Der "Ich-bin-traurig-Thread"...

  • Ich bin heute traurig weil...


    • Mein Laptop ist heute kaputt gegangen. Der muss eingeschickt werden. Ich komme nicht mehr an meine Daten. Also ist dann alles weg. Alle Bilder... Der ist nicht mal ein Jahr alt! :frowning_face:
    • Ich finde einfach keine Wohnung die passt... :frowning_face:

    Und was macht euch im Moment traurig?

  • die Hündin eins guten Freundes ist heute verstorben. Sie war ein Husky und meinem Tarzan in vielem sehr ähnlich, wahrscheinlich mochte ich sie deshalb so sehr.


    Aber besonders traurig macht mich schon einige Tage die Einstellung vieler Menschen zu den Flüchtlingen, die derzeit aus Syrien zu uns kommen. Ich versteh einfach nicht wie man so wenig Empathie haben kann. Kommentare wie wir haben schon so viele aufgenommen, jetzt geht nichts mehr, regen mich auf. Und die Menschen die das sagen sind scheinbar so normal und sie würden ebenfalls empört reagieren wenn jemand sagt: Ach der Oma helfe ich heute nicht auf, soll sie doch auf dem Bürgersteig hocken bleiben, hab doch erst vor 14 Tagen einer anderen Oma geholfen damit sie in die Strassenbahn kommt. Das würde niemand verstehen aber Menschen in menschenunwürdigen Bedingen leben lassen weil es Flüchtlinge sind ist scheinbar etwas anderes. Wer bitte würde denn mit seiner Familie in so einem Krisengebiet bleiben? Ich würde meine Lieben schnappen, wenn ich die Kohle hätte und sie so weit wie es geht von da wegbringen. Und hätte ich nur wenig Geld, würde ich selbst meine halbwüchsigen Kinder losschicken. Alles besser als auf den sicheren Tod zu warten oder och wer weiß wie viele Jahre in ständiger Angst leben.
    Klar sehe ich auch dass es Menschen gibt die versuchen sich hier in Deutschland einzuschleusen und in der Flut der wirklichen Flüchtlinge versuchen unterzutauchen. Aber nur weil es diese Leute gibt kann man doch nicht allen die Hilfe und ein Willkommen verwehren.
    Dann kommen sie mit Argumenten wie wir haben genug Arme in Deutschland was ist mit unseren Obdachlosen? Ähm ja?? Wenn Obdachlose wirklich eine Wohnung wollen können sie diese bekommen. Und es ist in meinen Augen völlig daneben ein Übel mit einem anderen zu vergleichen. Klar geht es in Deutschland auch nicht allen Menschen super gut aber im Vergleich zu dem Leben in Syrien oder der Flüchtlinge hier ist selbst ein armes Leben in deutschland noch reicher als dass was diese Menschen in ihrer Heimat haben. Vor allem aber sollte es sicherer sein!


    Vielleicht bin ich auch einfach zu weich für diese Welt aber ich hab regelmäßig mit den Tränen zu kämpfen wenn ich sehe, wie Väter ihre Kinder auf der Flucht tragen und versuchen vor Kugeln zu schützen, wenn ich sehe wie Mütter zusehen wie ihre Kinder verdursten. Wenn ich Menschen sehe von denen man nur ahnen kann dass sie Menschen wie du und ich sind, die vor kurzem noch einen Beruf hatten, zu Uni gingen und einfach ein Leben führten wie wir es auch tun. Und dann stell ich mir immer vor wie es wäre wenn es uns plötzlich so ginge. Wer würde uns verwöhnten Deutsche denn aufnehmen?


    Sorry für den Roman aber es beschäftigt mich zur Zeit einfach.

    Pudelverrücktsein ist schön- es kann nur nicht jeder!

  • Das Flüchtlingsthema macht mich auch unheimlich traurig- nicht nur, weil so viele schlimme Dinge in der Welt passieren, dass Menschen Ihre Heimat verlassen müssen, sondern eben auch der derzeitige Umgang mit diesen Menschen. Selbst in engsten Kreisen merkt man, wie sehr hier die Meinungen auseinander gehen. Es ist doch wirklich nur natürlich, dass die Menschen versuchen für sich und ihre Familie das Beste zu wollen- würde ich genauso machen - Logo! Ich habe auch schon darüber diskutiert, in wie weit man bereit wäre, Familien bei sich aufzunehmen - da kommt oft der Tenor: "Das ist super! Aber bitte nicht bei uns!" Diese Art kann ich ja so gar nicht leiden!!
    Och :smiling_face_with_horns: ich könnte jetzt auch nen Roman schreiben darüber ...eventuell später... das macht mich auch unheimlich wütend!

    Viele Grüße


    Thomas :smiling_face_with_sunglasses:

  • Mein Toni hat bei einem Gerangel mit einem Mops am Hundestrand einen Zahn verloren, das macht mich sehr traurig. Nehme zumindest an, dass dieses Gezergele dazu führte.Gsd hat sich nichts entzündet.

  • sei nicht traurig. Andiamo hat im Frühjahr irgendwann einen Schneidezahn eingebüßt. Keine Ahnung warum und wann genau. Aufeinmal guckte mich eine Zahnlücke an. Hab noch wochenlang auch an den anderen Zähnen rumgeruckelt. Hatte irgendwie Angst die fallen auch aus. Aber nix- alle bombenfest.

    Pudelverrücktsein ist schön- es kann nur nicht jeder!

  • Das einzige was mich an dem Flüchtlingsthema wirklich furchtbar ärgert:


    Das so viele "Flüchtlinge" aus Ländern hierher kommen in denen aktuell gar kein Krieg herrscht und sie einfach diese Welle nutzen um hier Arbeit zu finden etc.
    Das diese Menschen, die gar nicht vor einem Krieg fliehen die richtig schlimme Situation von wirklich betroffenen Flüchtlingen ausnutzen.


    Richtige Flüchtlinge heisse ich Willkommen und da finde ich auch richtig und wichtig das man hilft.

  • Traurig ist das richtige Thema!
    Und auch bei mir das Thema Flüchtlinge.... Es ist ein schwieriges Thema und ich sehe es absolut nicht politisch, sondern nur menschlich.


    Ich erfahre es gerade am eigenen Leib. Bei uns in der Gegend sind gestern Abend 500 Menschen eingetroffen (aus München) und nun wird natürlich alles benötigt. Da aber die Sammelstelle fast 40 km weit weg ist, dacht ich mir, mache ich einen Aufruf, und karre alles hin.
    Viele meiner Mitbürger (ich wohne in einen kleinen Dorf), trauen es sich nicht offizielle kundzutun, dass sie mir, mit ihrer Spende helfen. Die klingen dann "heimlich" bei mir und geben ihre Sachen ab (oder rufen vorher durch).
    Am besten noch mit dem Zusatz: "Erwähn mich aber nicht"
    Warum haben solche Leute Angst vor der Meinung der anderen? Sie tun was gutes. Da kommen Menschen wie du und ich und denen muss erst mal geholfen werden.
    Das auch da immer mal ein schwarzes Schaf bei ist, das ist mir bewusst. Das die nicht alle für immer bleiben können ist mir auch bewusst. Aber jetzt muss den erst mal geholfen werden.


    Mein Lebensgefährte sagte zu Anfang "Versteif dich mal nicht auf zu viele Spenden"
    Jetzt muss ich schon einen Anhänger besorgen! Das wiederum freut mich!

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Wow Susa!
    Mach einfch ein paar Bilder der Gesichter wenn du die Spenden übergibst und zeig sie den Spendern mit einem Dankeschön.

    Pudelverrücktsein ist schön- es kann nur nicht jeder!

  • Die Sammelstelle ist "leider" nicht am Auffanglager. Es wird direkt der DLRG übergeben und die leiten es dann weiter.

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Argghhh, ich habe gerade mein geliebtes Tablet zerstört und fünf Minuten danach hat auch noch mein Handy den geist aufgegeben :frowning_face:


    Ich glaube ich sollte jetzt besser meinen Laptop aus der Hand legen und wieder ins Bett gehen

    Liebe Grüße,
    Martha und die Podencos

  • Argghhh, ich habe gerade mein geliebtes Tablet zerstört und fünf Minuten danach hat auch noch mein Handy den geist aufgegeben :frowning_face:


    Ich glaube ich sollte jetzt besser meinen Laptop aus der Hand legen und wieder ins Bett gehen

    ohweh das aber ist ...kenn das aber

  • Traurig ist das falsche Wort... eher genervt... Franzi ist wieder läufig... da gehen die Uhren wieder anders :frowning_face: Madame hört weniger gut, wir müssen etwas unterlegen da wo sie liegt (Blutungen), man kommt beim Gassi gehen nicht vorwärts ... die schnüffelt und schnüffelt und schnüffelt ... hebt übrigens seit der letzten Läufigkeit wie ein Rüde das Bein zum markieren.... seufz... naja, geht auch vorbei...

    Viele Grüße


    Thomas :smiling_face_with_sunglasses:

  • @Thomas
    Veda ist auch gerade läufig. Je älter die Hündinnen werden, desto besser klappt es mit dem Putzen. Was unterlegen muss man trotzdem, aber sie passen dann schon gut auf, dass in der Wohnung nicht so viel getropft wird. Zeigt die Erfahrung. Dass mit dem Schnüffeln draußen, eigentlich Extremschnüffeln mit Lecken, Zähneklappern, darf Veda kurz, aber dann laufen wir auch mal zügig mit kurzer Leine, schon damit sie nicht ständig pinkelt. Bein heben macht sie sowieso sehr oft, auch außerhalb der Läufigkeit.
    Übrigens hab ich diesmal erstmalig ein gelbes Band an der Leine. Kennt ihr das? Diese Aktion aus Schweden? Damit zeigt man an, wenn der Hund keinen Kontakt zu anderen haben soll, warum auch immer. Ich dachte, wenn wir das auch nie mitmachen, wird die Aktion sich nicht durchsetzen, deshalb haben diesmal "angebandelt".

  • Zoey war bis Mitte Dezember läufig, ich weiss also auch noch zu gut wie das ist.
    Zudem es wirklich nervig ist das Zoey sich andauernd bei jeder kleinsten Bewegung Fala anbietet :unamused_face:


    Ich bin traurig weil wir vor zwei Tagen unseren Kater Xanti einschläfern lassen mussten :frowning_face:
    Er hatte CNI (Nierenversagen) und länger konnten wir gegen ankämpfen, aber irgendwann verliert man diesen Kampf leider.


  • Oh das tut mir leid das ihr euren Kater gehen lassen musstet.
    Ich kann es so nachfühlen,es ist einfach Herzzerreißend........
    Fühl dich aus der Ferne gedrückt
    und wie du sagst,man verliert irgendwann.Nur erleichternd ist es wenn man Tieren helfen kann nicht zu leiden,so sag ichs mir immer.
    Gute Reise Xanti

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hundemarkenhülle?1 9

      • Susa
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      118
      9
    3. Hanca

    1. Das Fräuleinchen aus Polen........................ 1,1k

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      1,1k
      Zugriffe
      64k
      1,1k
    3. Hanca

    1. Dies oder Das 960

      • Malinette
    2. Antworten
      960
      Zugriffe
      46k
      960
    3. CrazyDogs

    1. Was habt ihr euch zuletzt gekauft? 1,7k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      91k
      1,7k
    3. CrazyDogs

    1. CC Enzo hat Geburtstag! 11

      • Hanca
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      92
      11
    3. Wusan