Welches Shampoo verwendet Ihr?

  • Gesetzt den Fall, ihr wascht Eure Hund ab und an mit Shampoo: Welches ist Euer Favorit? Von welchem sollte man Eurer Meinung nach (mal Shampoos für Menschen ausgenommen- das versteht sich) absehen?

    Viele Grüße


    Thomas :smiling_face_with_sunglasses:

  • Also wir waschen unsere Hunde nur mit Shampoo, wenn sie sich in übelst stinkendem Zeugs gewälzt haben oder in der Ostsee gebadet haben. Ansonsten werden kleinere Maleure mit Essigwasser abgerieben. Das hemmt den Gestank.

  • Also ich habe nach einer Empfehlung, aus der Apotheke WOFACUTAN ( Medicinal Waschlotion ) gekauft. 1000 ml kostete 8,38 €. Es ist ohne Zusatz von Parfüm und Farbstoffen, es ist pH- hautneutral und alkoholfrei.
    Da ich die Hunde nur bei Bedarf eher selten bade und dabei Shampoo benutze, hab ich es erst 1 x benutzt und war zufrieden. Vielleicht hat ja einer von euch schon mehr Erfahrungen damit?



  • ich nehm gerne die Produkte von Biogroom Besonders die Supercream und das Vitaoil als Conditioner sind echt klasse. ich will jetzt mal Naturspecialties probieren.


    Wenn man nur sehr selten badet find ich es relativ egal was man nutzt aber ich muss ja bekannterweise regelmäßig ran und da ist mir wichtig dass ich keine Silikone drinnen habe und dass ich eine rückfettende Wirkung habe.

    Pudelverrücktsein ist schön- es kann nur nicht jeder!

  • Ich kaufe einfach das Neutral-Shampoo von Trixie. Das reicht bisher und er wird so ein mal im Monat gebadet. Einfach weil er auch ins Bett darf und ich da gerne einen (relativ) sauberen Hund haben mag. :smiling_face:

  • Na das sind ja schon mal ein paar Eindrücke - danke dafür! Das mit dem Essigwasser kannte ich noch nicht - das richt doch dann aber stark nach Essig oder @BonniePeggie ?


    Wir waschen Franzi auch nur wenn es unbedingt sein muss. Beispiel: Wir haben eine Pferdekoppel direkt vor der Haustür, da kam es bisher 1-2mal vor, dass sie stiften gegangen ist um sich im Pferdemisthaufen zu wälzen... herrlich - 2 Tiere in einem: Sieht aus wie ein Hund, riecht aber nach Pferd...

    Viele Grüße


    Thomas :smiling_face_with_sunglasses:

  • Ich nehme z.B. Apfelessig, natürlich auch nur einen Schuss für die Unterbodenwäsche und Pfötchenwäsche im Waschbecken :face_with_rolling_eyes: ........hihihihiiiiii stell ich mir grad bei euren großen Hunden vor *lachesehr*.........Waschbecken :winking_face:

  • Ich bade die Hunde nur, wenn sie so stinken, dass man es nicht mehr aushält. Zum Glück kommt das selten vor.
    Dann benutze ich auf Empfehlung meiner Homöopathin einfache Kernseife.

    Liebe Grüße
    Uta mit den "Fuchseckles"

  • Ich benutze 6 in 1 All Natura,
    Ist mit Zitronengras, Rosmarin und Teebaumöl.
    Allerdings, kommt es nur zum Einsatz, wenn sich Micky mal wieder in "Eau de' Stinki" gewälzt hat. :winking_face_with_tongue:


    L.G.

  • Wir haben unsere 2 oder 3 mal gebadet, weil sie fürchterlich gestunken haben.
    Haben ein Kräutershampoo von Trixie genommen.
    Mit Essigwasser kriegen wir sie nicht mehr gebändigt. Die Weiber springen einem über die Schulter, ohne Rücksicht auf Verluste, und sind weg. :ergeben:

    LG
    Petra mit Demon+Yoomee
    und Chinouk+Taja im Herzen :red_heart:

  • Meine Hunde sind genau "falsch rum". :hund-wtf:



    Alois muss ich nur alle Jubeljahre baden, wenn es sich wirklich mal völlig eingesaut hat - also lohnt sich das (für uns beide) gut duftende, teurere "Arava" Hundekräutershampoo. Er hopst freiwillig in die Wanne (selbst wenn es mal nicht sein Badewasser ist... :face_with_rolling_eyes: ) und lässt sich genüsslich abseifen, auch wenn sein drahtig-dichtes Fell da eigentlich absolut keinen Aufwand bräuchte. Er findet es einfach klasse. :grinning_squinting_face:



    Und Bazi... ja. Einfach ja.


    Sie. Ist. Ein. Wildschwein. Im Moment rettet mich nur der Dauerfrost vor mehrmals wöchentlicher Intensivreinigung dieser kleinen Wälzfetischistin. Shampoo kaufen lohnt sich für sie nicht.. viel zu teuer. Für sie hab ich eine Hundeblockseife namens "Wasserratte". Damit komm ich trotz ihres dünnen Drahtfells, in dem sich ALLES festzukrallen scheint, gut zu recht. Unnötig zu erwähnen, dass natürlich sie diejenige ist, die absolut nicht einsieht, gebadet zu werden und immer einen riesigen Zinober veranstaltet...? :face_with_open_mouth:


    Immerhin lässt sie sich von Mama artig abtrocknen und klagt ihr ihr leid. ... bei mir hat das Handtuch ja immer Dornen, ist mit Säure getränkt.. und man muss den nächsten Notstand mit Großdemonstration ausrufen.. . :astonished_face: :face_with_rolling_eyes:

  • Hallo, Anna,


    Und Bazi... ja. Einfach ja.


    Sie. Ist. Ein. Wildschwein.

    "Bazi-Schatzi"!!?? :shocked:
    DAS hätte ich ja niemals gedacht,,, :haumichweg:



    . bei mir hat das Handtuch ja immer Dornen, ist mit Säure getränkt.. und man muss den nächsten Notstand mit Großdemonstration ausrufen.. .

    :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:


    L.G.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. "Mein Hund ist alt." 399

      • Isa
    2. Antworten
      399
      Zugriffe
      35k
      399
    3. Murmel

    1. Mein Sorgenkind 323

      • Stef&Hannibal
    2. Antworten
      323
      Zugriffe
      14k
      323
    3. Murmel

    1. Rassen zum drüber nachdenken 25

      • Crime
    2. Antworten
      25
      Zugriffe
      433
      25
    3. Crime

    1. Krallenbettentzündung 17

      • Ruebe
    2. Antworten
      17
      Zugriffe
      182
      17
    3. Schattenfell

    1. Fotowettbewerb - Hund 2,6k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,6k
      Zugriffe
      181k
      2,6k
    3. CrazyDogs