Rally Obedience

  • Heute war ich auf dem Turnier in Löffingen, eine echte Herausforderung für Pepper.


    Das Turnier fand in einer Reithalle statt, die Beginner sind ja ganz zum Schluss dran, so dass diese Halle schon ordentlich Gerüche speichern konnte, Pepper war echt zu Beginn ziemlich abgelenkt und etwas überfordert von der Situation. Outdoor ist es glaube ich einfacher für sie, sie kann den ganzen Tag den Platz schon sehen, die Hunde riechen usw.


    Und heute sind wir in diese völlig fremde Umgebung, in eine große Halle, und sie sollte sich innerhalb einer Minute auf mich konzentrieren und mit mir arbeiten...


    Die ersten Schilder waren auch echt nicht so gut, ich hatte ein paarmal die Sorge, dass sie mir abzwitschert, ich konnte sie aber immer wieder abfangen. Nach ein paar Schildern hatten wir uns dann eingegroovt und sind mit 74 Punkten ins Ziel.


    Ich bin echt zufrieden, unter den Bedingungen und so wie Pepper halt ist, haben wir echt das Beste draus gemacht, ich bin stolz auf mein Mädchen... :smiling_face_with_heart_eyes:


    Aber ob ich wirklich nochmal ein Hallenturnier melde muss ich mir echt überlegen... :winking_face:


    Das nächste Turnier ist schon gemeldet ( aber outdoor :grinning_face_with_smiling_eyes: ), und da starte ich dann Klasse 1 (ich hatte mich ja letztes Jahr dafür schon qualifiziert, mich nur dieses Wochenende nicht getraut :winking_face:)

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Trotzdem herzlichen Glückwunsch und super, dass ihr nicht aufgegeben habt!!


    In Löffingen war ich letztes Jahr ein paar Tage. War das bei diesem Pferdehof/Hundeverein?

  • In Löffingen war ich letztes Jahr ein paar Tage. War das bei diesem Pferdehof/Hundeverein?

    Ja genau, dort war das.


    Ich hab das gar nicht genau durchschaut, Pferde gibt es da gar nicht mehr, ich glaube, die ganze Anlage wird nur noch von Hundlern genutzt. :thinking_face:


    Zuschauen konnte man nur durch ein Fenster, aus dem Reiterstübchen aus. Das fand ich bissle schade, man hat zwar die Läufe gesehen, aber nicht gesehen wie sie bewertet wurden und was gezogen wurde, das finde ich immer ziemlich interessant.


    Für Pepper war´s auch bissle blöd, weil bei so vielen Hunden auf engstem Raum im Reiterstübchen konnte ich sie natürlich auf keinen Fall mitnehmen, da schnappt die über, das heißt, sie musste im Auto warten.


    Vorbereitung war dann entweder in der Stallgasse oder auf einem kleinen asphaltiertem Platz vor der Halle (da hab ich schon das "Platz" mit Pepper diskutieren müssen, sie legt sich nicht gern auf betonharten Boden, ich hätte das vorher wissen müssen und gar nicht erst verlangen dürfen).


    In der Halle lag dann so ein typischer Reithallenboden, der natürlich superinteressant riecht und ne Struktur hat, die Pepper nicht kannte (die hat sogar kurz an ihren Pfoten geschnüffelt was das wohl komisches ist :grinning_squinting_face: ). Mal abgesehen davon, dass ich davor schon beobachtet hatte, dass zwei Hunde dort sogar schon hingepieselt hatten, zwar außerhalb vom Parcours, aber trotzdem natürlich Ablenkung.


    Und dann konnten wir drei vom Verein auch nicht gemeinsam noch ne größere Runde spazieren gehen, weil wir alle als Helfer eingeteilt worden sind, aber in unterschiedlichen Klassen.


    Klasse 3 ist jemand von uns gelaufen, Klasse 2 waren welche Helfer, Klasse 1 war jemand anderes Helfer, und Beginner sind dann wieder welche gestartet.


    Aber es hatten alle von unserem Verein (wir waren zu dritt) mit den Gegebenheiten gestern zu kämpfen, ich war die einzige die in der Zeit durchgekommen ist, die anderen hatten alle ein n.b. wegen Zeitüberschreitung (durch Wiederholungen).


    War jetzt nicht der erfolgreichste Tag für unseren Verein, aber ein Tag reich an Erfahrungen, und Spaß hatten wir trotzdem ... :smiling_face:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • und Spaß hatten wir trotzdem


    Sowas hab ich vor Jahren mal zu einem Extremhundesportler gesagt und wurde schlimm geschimpft. :haumichweg: :haumichweg:


    Die Dame hatte gut abgeschnitten (unsereins hätte Luftsprünge bei so einem Ergebnis gemacht...), aber sie war sauer auf ihren Hund. :frowning_face:

    Da hab ich gewagt zu sagen, dass es doch am wichtigsten ist, dass es Spaß gemacht hat.

    Das hätte ich besser bleiben lassen. Kam nicht gut an. :see_no_evil_monkey:


    Man darf bei einem Wettkampf keinen Spaß haben. :lach:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Oh, Entschuldigung Doris, das wusste ich nicht, dass Spaß verboten wird sobald man an Wettkämpfen teilnimmt - ich gelobe Besserung... :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:




    Ne im Ernst, zum Glück sind alle aus unserem Verein da nicht so, sonst würde ich mich dort auch nicht so wohlfühlen und wäre bestimmt kein Mitglied... Was aber nicht heißt, dass wir nicht schon auch ehrgeizig sind.


    Die eine Vereinskollegin startet in Klasse 3 und hat durchaus Ambitionen, sie war auch schon sehr gut platziert bei anderen Turnieren und möchte das natürlich gerne wiederholen. Trotzdem ist sie gestern mit einem Achselzucken raus mit den Worten "er war halt heute bissle Gaga"... :grinning_squinting_face:


    Und die andere, die mit mir bei den Beginnern gestartet ist, hat einen noch nicht drei Jahre alten Großpudel, der auch noch völlig Gaga im Kopf ist, es war sein allererstes Turnier, und dafür hat er es auch toll gemacht, er ist im Kopf noch voll das Kind, die Besitzerin hat auch lachend die Halle verlassen.


    Und ich hätte natürlich auch gerne das V von meinem ersten Turnier wiederholt, aber die Bedingungen waren nicht optimal, und ich habe Pepper auch nicht gut genug auf die Situation vorbereitet. Aus dem Auto raus, ohne die Möglichkeit haben die Atmosphäre zu schnuppern, und dann gleich konzentrieren müssen, das schafft sie einfach nicht. Aber dafür war sie trotzdem toll, wir haben uns durchgekämpft... :upside_down_face:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Jetzt hab ich soviel davon erzählt, jetzt zeige ich euch meinen Lauf auch noch... :upside_down_face:, wer mal schauen mag... :winking_face:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Easy , ich finde deine Einstellung toll! Und die deiner Vereinskollegen auch. :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

    Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
    Until we find a vaccination there's no substitute for love.
    So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
    Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

    Jon Bon Jovi

  • Hallo Heike!


    Spaß? Und das auch noch beim Wettkampf? Geht ja gaaaar nicht! Wo kommen wir denn da hin, wenn man bei einem Wttbewerb auch noch Spaß hat..? :haumichweg:


    Ernsthaft: Ja, Spaß sollte und muss sein! Macht es denn ohne Spaß noch Spaß? Definiere ich mich tatsächlich über den Erfolg meines Hundes bei einem Turnier? Wenn ja, dann bin ich doch eigentlich nur ein armes Würstchen!


    Du und deine Vereinskollegen macht das ganz richtig. Wenn es klappt dann freut man sich, wenn nicht ist es auch kein Weltuntergang. Hauptsache ist doch, dass ihr als Team Spaß habt. Denn ihr müsst auch nach dem Turnier noch miteinander auskommen...


    Liebe Grüße,

    Wulf

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Meine Meinung ist, dass Rally Obedience wie anderer Hundesport ein "Hobby" für den Hund ist und ich suche für meine Hunde ein Hobby woran sie Spaß haben. Ich würde ja auch nicht zum Fußballspielen gehen wenn ich lieber Klavier spiele. :winking_face:


    Man sieht in dem Video, dass Pepper einfach nur ein paar Schilder braucht um in die Konzentration reinzukommen. Dann macht sie toll mit und ist konzentriert auf dich, Heike. :red_heart:


    Als sie an der Pylone geschnüffelt hat habe ich als Halterin von Rüden gedacht: Gleich wird die Pylone markiert. :grinning_squinting_face:


    Wir waren in der Hundeschule die letzten Monate nur in einer solchen Halle, allerdings ein ganzes Stück kleiner. Und ich glaube ein paar Wochen wird es noch dauern bis wir abends um 19 Uhr beim Rally Obedience wieder auf dem Hundeplatz sind. Beim Agility um 11 Uhr wird das eher wieder drinliegen.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Meine Meinung ist, dass Rally Obedience wie anderer Hundesport ein "Hobby" für den Hund ist und ich suche für meine Hunde ein Hobby woran sie Spaß haben. Ich würde ja auch nicht zum Fußballspielen gehen wenn ich lieber Klavier spiele. :winking_face:

    Genau das ist der Grund, weswegen ich mit dem Agility aufgehört habe. Manche von euch erinnern sich vielleicht noch daran, dass das eigentlich unser Sport war zu Beginn, neben dem Mantrailen. Aber nach etwa einem Jahr hat sich klar und deutlich herausgestellt, dass ich mehr Spaß daran hatte als Pepper, deswegen habe ich die Sportart dann gewechselt und bin zum RO, woran sie nun deutlich mehr Spaß hat. :smiling_face:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Das Video ist schön anzusehen. :thumbs_up: Wie Pepper immer zu dir guckt und sich auf dich konzentriert. :smiling_face_with_heart_eyes: Das gefällt mir total gut. :thumbs_up:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Pepper war sichtlich abgelenkt durch die Situation und es sieht so aus, als ob du dich hast anstecken lassen - trotzdem habt ihr das toll gemeistert!


    Spaß muss sein! Wenn du ohne Spaß trainierst, wirst du nie weit kommen!


    Ich bin Stolz darauf, dass unsere Hunde auf den Platz ziehen statt raus und einige sogar bei der Begehung meckern weil sie gerade nicht dran sind. Und wir sind eigentlich schon ehrgeizig :smiling_face_with_halo: Aber ehrgeizig ist ok, vom Ehrgeiz zerfressen ist was anderes - habe ich leider auch schon oft gesehen. Hund bringt nicht die geforderte Leistung und wird bestraft, ja sogar verkauft! :pouting_face: Obwohl aus meiner Sicht der HF deutlich mehr Scheiße gebaut hat, als der Hund! :face_with_rolling_eyes:

    Wenn wir unsere Läufe analysieren, stellen wir meist fest, das auf einem Fehlerpunkt des Hundes 5...8 Fehlerpunkte durch den HF kommen :fearful_face:


    Am Samstag war eine Gassibekanntschaft im Training zu Besuch und war erstaunt, dass wir nicht ihrer Vorstellung von roboterhaften Hunden entsprachen, sondern alle mit sichtbar viel Freude gearbeitet haben. Sie hat dann auch gleich mal mitgemacht - und will wiederkommen :smiling_face_with_sunglasses:

    Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :face_with_rolling_eyes: :smiling_face_with_halo:

  • Eins meiner Spitzenteams war auf einem RO-Seminar einer LR :smiling_face:

    Und hat ein RO2 Verbot bekommen! :shocked:



    Sie müssen jetzt in RO3 starten🙃🤗😁

    Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :face_with_rolling_eyes: :smiling_face_with_halo:

  • Berichte bitte mal über das Seminar. Ich wünsche dir schonmal viel Spaß.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Hallo Carlos96!


    Könntest du mir bitte mal mitteilen, wann und wo das stattfindet? Würde Astrid und mich interessieren, denn es ist ja quasi vor der Haustüre :winking_face:


    Liebe Grüße,

    Wulf

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Das Seminar leitet eine Yvonne Appel, ich kenne sie auch nicht.

    Soll beim VdH Kastel stattfinden. Auf der Homepage steht aber nichts dazu.

    Unsere Ipo Trainerin hat wohl Kontakte dorthin.

  • Hallo Carlos96!


    Kastel?


    Immerhin besser als Kostheim. Huh, da wohnen die Messerstecher! :face_screaming_in_fear: (Insider-Scherz in Mainz :winking_face: :haumichweg: )


    Yvonne Appel sagt mir auch nichts. Könnte aber damit zu tun haben, dass ich bisher nichts mit RO zu run hatte. :face_with_rolling_eyes: Wenn du die Anschrift für`s Navi hast, würde mich das schon interessieren. Es gibt da nämlich mehrerer Hundplätze. Gerne auch per PN. :smiling_face:


    Liebe Grüße,

    Wulf

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Marlis hat Geburtstag! 16

      • Hanca
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      109
      16
    3. Blake

    1. Seifensiederei 82

      • Easy
    2. Antworten
      82
      Zugriffe
      2k
      82
    3. Easy

    1. Kiara - Mein Herz | 05.11.2004 - 26.07.2022 39

      • Isa
    2. Antworten
      39
      Zugriffe
      971
      39
    3. ATuin

    1. StarskySmilla hat Geburtstag! 15

      • Hanca
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      230
      15
    3. Pixi

    1. Was habt ihr euch zuletzt gekauft? 1,6k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,6k
      Zugriffe
      83k
      1,6k
    3. Marlis