Schlittenhundeteam ToVeayDogs

  • Heute waren wir mal auf einer anderen Strecke unterwegs. Gestern Nacht gab’s ordentlich Neuschnee, der noch nicht so fest war, da sind die Jungs ein paar mal eingebrochen, deshalb hab ich dauerhaft gebremst, damit sich keiner verletzt. Deshalb waren wir zwar etwas langsamer unterwegs, aber Spaß hat’s trotzdem gemacht :grinning_face_with_smiling_eyes: Ich bin übrigens immer richtig stolz drauf, wie schön die Jungs durchs volle Stake Out laufen, wo ja viele andere, aufgeregte Hunde sind und viele Leute rum laufen


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.




    Und noch ein Foto, das während der Pause entstanden ist


    Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und den Flusen.

    VhM7p2.png8gAnp2.pngmByXp2.pngSruCp2.png1PfXp2.pngPJwJp1.png

  • Täuscht mich mein Eindruck, ober spannst du während der Fahrt um?

    und wenn ja, warum?


    Ich finde es wahnsinnig spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Hunde laufen!

    Grüsse von Susanne mit Bruno



    Nerversäge und Glücksfall --- auch Bruno genannt

  • Täuscht mich mein Eindruck, ober spannst du während der Fahrt um?

    und wenn ja, warum?

    Gut beobachtet :grinning_face_with_smiling_eyes: ich spanne je nach Streckenlänge mindestens 1mal um, aus folgenden Gründen:


    - Damit die Hunde auf beiden Seiten laufen können. Jeder Hund hat seine Lieblingsseite, aber sie sollten beides können. Bei Hati merkt man es sehr stark, dass er am liebsten links läuft, aber er lernt es auch, rechts zu laufen. Es kann ja mal sein, dass er aus irgend einem Grund rechts laufen muss


    - Damit die Belastung ausgeglichen ist. Sobald mehrere Hunde nebeneinander laufen und nicht nur einer gerade voraus, ist der Zug auf den Hund ja immer leicht schräg. Damit es nicht zu einer Überlastung einer Seite kommt, spanne ich um.

    Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und den Flusen.

    VhM7p2.png8gAnp2.pngmByXp2.pngSruCp2.png1PfXp2.pngPJwJp1.png

  • Ah, verstanden! Ich dachte schon, ich hätte einen Knick in der Optik! :winking_face_with_tongue:


    Dann ist mir noch aufgefallen, dass die Drei sehr unterschiedliche Laufstile haben. Liegt das nur an Körperbau und Grösse?

    Ivan hüpft noch sehr viel --- jugendliche Unerfahrenheit?

    Hati läuft für mich am ökonomischten und Toshi sagt ,wo es lang geht.

    Grüsse von Susanne mit Bruno



    Nerversäge und Glücksfall --- auch Bruno genannt

  • Ivan hüpft noch sehr viel --- jugendliche Unerfahrenheit?

    Hati läuft für mich am ökonomischten und Toshi sagt ,wo es lang geht.

    Ja das trifft es so ziemlich.


    Ivan ist noch relativ jung mit seinen 1 1/2 Jahren, der muss auch erst noch lernen, wie man auf Schnee am besten läuft und auch auf den verschiedenen Schneearten.


    Toshi hat auch alleine durch seinen Körperbau einen andern Laufstil, als Hati.


    Während Toshi recht groß ist und vom Körperbau her zum Teil eher an einen Greyhound erinnert, hat Hati hat sich bei mir den Spitznamen "komischer Labrador" verdient :grinning_squinting_face:


    Toshi ist mein Main-Leader, da er die Kommandos am zuverlässigsten umsetzt, er muss nur noch lernen, sich da im Zweifel gegen Hati durch zu setzen.


    Hati bringt einfach einen verdammt starken Kopf mit. Der große Vorteil daran ist, dass der absolut durch alle Situiationen durch läuft und sich dabei durch nix aus der Ruhe bringen lässt und auch immer ordentlich ackert, auch wenns hart wird. Der Nachteil ist halt, dass er sich von Toshi nicht sooo viel sagen lässt, wie s manchmal gut wäre :grinning_squinting_face:

    Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und den Flusen.

    VhM7p2.png8gAnp2.pngmByXp2.pngSruCp2.png1PfXp2.pngPJwJp1.png

  • Der Nachteil ist halt, dass er sich von Toshi nicht sooo viel sagen lässt, wie s manchmal gut wäre

    Und das dann auch schon mal unterwegs ausdiskutiert :winking_face:

    Grüsse von Susanne mit Bruno



    Nerversäge und Glücksfall --- auch Bruno genannt

  • Heute sind wir (fast) ohne Starthilfe losgefahren und im Zielbereich gab’s dann nen kleinen Stau, weil heute recht viele gestartet sind, aber die Jungs haben’s super gemacht :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Ivan fand die vielen Hunde zum Teil etwas gruselig, hat sich dann aber gut an den anderen orientiert :grinning_face_with_smiling_eyes:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und den Flusen.

    VhM7p2.png8gAnp2.pngmByXp2.pngSruCp2.png1PfXp2.pngPJwJp1.png

  • Endlich ist er da :smiling_face_with_heart_eyes:

    Ich sitze gerne bequem und weich, also vorne bitte noch etwas auspolstern :haumichweg:

    Kannst dir ja noch so ein Polster für Gartenstühle drauf legen :grinning_squinting_face:


    Was ein riesiges Teil! Was wiegt der?

    Ca. 45kg. Ich werd ihn aber vermutlich noch mit Wasserkanister oder Beifahrer beschweren.

    Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und den Flusen.

    VhM7p2.png8gAnp2.pngmByXp2.pngSruCp2.png1PfXp2.pngPJwJp1.png

  • Deine Hunde sind erstaunlich! :thumbs_up: :thumbs_up:


    Sowas könnte ich mit meinen niemals machen. Die würden einfach stehenbleiben, und dann => Ende Gelände. :haumichweg:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Deine Hunde sind erstaunlich! :thumbs_up: :thumbs_up:


    Sowas könnte ich mit meinen niemals machen. Die würden einfach stehenbleiben, und dann => Ende Gelände. :haumichweg:

    jeder Hund hat so seine Talente :haumichweg:


    Meinen könnte ich bspw keine Ringe auf den Kopf legen :haumichweg:


    Vorgestern haben wir die erste Testfahrt mit dem Wagen gemacht



    Und heute waren wir wieder in Haidmühle


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und den Flusen.

    VhM7p2.png8gAnp2.pngmByXp2.pngSruCp2.png1PfXp2.pngPJwJp1.png

  • Boahhh....hat`s dich da in der ersten Kurve hingelegt? :face_screaming_in_fear: :face_screaming_in_fear: :face_screaming_in_fear:


    Und die Hunde haben angehalten? Sind nicht mit dem Schlitten weitergelaufen? :face_screaming_in_fear:


    Ich hab gerade Kopfkino. :rolling_on_the_floor_laughing:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Boahhh....hat`s dich da in der ersten Kurve hingelegt? :face_screaming_in_fear: :face_screaming_in_fear: :face_screaming_in_fear:


    Und die Hunde haben angehalten? Sind nicht mit dem Schlitten weitergelaufen? :face_screaming_in_fear:


    Ich hab gerade Kopfkino. :rolling_on_the_floor_laughing:

    Jap :grinning_squinting_face:


    Die wichtigste Regel beim Schlittenfahren:


    Niemals den Schlitten loslassen :grinning_squinting_face: sonst wären sie mitsamt dem Schlitten weg gewesen. So 2-3 Meter haben sie mich mitgeschleift.

    Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und den Flusen.

    VhM7p2.png8gAnp2.pngmByXp2.pngSruCp2.png1PfXp2.pngPJwJp1.png

  • Aua, ich hoffe dir ist nichts ernsthaftes passiert.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Kiara - Mein Herz | 05.11.2004 - 26.07.2022 39

      • Isa
    2. Antworten
      39
      Zugriffe
      943
      39
    3. ATuin

    1. Marlis hat Geburtstag! 13

      • Hanca
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      88
      13
    3. Malinette

    1. StarskySmilla hat Geburtstag! 15

      • Hanca
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      221
      15
    3. Pixi

    1. Seifensiederei 81

      • Easy
    2. Antworten
      81
      Zugriffe
      2k
      81
    3. KuNiRider

    1. Was habt ihr euch zuletzt gekauft? 1,6k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,6k
      Zugriffe
      83k
      1,6k
    3. Marlis