einsammeln müssen :kissing_face:

  • Hallo, Sandra,


    Das sieht richtig lecker aus!! :face_with_tongue:


    Zum Saugroboter:
    Den Roborock, haben Sohnemann und Freundin und sind begeistert.
    Allerdings, haben sie eine normale Etagenwohnung, ohne Treppen, etc.
    Ich könnte damit auch nicht wirklich was anfangen, da es mir zu umständlich wäre, Stühle, usw, hochzustellen.
    Ich habe den Dirt Devil und bin eigentlich zufrieden.
    Mit dem Akkusauger von Dyson, liebäugele ich auch,,, :grinning_squinting_face:


    L.G.

  • So Fazit: der ist auch richtig lecker! Allerdings fällt der für mich in die Kategorie Sommersalat. Die Mengenangaben stimmten auch nicht ganz. Angegeben waren 6 Portionen ... nun ja, Muttern und ich haben den komplett vertilgt ... d.h. eher ich :kissing_face: Auf Mutters Konto gegen zwei Portionen :smiling_face_with_halo:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Jetzt muß ich doch mal was los werden. :grinning_squinting_face:


    Mit einigen von euch könnte ich es mir glatt vorstellen, ein Jahr als Selbstversorger auf einer Insel zu leben. :freu:
    Rüdi darf auch mit - wenn ich ihn nicht benutzen muß. :haumichweg:
    LG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Sleddogs of the Horde 823

      • Julia
    2. Antworten
      823
      Zugriffe
      53k
      823
    3. Julia

    1. Markieren fremder Hunde unterbinden 9

      • MCP0611
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      210
      9
    3. Selkie

    1. Bärtige in Salz und Pfeffer 417

      • Terri_Lis_07
    2. Antworten
      417
      Zugriffe
      24k
      417
    3. Hanca

    1. Witze 4,4k

      • Thomas
    2. Antworten
      4,4k
      Zugriffe
      533k
      4,4k
    3. Blake

    1. Fotowettbewerb - Allgemein 1,2k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      96k
      1,2k
    3. Blake