Chiwawa, Jack Rassel und andere Schreibfehler

  • Petra, du bist gemeene. :loudly_crying_face: :angry_face: :heul:
    Ich kann garantiert nicht jede Rasse richtig schreiben, aber wenn ich schon anbiete, guck ich doch vorher nach der Schreibweise, man muss ja nicht mal mehr ein Buch besitzen und aufschlagen.

    Liebe Grüße von Karola mit Lucky und Aslan :smiling_face:

  • Wieso "gemeene"? :kissing_face: :smiling_face_with_halo:
    Höchstens bisschen schadenfroh. Jede blamiert sich, so gut er kann.

    LG Petra mit Andy


    Mein Hund ist ein Dacia. Das Statussymbol für alle die kein Statussymbol brauchen... :grinning_squinting_face:

  • Mich wundert, dass Chinese crested richtig geschrieben wurde (oder übersehe ich einen Fehler?) und Wörtern wie "nakt" und "had" nicht.


    Da extra erwähnt wurde, dass er 7 - 8 Stunden allein bleiben kann steht ihm das im neuen Zuhause vermutlich auch bevor. :nauseated_face:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Haltet ihr die Anzeige für seriös?



    Was ich unseriös finde:

    • Zwingername und Verband fehlt
    • Züchtername lautet "Labbizucht" (ich kann also darüber auch nichts herausfinden)
    • Auszug könnte sofort erfolgen
    • Mehrere Junghunde von 31.5. Also bald ein halbes Jahr alt. Wurde vermehrt ohne Interessenten? Sind alle abgesprungen? Aber selbst dann müssten doch jetzt einige ein neues zuhause haben, oder nicht?
  • Kann so oder so sein... Ich finde es auch komisch, dass anscheinend noch viele Welpen übrig sind.
    verband und Zwingernamen lassen manche Züchter wegen der netten Kollegen oder anderer Verbände draußen, da soll es auch blöde Nachrichten geben...

  • Was mich ehrlich gesagt erschreckt hat, dass schwarze, gelbe und braune da sind :shocked: Etwas viel für meinen Geschmack! Ist das üblich, dass Labbi-Züchter „alles“ anbieten?

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Ich hatte es so verstanden, dass es 2 Würfe gab... wie das mit der Farbvererbung ist weiß ich nicht... es steht ja auch nichts zu den Rüden, wobei die auch eine ZZL haben müssen, sonst hätten die Welpen keine Papiere.

  • Hallo,


    habe ich auch sofort gedacht, für Jeden die richtige Farbe dabei, finde ich sehr komisch.
    Zu einem seriösen Züchter gehört, für mich, der Name dazu!


    Gruß
    Birgit

    Liebe Grüße
    Birgit



    "Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch, sei Sünde; doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,


    der Mensch nicht mal im Winde!" (Franz von Assisi)

  • Was mich ehrlich gesagt erschreckt hat, dass schwarze, gelbe und braune da sind :shocked: Etwas viel für meinen Geschmack! Ist das üblich, dass Labbi-Züchter „alles“ anbieten?

    Es ist möglich, dass in einem Wurf alle 3 Farben fallen. Ist aber eher selten, glaube ich

    „Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.“
    (unbekannt)


    Kati mit Marla :smiling_face_with_heart_eyes:

  • D.h. dass mindestens zwei Hündinnen zeitgleich Welpen bekommen haben...

    Wobei ich zwei Würfe parallel jetzt nicht so schlimm finde, einen erfahrenen Züchter mit ausreichend Platz, Zeit und Know-How vorausgesetzt. Dass die Welpen aber schon sechs Monate alt sind, finde ich wirklich irritierend... Ein, zwei sechs Monate alte Junghunde abzugeben zu haben, okay. Könnten ja Rückläufer sein. Aber die vollständigen Würfe erst so spät abzugeben... :astonished_face:

    Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
    Until we find a vaccination there's no substitute for love.
    So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
    Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

    Jon Bon Jovi

  • Wobei ich zwei Würfe parallel jetzt nicht so schlimm finde, einen erfahrenen Züchter mit ausreichend Platz, Zeit und Know-How vorausgesetzt. Dass die Welpen aber schon sechs Monate alt sind, finde ich wirklich irritierend... Ein, zwei sechs Monate alte Junghunde abzugeben zu haben, okay. Könnten ja Rückläufer sein. Aber die vollständigen Würfe erst so spät abzugeben... :astonished_face:

    Sehe ich auch so, also dass ich 2 Würfe parallel nicht so schlimm finde, sollte es ein verantwortungsvoller Züchter sein @Monstie hat ihre letzten beiden Würfe auch gleichzeitig, soweit ich mich erinnere.
    Aber, dass die Welpen alle 6 Monate alt sind, finde ich auch sehr fragwürdig.

    „Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.“
    (unbekannt)


    Kati mit Marla :smiling_face_with_heart_eyes:

  • Ich kenne eine Labbizüchterin persönlich, die eine schwarze Hündin mit einem gelben Rüden verpaart hat, da sind dann auch beide Farben gefallen.


    Aber alle drei Farben? Hmmm, zwei Würfe parallel? Auch schwierig finde ich... wobei ich mich mit dieser Züchterei auch nicht wirklich auskenne ehrlich gesagt.


    Aber beurteilen könnte man das erst vor Ort denke ich... Mit allen noch fehlenden Infos wie Zwingername, Verband usw...

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Ich hab das mit der Farbvererbung beim Labrador nochmal gegoogelt, weil ich glaube, schon mal gesehen zu haben, dass es alle 3 Farben in einem Wurf gegeben hat.
    hier wird die Farbvererbung genau erklärt:
    https://www.lcd-labrador.de/farbvererbung.html


    ich finde das ja etwas kompliziert, aber wenn ich es richtig verstehe, dann sind alle 3 Farben in einem Wurf, unter bestimmten Vorraussetzungen möglich.

    „Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.“
    (unbekannt)


    Kati mit Marla :smiling_face_with_heart_eyes:

  • Sehe ich auch so, also dass ich 2 Würfe parallel nicht so schlimm finde, sollte es ein verantwortungsvoller Züchter sein @Monstie hat ihre letzten beiden Würfe auch gleichzeitig, soweit ich mich erinnere. Aber, dass die Welpen alle 6 Monate alt sind, finde ich auch sehr fragwürdig.

    Ja, ich hatte auch dieses Jahr unseren ersten Doppelwurf. Das war ein sehr schönes, wenn auch anstrengendes Erlebnis. Ich würde auch nicht ausschließen, dass wir das irgendwann einmal wieder machen würden, wenn die äußeren Umstände passen. Aber da muss man wirklich vorab schon zuverlässige Familien haben. Wir hatten bei dem Doppelwurf 17 Welpen und vorab hatten wir bereits schon 14 Familien. Leider passiert es aber dennoch, selbst wenn man die Familien gut kennen lernt und sich vorab gegenseitig besucht, dass sich Familien kurz vorher umentscheiden. Das hatten wir beim Doppelwurf auch, dennoch hatten wir bis zur Abgabe für alle Welpen ihre passende Familie gefunden. Von daher finde ich es schon erstaunlich wenn man für mehrere Welpen noch keine Familien bis zum 6ten Monat keine Familien hat...
    Das mit den drei Fellfarben in einem Wurf ist nicht unüblich.
    Ich habe eine Übersicht angehängt wie es beim Flat ist. Den Flat gibt es auch in den drei Farben wie der Labrador sie hat. Da jedoch der Flat in Gelb entgegen des FCI Standards ist, ist hier nur gezeigt wie die drei Fellfarben fallen können bei schwarzen und braunen Elterntieren. Da der Labrador aber auch in Gelb in die Zucht darf, gibt es natürlich da noch weitere Möglichkeiten. Es ist also deutlich wahrscheinlicher dass in einem Labradorwurf alle drei Farben fallen, als es beim Flat ist.
    Die kleinen Punkte zeigen welche Farbe das Elterntier trägt.
    Also der Genetische Hund EeBb hat Beispielsweise die Fellfarbe schwarz, trägt aber braun und gelb.
    Wenn der dann ebenfalls mit EeBb oder mit Eebb verpaart wird, ist es wahrscheinlich, dass alle drei Farben fallen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rabe - ich bin so froh, daß ich dich habe 51

      • Rabe
    2. Antworten
      51
      Zugriffe
      2k
      51
    3. Rabe

    1. Neueste Errungenschaften für eure Tiere 1,4k

      • MonaundNelke
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      109k
      1,4k
    3. Dieouk

    1. Der Wetter-Thread 1,5k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,5k
      Zugriffe
      50k
      1,5k
    3. Easy

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,1k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,1k
      Zugriffe
      182k
      3,1k
    3. Sanshu

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      145k
      1,7k
    3. Schneeflocke