Ich bin stolz auf meinen Hund, weil ...

  • Ihr seid alle zurecht stolz auf eure Hunde.

    Das, finde ich auch!! :thumbs_up:
    Ihr habt schon tolle Schnuffels und das meine ich todernst!! :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:


    L.G.

  • Ich bin stolz auf meine Jakina, weil...
    ... sie auch diesen Urlaub wieder so tapfer gemeistert hat, obwohl sie mal wieder ihre sichere Umgebung verlassen musste und sich mit uns auf ein Abenteuer einlassen musste (sie hat ja keine Wahl :kissing_face: ).
    Und obwohl so ein Urlaub mit Ortswechsel immer sehr verunsichernd für sie ist - neue Umgebung, fremde Menschen und Gerüche - bleibt sie immer meine sanfte und liebe Maus :red_heart: :smiling_face_with_heart_eyes: .


    Besonders die Fahrt durch den "kurvigen" Schwarzwald hat sie trotz :nauseated_face: tapfer überstanden und ist auch danach wieder freiwillig ins Auto gestiegen :face_with_rolling_eyes: . Anfangs hat sie sich ja bei jeder Autofahrt übergeben, das war sicher die Angst. Das ist inzwischen eigentlich gar nicht mehr so, aber 1 Stunde gekurve war dann doch zu viel :kissing_face:

    Liebe Grüße
    Christine & Jakina

  • Sie ist definitiv kein Fan von meinem Neffen. Wenn sie die Wahl hat, würde sie woanders liegen, da bin ich ehrlich. ABER das sie sich überhaupt dazu animieren lässt, sich in seiner Nähe hinzulegen, ist schon ein riesiger Schritt für sie. Das muss sie auch nicht lange aushalten. Sie wird jetzt etwas gestreichelt, während er ganz ruhig etwas Fern sieht und dann darf sie wieder gehen. Immer nur ein kleines bisschen aushalten. Das war mal unmöglich für sie.


    "Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen."


    ~ Oliver Jobes ~

    Einmal editiert, zuletzt von Skadi ()

  • … weil Franzi ein unheimlich tolles Gespür für die seelische Verfassung ihrer Rudelmitglieder hat.
    Letzte Woche wurde das wieder deutlich: Der Hamster meiner Tochter (11) ist leider verstorben. Der erste bewusste "Kontakt" mit dem Tod hat meine Tochter doch schon sehr getroffen. Nach einem staatsmännischem Begräbnis gab es auch Abends noch einige Tränen, die flossen. Ist ja auch verständlich.
    Franzi legte sich abends das erste Mal überhaut zu ihr ins Zimmer und verließ es erst wieder, als meine Tochter eingeschlafen war. Normalerweise schläft sie immer bei uns im Elternschlafzimmer. Ich liebe diesen Hund!

    Viele Grüße


    Thomas :smiling_face_with_sunglasses:

  • Ihr Lieben,


    Mit Recht, könnt Ihr stolz, auf Eure tollen Hunde sein!! :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:


    Liebe Christine,
    Super, wie toll Jakina die Fahrt, sowie den Urlaub gemeistert hat!!
    Dickes Kompliment, an Euch, dass Ihr solch ein tolles Hundemädel aus ihr gemacht habt!!
    Hallo, Thomas,
    Es tut mir leid, dass der Hamster Eurer Tochter verstorben ist.
    Das Verhalten, der süßen Franzi, war ganz, ganz toll!! :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:

    er. Ich liebe diesen Hund!

    ,,,,,,,,was ich gut verstehen kann!! :red_heart:


    L.G.

  • Ich bin auch sehr stolz, auf alle drei :red_heart:
    Wir waren zwei Wochen in Ägypten und meine Hunde waren jeweils einzeln bei Freunden unter gebracht. Zuvor hatte ich echt Angst. Penny ist schon öfter mal betreut worden aber Baghira und Feline noch nie. Die sind immer mit in den Urlaub gekommen. Bzw. Feline ist ja erst 8 Monate alt...
    Als ich die drei nach einem schönen Urlaub wieder abgeholt habe, wollten mir meine Freunde meine Hunde nicht mehr geben :haumichweg:
    Felines Sitter haben mir angeboten sie abzukaufen. „Sie ist so lieb und für ihr Alter hört sie einfach nur extrem gut! Wenn ihr sie doch noch verkaufen wollt, also wir würden sie echt nehmen wollen...“
    Baghiras Sitter haben gesagt dass sie noch nie einen so gut erzogenen Hund erlebt haben. „Ramona, ich bring sie dir aber früh vorbei. Wenn du sie erst abends holst muss ich die ganze Nacht weinen. Ich hab mich so an sie gewöhnt, ich weiß nicht wie das ohne Baghira werden soll. Sie ist große Klasse!“
    Pennys Sitter hatten sie ja schon öfter aber die haben auch gemeint, dass sie noch lieber seit dem letzten Mal geworden ist. Gut, das ist auch 3 Jahre her :angel:
    alles in allem: die drei dürfen alle wieder kommen :winking_face: Finde ich toll! Da kann ich viel entspannter sein.

  • Bist du sicher?xD
    Hört sich an als ob nächste Mal deine Fellchen mit Freunden nicht mehr auffindbar sind :haumichweg: :haumichweg:

  • Ich bin heute tierisch stolz auf's Köterchen.
    Jaaa, er hat heute in der Hundeschule ein paar mal gemotzt.
    ABER...
    Zum Schluss standen wieder alle im Kreis. Erste Aufgabe war Hund absetzten und sich soweit Richtung Kreismitte bewegen wie es die Leine zulässt, dann Hund abholen. Macht er, kann er!
    Und die zweite Aufgabe war für jeden einzeln. Hund absetzen. Leine ablegen oder ableine. Und dann in die Kreismitte gehen. Kurz warten und Hund ranrufen.
    Und... er hat die anderen Hunde keines Blickes gewürdigt! Er war total auf mich konzentriert und kam freudestrahlend angesaust. :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:
    Dafür gab's auch die größte Party von allen.
    (Da ist mir wieder aufgefallen, wie schwer den meisten fällt, beim Loben mal aus sich raus zu gehen. )

    LG Petra mit Andy


    Mein Hund ist ein Dacia. Das Statussymbol für alle die kein Statussymbol brauchen... :grinning_squinting_face:

  • stimmt und dabei finde ich (!) das viel besser und vor allem wichtiger als oberkorrektes motzen :face_with_tongue:

    "Der Hund ist ein Ehrenmann; ich hoffe, einst in seinen Himmel zu kommen, nicht in den der Menschen." (Mark Twain) :Hund-smile:

  • Unsere Trainerin heute Vormittag in der Gruppenstunde hat uns auch mal wieder dran erinnert, die Hunde zu loben. Sie sagte, die Hunde machen die Übungen nicht, weil sie es so wollen, sondern um uns Menschen zu gefallen!! :smiling_face_with_heart_eyes:

  • @Monstie Das geht doch runter wie Öl. :smiling_face_with_heart_eyes:


    ... als ich Klein-Bazi von einer stundenweisen Betruung abgeholt habe, war der Dialog ja eher so...


    „Gott sei Dank bist du zurück! Die macht mich irre!“
    „Ähm.. willst du Schnaps und darüber reden?“



    @Lesko Das klingt super. :grinning_squinting_face:



    Ich bin heute auch stolz aufs Mieps. :smiling_face_with_heart_eyes: Er hat beim MT nicht nur super gearbeitet.. sondern auch fast nicht wegen der anderen Hunde gemosert. (Eigentlich war er wieder der schüchterne Mr. Niedlich der bei den Neu-Azubis für „Awwwww :smiling_face_with_heart_eyes: “s gesorgt hat.. weil er hinter meinen Füßen saß und um meine Knie geschaut hat, wie ein fremdelndes Kleinkind. :face_with_rolling_eyes: )...



    Er hat es auch super gemacht, als wegen ‚Gassi-Gegenverkehr‘ die Hunde ‚zusammen rücken‘ mussten. Aber nicht nur das.. es waren drei weiße Schäfis und einer hat n bisschen gepost (von wegen sein Park :face_with_rolling_eyes: )... in der Gruppe sind zwei Hunde, die knapp kleiner & leichter sind als Loisl. Aber auch schwarz. Und die drei standen plötzlich nahtlos Schulter an Schulter, Köpfe gereckt..


    Jo. Zusa genommen wärt ihr fast so groß und schwer wie ein einzelner Schäfi. :grinning_squinting_face:


    (Ein Abpfiff und alle trollten sich brav zurück.)


    War irgendwie dennoch schön zu sehen, dass Alois die anderen Hunde trotz schüchtern-sein und gemoser inzwischen als ‚sein Team‘ sieht. :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:

  • Ich bin stolz auf Dobby, weil er sich eben nicht von den 3 Deppen auf dem Fahrrad hat anlocken lassen. Die Hunde haben ein paar Meter abseits vom Weg geschnüffelt. Die 3 Deppen kamen nebeneinander fahrend näher und haben dabei ständig Bell- und Schnalzgeräusche gemacht, völlig albern für Männer um die 50 :kissing_face:


    Dobby hat mal kurz hochgeschaut, ich habe kurz "eheh" gemacht und er ist geblieben wo er war. Die Deppen haben kurz gelacht " haha, gleicht kommt er", aber nix :thumbs_up:


    Ich habe noch kurz gefragt, was es für einen Sinn macht, während dem fahren zu versuchen, die Hunde anzulocken? Ob sie ins Rad laufen sollen??


    Da haben sie nur doof getan..."ich Ausländer, nix verstehen" :pouting_face:

  • Was für bescheuerte Leute es gibt! :face_with_rolling_eyes: :angry_face:


    Aber umso toller, was Dobby geleistet hat!!! :thumbs_up:

    Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
    Until we find a vaccination there's no substitute for love.
    So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
    Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

    Jon Bon Jovi

  • Das passiert uns auch öfter. Und ich frag mich was daran so witzig sein soll... die Leute machen Bellgeräusche und lachen sich über sich selbst kaputt... oder wie?
    Bravo Dobby!

  • Was ihr immer alle für Leute trefft. Wenn bei uns Leute Nala anschnalzen und locken dann weil sie sie wirklich streicheln wollen.
    Wenn sie drauf eingeht lasse ich sie auch dahin. Wer dann nass oder dreckig wird ist selber Schuld :thumbs_up:
    Überhaupt sind die meisten Reaktionen auf Nala freundlich. Die Leute finden sie immer so niedlich.
    Ich glaube zu Weihnachtszeit mache ich ihr noch eine rot-grüne Schleife ans Halsband. Dann ist ganz vorbei und die Leute vollends entzückt :haumichweg:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Welpen-Hibbel-Thread 1,2k

      • Julia
    2. Antworten
      1,2k
      Zugriffe
      54k
      1,2k
    3. Hanca

    1. Markieren fremder Hunde unterbinden 1

      • MCP0611
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      42
      1
    3. Hanca

    1. lustige Bilder 377

      • Thomas
    2. Antworten
      377
      Zugriffe
      52k
      377
    3. Schneeflocke

    1. Gute Reise lieber Tacco 13

      • Blake
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      168
      13
    3. Isa

    1. Was stelle ich heute bloß auf den Tisch? Eine Rezeptesammlung! 3,9k

      • Andrea Vetter
    2. Antworten
      3,9k
      Zugriffe
      214k
      3,9k
    3. Schneeflocke