Wenn die Zeit gekommen ist Abschied zu nehmen... Ideen für die Erinnerung gesucht

  • Aktuell besprechen wir leider das Thema, was wir mit unseren Tieren machen wenn sie das zeitliche segnen mussten.
    Nach langsam abwiegen von den verschiedenen Möglichkeiten und deren Pro's und Contra's kamen wir zu dem Entschluss, das wir eine schöne Erinnerung von dem jeweiligen Tier haben möchten.


    Sei es ein Lampenschirm oder Blumenvase mit Bild des Tieres oder eine Kerze mit Bild und Gravur o.ä.


    Daher suchen wir viele Ideen, wer von euch hat da Tipps und evtl sogar den ein oder anderen Laden vorzuschlagen der soetwas anfertigt?

  • Lese mal mit :smiling_face:



    Als Idee: Hund einäschern und dann dir ein Kettenanhänger aus der Asche machen lassen. Weiß aber nicht ob es in Deutschland erlaubt ist?!

    :red_heart:
    LG von
    Leonberger Lucy *2009
    Perserkatze Sissy *2006
    und mir
    :red_heart:

  • Das mit dem Anhänger kenne ich. Und man kann die Asche zu einem Diamanten pressen lassen. Ist aber sehr teuer glaube ich.


    Ich möchte Donald später einäschern lassen und die Urne bei mir behalten. So ist er immer bei mir wenn... :loudly_crying_face:

  • ich habe meine beiden an ihrem lieblingssee beedigt (auch wenn es offiziell verboten ist) Ich bin damit sehr zufrieden. Wir kommen oft vorbei und grüßen sie.


    Meine Grosseltern haben ihren Arco einäschern lassen und nun steht er daheim in der Schrankwand- Opa hat ihn immer noch nicht losgelassen, dabei wollte er ihn am See verstreuen und freilassen.


    Von Arco hab ich ein tolles Bild malen lassen dass über dem Sofa bei ihnen hängt.

    Pudelverrücktsein ist schön- es kann nur nicht jeder!

  • Es ist zwar noch viel zu früh daran zu denken, aber ich denke ich würde Jamie einäschern lassen und ihn in einer schönen Urne bei mir haben..und ein Bild von ihm malen lassen. Er würde einen Ehrenplatz bekommen. Noch mag ich garnicht daran denken..da hab ich einen großen Kloß im Hals :frowning_face: Auch wenn der Tod zum Leben dazugehört. Sie werden immer bei uns sein und am anderen Ende warten :red_heart:
    Die Idee mit dem Diamanten finde ich auch schön, ist aber bestimmt sauteuer.


    Vl. noch einen anderen Anhänger anfertigen lassen, eine kleine Glaskugel mit Fell des Hundes darin oder so..

    Liebe Grüße,




    Lisa und ihr sanfter Raser :red_heart:

  • Einäschern wollen wir nicht, wir hatten uns dazu Gedanken gemacht und uns dagegen entschieden.



    Daher sind andere Vorschläge sehr willkommen, wie z.B. die erwähnte Glaskugel mit Fell.

  • Habe meine Beiden in Öl malen lassen und meinem Gatten zum Geburtstag, war auch gleichzeitig Abschied auf der Arbeit, geschenkt. War nicht ganz billig, obwohl nur 20 x 20 cm groß, finde aber, daß es das wert war.


    Nachdem es denn nun soweit war, liegt der "Dicke" Tim im Garten. Habe einen Kiesel
    Vom Binzer Strand mit seinen Daten bemalt...



    L. G.

  • Ich möchte auch noch gar nich dran denken wenn Levi mal nicht mehr ist. Ich hoffe das dauert noch mindestens 10 Jahre. Aber sie soll später auch eingeäschert werden und dann die Urne auf dem Friedhof beisetzten in dem Grab wo ich später auch rein komme. Aber vorher lass ich sie mir im September auf meine Haut tätowieren damit sie immer bei mir ist.

  • Einäschern oder im Garten vergraben ist leider keine Option.


    Wir haben alleine aktuell 6 Tiere hier, das wären 6 Urnen und im Laufe der Jahre kommen sicherlich noch mehr Tiere hinzu.
    Ich möchte ungerne auf einer Vitrine x Urnen stehen haben und zu sagen das Tier A verbrannt wird und in eine Urne kommt, Tier B aber nicht, geht auch nicht.


    Wir wohnen in einem Wasserschutzgebiet und unser Garten wäre auf die Jahre gesehen auch nicht gross genug für alle zukünftigen verstorbenen Tiere, das fällt also auch weg.


    Daher bleibt nur die Idee einer schönen Erinnerung.
    Es sollte wirklich mal etwas anderes sein, Bilder und Fotos haben wir ja schon.

  • Ich habe mal irgendwo gesehen das man sich nach dem Foto eines Hundes kleine Filzhunde machen lassen kann die dann genauso aussehen. Bestimmt auch nicht Billig aber ein schönes Andenken wenn irgendwann das gesamte Rudel in klein auf der Fensterbank steht. Die Frau filzt auch Pferde und andere Tiere.
    Kann die gerne mal raussuchen wenn jemand Interesse hat :smiling_face:


    Ich muss ja fast immer heulen wenn ich mir nur vorstelle das Phönix oder Milu mal sterben... am liebsten würde ich sie in Watte packen damit auch ja nichts passiert :face_with_tongue:
    Ich glaube ich erstelle für beide wenn sie mal nicht mehr sind ein Fotobuch, von Anfang bis ende, zum immer wieder anschauen :frowning_face:



    EDIT: Ich glaube man kann sie sogar aus dem echten Hundehaaren filzen lassen

    Liebe Grüße,
    Martha und die Podencos

  • @PodiFan, wäre lieb, die Adresse zu posten, dann kann ich mir mal Preise
    zu Gemüte führen...
    Ja, ich weiss, teurer geht immer.
    Aber es hört sich interessant an, möchte gern sehen, wie's im Orginal ist.



    :red_heart:
    L. G. Nele und Max

  • Ich habe gerade ewig gesucht um die Seite zu finden, wurde vor einiger Zeit in irgendeiner Facebook Gruppe mal Gepostet.
    Gefunden habe ich nur ein paar andere Gruppen, die die ich eigentlich gemeint habe hat fast noch schönere gemacht (so um die 25-40 € je nach Größe)


    https://www.facebook.com/felteddogs/timeline
    https://www.facebook.com/pages…lted-Dogs/342791839138561


    Notfalls selber machen :face_with_tongue:
    http://www.handmadespark.com/b…om-the-etsy-russian-team/



    Ich suche mal noch ein bisschen weiter, glaube aber nicht das ich die Seite noch finde...

    Liebe Grüße,
    Martha und die Podencos

  • Die Felltiere sehen klasse aus, leider nur auf englisch, deutsche Kontakte wären mir da lieber.
    Aber da schaue ich einfach mal was ich finde.


    Hast du Beispiele für einen 3D Druck @nuelo?


    Ich habe gestern Kerzen mit Bild und Name des Tieres gefunden, die sehen auch sehr schön aus.

  • Hallo,
    wir haben unseren vorherigen Hund im Garten begraben und werden dies mit Skippy wohl auch machen.
    Außerdem habe ich einige Monate vor dem Tod des "Großen" eine Fotografin beauftragt Fotos zu machen. Unser "Großer " war da schon 10 Jahre und Skippy 4. Da große Hunde nicht so alt werden, unsere sind ca. 11 Jahre geworden, dachte ich, es ist später eine schöne Erinnerung. Von den Bildern habe ich ein Fotobuch gemacht, das ich mir immer wieder ansehen kann. Trotz tränender Augen eine wunderschöne Erinnerung.

  • Hast du Beispiele für einen 3D Druck @nuelo?

    Ich habe das übersehen, entschuldige bitte.


    Nun muss ich auch noch eine "Schleichwerbung" machen, aber hier sind Beispiele für Größen und Preise.
    http://www.mrmake.de/


    Man möge mir das bitte verzeihen.
    Panama, nachdem du es gelesen hast, kannst du es ja wieder löschen, wäre OK für mich.


    Oder hast du schon eine Entscheidung getroffen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Seifensiederei 23

      • Easy
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      442
      23
    3. Easy

    1. Rally Obedience 280

      • ATuin
    2. Antworten
      280
      Zugriffe
      28k
      280
    3. Easy

    1. Was hat euch heute gefreut? 1,4k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      75k
      1,4k
    3. Marlis

    1. Tau, Paracord und Co 303

      • Julia
    2. Antworten
      303
      Zugriffe
      21k
      303
    3. Marlis

    1. Ich wünschte ich könnte mich Künstlerin nennen. 13

      • ChristinaK.
    2. Antworten
      13
      Zugriffe
      928
      13
    3. ChristinaK.