Fotos mit Holi Pulver

  • Huhu,


    hat jemand von euch solch ein Pulver schon benutzt und kann Tipps geben zur Anwendung? Do's - Don'ts :grinning_face_with_smiling_eyes:

    "Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen."


    ~ Oliver Jobes ~

  • Noch nie davon gehört. Wofür benutzt man sowas denn?

    William Shakespeare: „Der Basset - Traum einer Halbsommernacht mit Ohren, die den Morgentau wegkehren und einer Wamme, breit wie Thessaliens Stiere.“

  • Ich habe es noch nie benutzt und werde es, nach einem Gespräch mit einer Fotografin, auch nicht nehmen.
    Es ist zwar auf der Basis von Maisstärke oder ähnlichem hergestellt und ungefährlich, aber das Pulver verklumpt bei Nässe zu einem klebrigen Brei und das ist für Hunde recht unangebehm, wenn sie es einatmen oder in die Nase bekommen.

    Wir können alles, nur fliegen noch nicht - aber wir arbeiten daran.
    Der Leitspruch der spanischen Wasserhunde und insbesondere von Neo, Willow und Smilla mit ihrem Menschen Tina

  • Wir waren im letzten Sommer bei einem Fotoshooting der Autorin des Buchs A*****lochhund (Antje Hachmann) im Garten von Freunden. Das Pulver sollte mit den Händen auf dem Körper der Hunde verteilt werden und man hat ihnen nicht angemerkt, dass es für sie unangenehm war und es war ein sonniger Tag und das Pulver war nicht verklebt. Im Gegenteil: Ich gehe davon aus, dass es für sie witzig war dort durch den Garten zu laufen denn es ging immer darum, dass mein Mann oder ich die Hunde festhalten und der andere ruft sie ab sobald die Fotografin soweit ist.


    Das Pulver wurde nicht wie bei den Holifestivals in die Luft geworfen und das ist ja auch nichts was man öfters macht.


    Es fahren ja auch mal Autos an Hunden vorbei oder Motorräder und das bis zu 15 Jahre lang, je nachdem wo man wohnt mehrmals täglich bis zu "immer mal wieder". Das Holi-Fotoshooting war einmalig über ca. eine Stunde und bleibt auch einmalig im Leben meiner Hunde.


    Mir gefallen die Fotos die dabei entstanden sind:



    Hier konnten wir Mogli beim schütteln einfangen und natürlich macht er dabei die Augen zu, damit er kein Pulver in die Augen bekommt.






    Ich glaube gestresst sehen meine Hunde nicht aus.


    Unter dem Stichwort "Holi Dogs" mit dem Namen der Fotografin kann man ein Interview finden. Antje Hachmann erklärt auch, dass sie das Pulver welches in Indien verwendet wird für die Hunde nicht verwendet und das Pulver an sich selber getestet hat.


    Wir hatten bei dem Shooting einen Hund der mit Maulkorb gesichert war weil er Probleme mit Menschen hat. Auch mit diesem Hund war ohne Druck ein Shooting möglich.


    2013 hat die Fotografin Listenhunde für einen Kalender mit Holipulver abgelichtet, damit sie aus einem anderen Licht (freundlicher) wahrgenommen werden.


    An Dos würde mir einfallen:

    • Hundegeeignetes Pulver (woher weiß ich aber nicht)
    • Lockere Athomsphäre
    • auf die Hunde eingehen


    Dontˋs

    • Giftiges Pulver aus Indien
    • Stress/Druck beim Shooting
    • Vom Hund etwas verlangn was er nicht leisten kann/möchte

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

    2 Mal editiert, zuletzt von CrazyDogs ()

  • Eine Freundin hat das bei Antje Hachmann mit ihrem weißen Boxer mitgemacht und war begeistert. Da kamen auch wirklich schöne Bilder dabei heraus.

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Antje kenne ich auch :smiling_face: Daher sage ich zu Skadi immer, ihre Murmeln rollen wieder im Kopf oder sie hat wieder zu viel Glitzerknete drin, wenn sie ihre fünf Minuten hat :grinning_squinting_face:


    Ich habe vier verschiedene Farben gekauft und werde das im Urlaub wohl noch mal in Angriff nehmen :smiling_face:

    "Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen."


    ~ Oliver Jobes ~

  • Und die Fotos bitte nicht vergessen. :smiling_face:

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Beim Tough Hunter gab es eine Station mit dem Pulver.
    Ich persönlich mag es nicht so, da Joran noch nach Wochen einen orangen Fleck im Kragen hatte und ich ihn auch Baden musste um das Pulver aus dem Fell zu bekommen.
    Ich selber bekam eine volle Ladung ins Gesicht und die Augen und es tat höllisch weh.

    MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
    Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)

  • Also ich werde nur Bilder machen im stehen und das Pulver versuchen drauf zu tupfen :smiling_face: Danach wird es ausgekämmt oder der Hund geduscht :grinning_squinting_face:

    "Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen."


    ~ Oliver Jobes ~

    Einmal editiert, zuletzt von Skadi ()


  • Ich selber bekam eine volle Ladung ins Gesicht und die Augen und es tat höllisch weh.


    Das ist natürlich auch Mist.
    Vielleicht hatten die irgendein anderes Pulver?

    Wir können alles, nur fliegen noch nicht - aber wir arbeiten daran.
    Der Leitspruch der spanischen Wasserhunde und insbesondere von Neo, Willow und Smilla mit ihrem Menschen Tina

  • Das ist natürlich auch Mist.
    Vielleicht hatten die irgendein anderes Pulver?

    Ich vermute, dass es wegen der Kontaktlinsen so schlimm war. :neutral_face:

    MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
    Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)

  • Das kann sehr gut sein.

    Wir können alles, nur fliegen noch nicht - aber wir arbeiten daran.
    Der Leitspruch der spanischen Wasserhunde und insbesondere von Neo, Willow und Smilla mit ihrem Menschen Tina

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. GEORGIE 15

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      147
      15
    3. Minze

    1. Welpen-Hibbel-Thread 955

      • Julia
    2. Antworten
      955
      Zugriffe
      41k
      955
    3. Terri_Lis_07

    1. "Mein Hund ist alt." 318

      • Isa
    2. Antworten
      318
      Zugriffe
      33k
      318
    3. Hope

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. KuNiRider

    1. Rettungshunde-arbeit/-sport 20

      • Julia
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      2,5k
      20
    3. CrazyDogs